Haupt InnenräumeZum ersten Mal seit zwei Jahrhunderten wird ein Suffolk-Bauernhaus mit Glyzinien zum Verkauf angeboten

Zum ersten Mal seit zwei Jahrhunderten wird ein Suffolk-Bauernhaus mit Glyzinien zum Verkauf angeboten

Manor Farmhouse, Herringfleet, Suffolk Bildnachweis: Durrants
  • Top Geschichte

Dieses prächtige Haus aus dem 17. Jahrhundert steckt voller Charme und antiker Details - kein Wunder, dass die Eigentümer ...

Wenn Sie ein gebrauchtes Auto kaufen, ist es immer beruhigend festzustellen, dass der alte Banger / Familientransporter / zeitlose Klassiker nur einen oder zwei ehemalige Besitzer hatte. Und umso besser, wenn es der neueste seit Jahren hat; Wenn jemand so lange an etwas festgehalten hat, können wir nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass etwas inhärent stimmt.

Ein Haus zu finden, das zum ersten Mal seit 200 Jahren wieder zum Verkauf steht, vervielfacht dieses Gefühl um ein Vielfaches.

Ein Blick auf Manor Farmhouse im Suffolk-Dorf Herringfleet genügt, um zu erklären, warum dies so ist: Es handelt sich um ein idyllisches, mit Glyzinien bewachsenes Bauernhaus, das Käufer an der Mündung hat. Dieses charmante Haus aus der Stuart-Ära wurde 1655 erbaut und ist denkmalgeschützt.

Das Manor Farmhouse verfügt über acht Schlafzimmer, drei Empfangsräume und ein Dachgeschoss, das sich auf fast 5.000 Quadratfuß innerhalb von drei Vierteln eines Hektar großen Gartens erstreckt.

Gegenwärtig ist es in einem sehr einfachen, sauberen Stil dekoriert, der die Architektur für sich selbst sprechen lässt und es dem neuen Eigentümer leicht macht, seine Spuren in dem Ort zu hinterlassen.

Herringfleet selbst ist ein kleines Dorf am Fluss Waveney im Broads National Park, nicht weit von Somerleyton und Beccles entfernt.

Manor Farmhouse ist zum Verkauf über Durrants bei £ 725.000 - mehr Details und Bilder .

Kategorie:
Alan Titchmarsh: Alpenveilchen, Oktoberfarbe und das außergewöhnlichste Farbspiel der Natur
Mein Lieblingsbild: Lauren Child