Haupt Essen und TrinkenWarum sollten wir uns für unsere Sommerweine dem sonnigen Griechenland zuwenden?

Warum sollten wir uns für unsere Sommerweine dem sonnigen Griechenland zuwenden?

Insel Tinos, Kykladen. Tinos ist eine griechische Insel in der Ägäis im Kykladen-Archipel in Griechenland. Bildnachweis: Alamy
  • Die Cocktailbar

Einige besonders attraktive griechische Weine verdienen unsere Aufmerksamkeit, sagt Harry Eyres.

Griechische Weine machen weiterhin Fortschritte - ich wollte gleichbleibend sagen, aber vielleicht ist das bessere Wort Verstohlenheit - Fortschritte in der Weinszene.

'Wenn "der empfindlichste Weinproduzent in ganz Bordeaux" ein neues Projekt auf einer dunklen griechischen Insel aufnimmt, ist es sinnvoll, darauf zu achten.

In diesem angesagten Restaurant, dem Chiltern Firehouse, gibt es sogar eine eigene griechische Sommelierin, die beeindruckende Katerina Grigoriadou. Dafür gibt es einen guten Grund: Das Land ist eine Schatzkammer einzigartiger autochthoner Varietäten, und noch berechnet niemand dumme Preise.

Warum sollten Sie sie trinken

Wenn Stéphane Derenoncourt, der Mann, den Jancis Robinson einst als "den empfindlichsten Weinproduzenten in ganz Bordeaux" bezeichnete, ein neues Projekt auf einer dunklen griechischen Insel aufnimmt, ist es vernünftig, darauf zu achten.

"Der unkonventionelle, leise gesprochene M. Derenoncourt war für zwei der Bordeaux-Weine verantwortlich, die Jahr für Jahr für mich auffallen."

Der unkonventionelle, leise gesprochene M. Derenoncourt war für zwei der Bordeaux-Weine verantwortlich, die für mich Jahrgang für Jahrgang herausstechen, Canon La Gaffelière und La Mondotte. Jetzt hat er seine Aufmerksamkeit auf Tinos gelenkt, eine karge und felsige Kykladeninsel, die am besten für religiöse Feste bekannt ist.

Was zu kaufen

T-Oinos Avgoustiatis 2017 (£ 29.99; www.thewinetwit.com) hat sofort eine attraktive Frische und einen schokoladigen Reichtum - denken Sie an Beaujolais mit einer östlich-mediterranen Note. M. Derenoncourt glaubt jedoch, dass klarere Botschaften aus dem Boden von zwei anderen Sorten erhalten werden können, Assyrtiko und Mavrotragano.

Clos Stegasta Assyrtiko 2017 (£ 44, 95; www.masterofmalt.com) hat eine ziemlich tiefe goldene Farbe, einen hohen Reichtum und eine hohe Dichte, einen gewissen Einfluss von Eichenholz und die charakteristische mineralische Intensität dieser Sorte.

Clos Stegasta Mavrotragano 2010 (£ 74.99; www.thesurreywinecellar.co.uk) ist extrem farbintensiv, lebhaft und graphitig in der Nase (nur ein Hauch eines großen Pauillac wie Mouton Rothschild), dicht und konzentriert am Gaumen. Ein besonderes Zeug.


Kategorie:
Geschmorter Ochsenschwanz mit Zwiebeln, Sardellen, Essig und Petersilie
Ein Buch, das von einem Designer informiert, inspiriert und überrascht, der so engagiert ist wie ein Lehrer für Fantasy-Kunstgeschichte