Haupt InnenräumeEin wöchentlicher Leitfaden zu den Liegenschaften des National Trust im Jahr 2020

Ein wöchentlicher Leitfaden zu den Liegenschaften des National Trust im Jahr 2020

Die Hängebrücke Ihrer Träume ">
  • Orte zum Besuchen

In einem National Trust gibt es zu jeder Jahreszeit etwas Wunderbares zu tun. Kate Green und Melanie Bryan haben für jede Woche des Jahres 2020 eine Liste mit Vorschlägen zusammengestellt.

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der National Trusts (am Sonntag, den 12. Januar) haben wir diese Liste der Highlights des kommenden Jahres zusammengestellt.

Die Mitgliedschaft eines Erwachsenen im National Trust kostet £ 72 pro Jahr, einschließlich eines Autopasses. Weitere Informationen zu Immobilien und Veranstaltungen finden Sie unter www.nationaltrust.org.uk

Woche ab Montag 6. Januar

Ashridge on the Chilterns war einst die Heimat des 3. Herzogs von Bridgewater, der als „Canal Duke“ für seine Pionierarbeit auf den Wasserstraßen bekannt war. Das 5.000 Hektar große Landgut ist auch ein wichtiger Grünlandlebensraum, zu dem der eisenzeitliche Hügel Fort Ivinghoe Beacon gehört, der zum Ridgeway National Trail gehört. Eine Ausstellung von „Nature Detectives“, die täglich im Januar (10 bis 16 Uhr) geöffnet ist, befasst sich mit der Bürgerwissenschaft, auf die sich viele Naturschutzorganisationen verlassen, um sie über die Gesundheit der biologischen Vielfalt zu informieren.

Woche ab Montag 13. Januar

Ein Großteil von Stourheads heutigem Ruhm ist der Arbeit seiner letzten Besitzer, Sir Henry und Alda Hoare, zu verdanken, die im Ersten Weltkrieg tragischerweise ihren einzigen Sohn Harry verloren und 1946 ihr Wiltshire-Eigentum dem Trust vermacht haben Sie können jetzt an Werktagen (11 bis 15 Uhr) an einer Behind Closed Doors-Tour teilnehmen. Dies führt Sie in selten gesehene Räume über vier Etagen der prächtigen palladianischen Villa von Henry 'The Good' Hoare aus dem 18. Jahrhundert. Hunde sind im Januar und Februar im Landschaftsgarten willkommen.

Woche ab Montag 20. Januar

Das viktorianische gotische Tyntesfield in der Nähe von Bristol, das 2002 durch eine öffentliche Spende vor dem Verfall bewahrt wurde, ist eine der jüngsten großen Übernahmen des Trust. In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt auf den hispanischen Beziehungen des Hauses - sein Gründer William Gibb wurde in Madrid geboren - mit vielen bisher nicht gezeigten Artefakten. Tyntesfield ist eine von vielen Liegenschaften, die am 25. Januar im kürzlich fertiggestellten Apfelwein-Obstgarten ein Großereignis veranstalten. Machen Sie Ihre eigene Rassel, bevor Sie auf die Felder gehen, begleitet von traditioneller Volksmusik und Tanz.

Woche ab Montag 27. Januar

"Art at Chartwell" (11. Januar - 23. Februar), eine Ausstellung im Freien im ehemaligen Haus von Sir Winston Churchill in Kent, vereint die Begeisterung des Premierministers für Malerei und Natur. Es gibt auch eine ständige Ausstellung seiner Sammlung von wertvollen Besitztümern.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Fröhliche Weihnachten! Möchte jemand schwimmen? Churchill liebte es, im Freien zu schwimmen, und sogar am Weihnachtstag waren Freunde und Familie eingeladen, das Freibad in Chartwell zu genießen (obwohl es damals zugegebenermaßen beheizt worden wäre!). © National Trust Images / Andrew Butler. #chartwell #nationaltrust #kent #Christmas #Christmastime #churchill #family #ChristmasSpirit #Winter #Swim #frozen #history

Ein Beitrag von Chartwell NT (@chartwellnt) am 25. Dezember 2019 um 02:32 PST

Woche ab Montag 3. Februar

Trelissick und Glendurgan in Cornwall sind ein Vergnügen für Galanthophile, da sich das Schneeglöckchenfieber vom milden Südwesten des Landes über Stowe in Buckinghamshire, Oxburgh Hall in Norfolk, Plas yn Rhiw und Bodnant in Wales bis zum Argory in Co ausbreitet Armagh, Nordirland und Wallington in Northumberland.

Woche ab Montag 10. Februar

Die elisabethanische Hardwick Hall in Derbyshire wurde als „Statement-Home“ für die talentierte Geschäftsfrau Bess aus Hardwick erbaut, die nach Eliza-Beth I die reichste Frau des Landes ist. Lernen Sie dort an einem von Waldläufern geleiteten Tag im Februar, wie man Wälder pflegt und Lebensräume für wild lebende Tiere bewirtschaftet 13. Online-Buchung ist wichtig - es kostet £ 28, was Kuchen beinhaltet.

Woche ab Montag 17. Februar

Der Trust kümmert sich um einen zehnten der 870 Meilen langen walisischen Küstenpfade, die mit minimalem Aufwand und einem EU-Zuschuss im Jahr 2012 auf brillante Weise erreicht wurden. Zu den spektakulären Abschnitten zählen Rhossili Headland on the Gower, St. Davids Head in Pembrokeshire, Cardigan Bay und der Llyn-Halbinsel, "Snowdon Arm". Wenn Sie Glück haben, haben Sie niemanden außer Robben und Seevögeln als Gesellschaft.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

In der Nähe von Ceibwr Bay, Pembrokeshire, Wales, bei Sonnenuntergang gedreht. Canon 5D mk3 Canon 16-35 f4 Lee Big Stopper Lee 2 Stopp HG ND #landscapephotography #landscape_photography #landscape_capture #coastalphotography #seascape #seascapephotography #cliffs #stunning_shots #welshcoast #welshcoastalpaths #pembrokeshire #pembrokeshets #wast #past #pem #stunningview #outdoors #viewpoint #seaview #sky #bigstopper #sunlight #thesea #beautifuldestinations #naturelovers #stunningnature

Ein Beitrag, der von Mark Lindstrom (@mark__lindstrom) am 4. September 2019 um 01:01 PDT geteilt wurde

Woche ab Montag 24. Februar

Das Vyne in Hampshire, das Tudor-Haus, das für Lord Sandys, Lord Chamberlain von Henry VIII., Gebaut wurde, verfügt über einen neuen, freien Pfad um seine Gärten und Feuchtgebiete, auf dem die Rekonstruktion der Gewächshäuser und ummauerten Gärten gezeigt wird. Es gibt auch eine Ausstellung (bis zum 7. September) darüber, wie das Anwesen mit zwei Weltkriegen fertig wurde. Zu den Erinnerungsstücken gehören die Medaillen, Fotos und das selbst gemachte Banner des letzten privaten Eigentümers des Hauses, Sir Charles Chute, das ihn 1918 nach Hause brachte. Wärmen Sie sich mit einer heißen Schokolade in der exzellenten Sudhaus-Teestube auf.

Woche ab Montag 2. März

Der Souter-Leuchtturm in South Shields war der erste, der für die Verwendung von Wechselstrom ausgelegt war. Dort findet am 3. März ein organisierter Spaziergang entlang der Kalksteinfelsen statt, mit der großartigen Ergänzung eines Spaziergangs, der für Parkinson-Betroffene konzipiert ist, in einem Tempo und in einer Entfernung, die für jeden geeignet ist. Betreuer, Familie und Freunde sind willkommen. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich (07483 929080).

Woche ab Montag 9. März

Das prächtige Mittelalter- / Tudor-Haus in Cotehele wurde von Sir Richard Edge- cumbe eröffnet, nachdem er das Anwesen für seine Rolle als Verteidiger des zukünftigen Heinrich VII. In der Schlacht von Bosworth im Jahr 1485 erhalten hatte. Das vierzehntägige Narzissenfest auf dem Anwesen in Cornwall verspricht ein fröhliches Fest von der fröhlichen Blume und einer Erziehung zur Geschichte des Gemüseanbaus im Tamar-Tal.

Woche ab Montag 16. März

Das Puppenhaus im Nostell Priory, dem Augustiner-Priorat in West Yorkshire, das zu einem spektakulären palladianischen Familienheim wurde, das von Robert Adam geschaffen wurde, wurde (ab dem 7. März) auf magische Weise wieder zum Leben erweckt. Das exquisite Haus wurde um 1735 von der Familie Winn in Auftrag gegeben und vor kurzem dank großzügiger Spenden für 100.000 GBP restauriert.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Nostell Priory ein Ort, an dem ich noch nie zuvor gewesen bin, so nahe an dem Ort, an dem ich früher gelebt habe

Ein Beitrag von Colin Hodge (@aircooledcolin) am 31. Dezember 2019 um 06:37 PST

Woche ab Montag 23. März

Feiern Sie am 29. März den 125. Jahrestag der Spende von Dinas Oleu in Wales. Die 4½ Hektar großen stechginsterbedeckten Hügel in Snowdonia mit Blick auf die Llyn-Halbinsel und die Cardigan-Bucht bilden einen zentralen Punkt in der Geschichte der Wohltätigkeitsorganisation: Es war der erste Das Stück Land, das der Trust an diesem Tag im Jahr 1895 gespendet hat, wurde von Fanny Talbot in seine Obhut genommen.

Woche ab Montag 30. März

Ziehen Sie Ihren Schutzhelm für ein Untergrundprojekt im neu eröffneten Fan Bay Deep Shelter unter den White Cliffs of Dover an. Dieses in den Jahren 1940 bis 1941 erbaute Netz verlassener Tunnel erinnert augenblicklich an unser Kriegsland. Treffen Sie frühzeitig ein, um eine zeitlich begrenzte Eintrittskarte Ihrer Wahl zu erhalten.

Woche ab Montag 6. April

In der East Riddlesden Hall in West Yorkshire lernen Sie, Blumen in Stoff zu färben. Nehmen Sie an einem Osterkranz-Workshop in der Sandham Memorial Chapel an der Grenze zwischen Hampshire und Berkshire teil. malen Eier in Moseley Old Hall, Staffordshire; Oder probieren Sie Weidenweben im Attingham Park in Shropshire - dies sind nur einige der vielen Osterkurse, die angeboten werden.

Woche ab Montag 13. April

Das Farbschema von Glockenblumen in Wäldern, die gerade erst grün werden, ist das beste in der Natur. Lanhydrock in Cornwall; Kingston Lacy, Dorset; Hinton Ampner, Hampshire; Cliveden, Buckinghamshire; Blickling, Norfolk; Croft Castle, Hereford-Grafschaft; und Kedleston, Derbyshire, gehören zu den auffälligsten Ausstellungsstücken.

Gartenansicht westlich von Hinton Ampner (Bild: Paul Highnam / Country Life Picture Library)

Woche ab Montag, 20. April

William Wordsworth wurde vor 250 Jahren am 7. April geboren. Zur Feier gibt es eine Reihe von Gesprächen über das Leben und die Zeiten des romantischen Dichters, von denen der erste am 23. April im Wordsworth House and Garden in Cumbria stattfindet. Es wird sich auf seine Kindheit und seine Beziehung zu seiner Schwester Dorothy konzentrieren.

Woche ab Montag 27. April

Seaton Delaval war einst die Heimat der extravaganten Delavals, berüchtigten Partylöwen und Pranksters. Der 1. Mai ist zehn Jahre her, seit das georgianische Landhaus in Northumberland seinen Besuchern seine Pforten öffnete, nachdem die Öffentlichkeit bekanntermaßen großzügig auf einen Kaufaufruf reagiert hatte. Während des Bankfeiertagswochenendes wird es ein Festprogramm geben.

Woche ab Montag 4. Mai

Der 75. Jahrestag des VE-Tages am 8. Mai wird sich mit der Rolle der Landhäuser während des Zweiten Weltkriegs befassen. 'Nellie', Churchills Grabenschneidetank, wurde im Clumber Park in Nottinghamshire entwickelt und getestet. In Coleshill, Warwick-shire, wurden im Falle einer deutschen Invasion etwa 3.000 Männer als Teil eines britischen Widerstands ausgebildet. In Hughenden in Buckinghamshire wurde eine streng geheime Kartendesign-Operation mit dem Codenamen "Hillside" durchgeführt.

Woche ab Montag 11. Mai

Steh früh auf für das immer erhebende Naturphänomen, das der Morgenröte-Chor ist. Achten Sie auf frühmorgendliche Eröffnungen in Orten wie Hanbury Hall, Cheshire und Upton House, Warwickshire.

Woche ab Montag, 18. Mai

Vertrauensgebäude sind voller Fledermäuse. Die beste Zeit, um sie beim Füttern flattern zu sehen, ist kurz nach Sonnenuntergang. Das mysteriöse Woodchester-Herrenhaus in Gloucestershire ist einer der stimmungsvollsten Orte, um einen Blick darauf zu werfen.

Woche ab Montag, 25. Mai

Am 28. Mai jährt sich der Todestag von Canon Hardwicke Rawnsley, Vikar, Sozialreformer und Förderer der Künste, der zusammen mit Octavia Hill und Sir Robert Hunter den Trust gründete. Zum Gedenken an das Datum wird im Lake District eine Wanderroute eingerichtet, auf der er in den 1870er Jahren umzog und sich für den Schutz der Landschaft vor der Industrialisierung einsetzte - Friar's Crag, Derwentwater, wurde dem Trust 1922 in Erinnerung gegeben - und es wird eine Reihe von Ereignissen geben, die sein Vermächtnis im Laufe des Jahres 2020 markieren.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Es ist # Freitag und es ist ein # atemberaubender Tag im #lakedistrict - Schau dir an, wie großartig #keswick in dieser Sekunde ist! ☀️☀️☀️☀️☀️

Ein Beitrag von Sally's Cottages (@sallyscottages) am 31. August 2018 um 03:29 PDT

Woche ab Montag 1. Juni

Die Ausstellung „Renew, Recharge, Revive“ (Erneuern, Wiederaufladen, Wiederbeleben) in Standen in West Sussex (1. Juni - 15. November) spiegelt den Pioniergeist des Arts-and-Crafts-Hauses wider und enthüllt Geschichten von Menschen, für die die Bewegung ein zentrales Element ihres Wohlbefindens darstellt.

Woche ab Montag 8. Juni

Der Trust verwaltet 780 Meilen der britischen Küste, von denen 75% nach dem Start der Neptune Coastline Campaign im Jahr 1965 erworben wurden. Etwa 300 Meilen befinden sich im Südwesten, einschließlich 185 Meilen des überstreuten South West Coast Path mit Wildblumen zu dieser Jahreszeit. Die Studland Bay in Dorset, die Daymer Bay in Cornwall und die Dünen von Woolacombe Warren sowie die Heide von Brean Down in Devon bieten eine enorme Vielfalt an Küstenlandschaften und wundervollen Wanderwegen.

Woche ab Montag 15. Juni

Markieren Sie die Sommersonnenwende im atmosphärischen Avebury in Wiltshire, das ebenfalls zum Weltkulturerbe gehört. Das Henge ist der größte Steinkreis der Welt mit einem Umfang von mehr als drei Vierteln einer Meile und der einzige, in dem ein Dorf gebaut wurde. Überprüfen Sie die Schließzeiten des Herrenhauses, in dem der Marmeladenmagnat und Archäologe Alexander Keiller beheimatet sind. Der Laden und das Museum werden geöffnet sein.

Woche ab Montag 22. Juni

Die Zeit für einen Besuch der Mottisfont Abbey am River Test in Hampshire ist im Juni, wenn ihr berühmter ummauerter Rosengarten mit über 500 Sorten und der National Collection of old-fashioned flowers aus der Zeit vor dem 20. Jahrhundert in prächtiger Blüte stehen sollte. Es gibt derzeit einen Aufruf, Spenden zu sammeln, um den Rosengarten, den der Botaniker Graham Stuart Thomas anlässlich seines 50-jährigen Bestehens im Jahr 2024 angelegt hat, wieder in voller Pracht zu bringen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Wir sind jetzt in der Hochsaison mit dem größten Teil der nationalen Kollektion in voller Blüte: vom errötenden rosa Souvenir de la Malmaison bis hin zu auffälligen gelben Pilgern. Wir gehen davon aus, dass dieses Wochenende (15. - 16. Juni) viel los sein wird, und aufgrund der jüngsten schlechten Wetterbedingungen können wir unseren Überlaufparkplatz nicht nutzen. Wir waren gezwungen, den Parkplatz am vergangenen Sonntag wegen Kapazitätsauslastung zu schließen und sehen dies als eine Möglichkeit für das kommende Wochenende. Wenn Sie einen Besuch planen, können die folgenden Informationen hilfreich sein: Die Gärten sind täglich von 9:00 Uhr und donnerstags, freitags und samstags bis zum 22. Juni bis 20:00 Uhr geöffnet (letzter Einlass um 19:00 Uhr, Haus schließt um 17:00 Uhr). Unsere geschäftigste Zeit ist in der Regel zwischen 11:00 und 15:00 Uhr. Um den Massen und möglichen Enttäuschungen vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen, außerhalb dieser Spitzenzeit zu reisen. Bitte teilen Sie das Auto wo möglich; Es gibt auch alternative Reisemethoden: Der Bahnhof Mottisfont & Dunbridge ist etwas mehr als eine Meile zu Fuß entfernt und über Felder und einige Landstraßen zu erreichen. Die nächstgelegenen Taxiunternehmen befinden sich in Romsey. Sonntags verkehrt ein kostenloser Bus zwischen Romsey und Andover über Mottisfont: documents.hants.gov.uk/thingstodo/testvalleysummerbus.pdf. Wir begrüßen auch Radfahrer - es gibt Bikeracks neben unserem Welcome Center. Wenn wir gezwungen sind, unseren Parkplatz zu schließen, werden wir die Nachrichten so schnell wie möglich auf unseren Social-Media-Kanälen und auf unserer Website veröffentlichen. Die Straßen rund um das Dorf müssen im Notfall und für die Anwohner frei gehalten werden - bitte beachten Sie. //www.nationaltrust.org.uk/mottisfont/features/mottisfonts-rose-garden Foto von Simon Newman. #rose #roses #rosegarden #oldfashionedrose #oldfashionedroses #roselover #gardenroses #flowergarden #flower #flowers #inbloom #blooming #summerflowers #summergardens #summergarden #gardens #gardens #gardenlovers #gardenlover #gardensofinstagram #hamp #hampmantestfiregarden #garden #SouthEastNT

Ein Beitrag, der von Mottisfont (@mottisfontnt) am 13. Juni 2019 um 06:16 PDT geteilt wurde

Woche ab Montag 29. Juni

Der National Meadows Day ist jetzt im sechsten Jahr; Diese artenreichen Wiesen gehören laut Organisatoren genauso zu unserem Erbe wie Shakespeare. Der Trust führte 2014 eine eigene Kampagne durch, um 6.000 Morgen in ganz Großbritannien zu verbessern. In der walisischen Grafschaft Ceredigion gab es eine große Fahrt, insbesondere in der Parklandschaft von Llanerchaeron.

Woche ab Montag 6. Juli

Buchen Sie einen Arbeitsurlaub in einem Trust-Anwesen und erlernen Sie eine neue Fertigkeit, von der Reparatur von Gehwegen auf den Feldern bis zur Herstellung von Apfelwein. Es könnte einer der lohnendsten Feiertage überhaupt sein.

Woche ab Montag 13. Juli

Auf den Farne-Inseln vor der nordumbrischen Küste kann man den liebenswerten Papageientaucher beobachten, der vor Ort als Seepapagei oder Tommy Noddy bekannt ist und während der Brutzeit, die bis Ende Juli dauert, herum watschelt. Machen Sie sich etwas später im Jahr auf den Weg und entdecken Sie stattdessen Robbenbabys.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Es ist Robbenjungszeit! Dieser kleine Welpe wurde am Mittwochabend geboren und im Morgengrauen auf den Farne-Inseln entdeckt. Bisher haben die Ranger 10 Welpen auf den Inseln gesichtet - erwarten Sie bald eine Überladung Niedlichkeit! #sealpups #sealpupsofinstagram #seals #farneislands #northumberlandcoast #northumberlandcoastnt #nationaltrust #northumberland #northeast #northeastcaptures #northeastbloggers

Ein Beitrag, der von National Trust Northumberland (@northumberlandcoastnt) am 18. Oktober 2019 um 4:06 PDT geteilt wurde

Woche ab Montag, 20. Juli

Wenn es zu heiß zum Nachdenken ist, schwimmen Sie im sauberen, erfrischenden Wasser des Flusses Teign auf Dartmoor, im East Lyn um das tosende Watersmeet auf Exmoor oder Blea Tarn im Lake District mit seiner dramatischen Kulisse der Langdale Pikes.

Woche ab Montag 27. Juli

Sie werden nicht allein sein, wenn Sie an einen Strand fahren, aber in den Weiten des Bran-caster Beach in Norfolk besteht die sportliche Möglichkeit, einen eigenen Sandfleck zu finden. die wunderschöne Dünenlandschaft von Irlands erstem Naturschutzgebiet bei Murlough in Co Antrim; oder auf der acht Meilen langen Strecke von Saltburn in North Yorkshire.

Woche ab Montag 3. August

Countryfile Live North, die expansive Show der BBC über alles Ländliche, mit der der Trust verbunden ist, kehrt vom 6. bis 9. August zu Castle Howard in North Yorkshire zurück.

Woche ab Montag 10. August

Zelten gehen: Der Trust verfügt über Camping- und Glampingplätze an den spektakulärsten Orten, vom Cumbrian-Ufer des Lake Windermere bis zur Isle of Purbeck in Dorset, wo Sie in einem handgefertigten Wagen mit Holzofen übernachten können.

Woche ab Montag 17. August

Countryfile Lives neuer Austragungsort im Süden ist der Windsor Great Park in Berkshire (20. bis 23. August). Ein weiteres Datum, das Sie nicht verpassen sollten, ist die Dunster Show (21. August), eine altmodische Landwirtschaftsschau mit Paraden von Rindern, Schafen, Exmoor-Ponys und Jägern auf den Wiesen unterhalb von Dunster Castle im Westen von Somerset.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Was für ein herrlicher Tag! . . . . #nicht filtern #dunster #dunstercastlegardens #nationaltrust #nationaltrustsouthwest #dunstercastle #sunshine

Ein Beitrag von Dunster Castle (@dunstercastlent) am 25. März 2019 um 14:03 Uhr (Ortszeit)

Woche ab Montag 24. August

Oh, um im August auf Exmoor zu sein, wenn die Heide aus ist, sieht der Bristol Channel blau aus und Sie können Wales sehen. Spazieren Sie zum Dunkery Beacon oder zum ruhigen Wasser des geheimen Nutscale Reservoirs, trinken Sie in Selworthy einen Cream Tea und besuchen Sie die charmante kleine weiße Kirche des Dorfes.

Woche ab Montag 31. August

Es ist Vegetarier-Show-Saison, und in den faszinierenden Küchengärten von Orten wie Beningbrough in North Yorkshire, wo der zwei Hektar große viktorianische Garten mit Mauern aus Birnen und Früchten der alten Tradition besteht, gibt es preisgekrönte Produkte und Früchte. plus Apfelsorten plus Feigen, Trauben und Lakritz. Das Victorian Knights-Hayes in Devon ist mit 102 Sorten von Heritage-Tomaten noch größer.

Woche ab Montag 7. September

"Nature Underfoot: Dancing in Landscape" ist eine Zusammenarbeit zwischen Sadler's Wells, Choreograf Ben Wright und der Komponistin Esmeralda Conde Ruiz, mit partizipativen Tanzprojekten im Freien an 10 Standorten: Fell Foot, Ormesby Hall, Clent Hills, Clumber Park, Sheringham Park, Sutton Hoo, Nymans, Bodnant Garden, Lambert's Castle und Divis und die Black Mountains.

Woche ab Montag 14. September

Rote Eichhörnchen sind in England mittlerweile so selten, dass viele junge Leute noch nie eines gesehen haben. Abgesehen von den Inselhochburgen Isle of Wight und Anglesey sind Northumberland, Cumbria und der Kiefernwald bei Formby, Liverpool die besten Orte für eine fast garantierte Sichtung dieser bezaubernden einheimischen Säugetiere.

Woche ab Montag 21. September

Der 27. September ist der Weltflusstag, als ob man eine solche Erinnerung an ihre Freuden brauchen würde - Wasseramsel, Libellen, Bachforellen. Der Trust verwaltet Land an so unterschiedlichen Wasserstraßen wie der Test in Hampshire, einer der schönsten Kreideströme der Welt. die Taube im Peak District; und die Erne in Co Fermanagh, Nordirland, wo Sie ein Boot nehmen und angeln können.

Woche ab Montag 28. September

Buchen Sie eine Pause außerhalb der Saison. Sie können aus einer Vielzahl von skurrilen Mietobjekten wählen, darunter das Skipper Cabin mit einem Schlafzimmer in der Nähe von Portcothan Beach im Norden von Cornwall, ein Pförtnerhaus auf dem Shugborough Estate in Staffordshire und ein Stadthaus in Birmingham.

Woche ab Montag 5. Oktober

Horner Woods und die mit Adlerfarn gefüllten Kämme unterhalb der Cloutsham Farm, einem bezaubernden Chalethaus im Schweizer Stil auf Exmoor, das von Sportkünstlern der Vergangenheit besucht wurde, sind gute Orte, um in der Dämmerung den außergewöhnlich unheimlichen Klängen von rotem Wasser zu lauschen. Hirsche brüten. Der Charlecote Park in Warwickshire ist ein guter Ort, um aus der Ferne brachliegende Böcke zu beobachten, die Geweihe zusammenstoßen.

Woche ab Montag 12. Oktober

Der Petworth Park in West Sussex zeigt die besten Farben der Natur in diesem Monat. Osterley Park am Stadtrand von London; die Alleen bei Montacute in Somerset; die Victory V-Plantage in Felbrigg in Norfolk - gepflanzt von Robert Wyndham Ketton-Cremer zum Gedenken an seinen im Zweiten Weltkrieg getöteten Bruder Richard - Orvis Wood im Constable Country in Flatford, Suffolk; oder die Capability Brown Wanderung im Dinefwr Castle, Carmarthenshire.

Petworth House und Park. © Clive Boursnell / Landleben

Woche ab Montag, 19. Oktober

Der Trust kümmert sich um zahlreiche Obstgärten und historische Apfelsorten, darunter die 1629 in Isaac Newtons Gravitationstheorie vorgestellte Flower of Kent; Bis 2025 sollen 68 neue Obstgärten gepflanzt werden. Achten Sie auf die Feierlichkeiten zum Apple Day am und um den 21. Oktober herum, beispielsweise in Killerton, Devon und Wimpole, Cambridgeshire.

Woche ab Montag 26. Oktober

Halloween (31. Oktober) ist vielleicht außer Kontrolle geraten, aber es ist immer noch an der Zeit, Geistergeschichten und Spuk zu wiederholen. Anne Boleyn soll an ihrem Geburtsort Blickling in Norfolk am Jahrestag ihrer Hinrichtung (19. Mai) ohne Kopf wieder aufgetaucht sein, und der Geist ihres gequälten Vaters Thomas soll die Gegend heimgesucht haben. Buckland Abbey in Devon ist mit dem Geist seines früheren Besitzers Sir Francis Drake (in einer von kopflosen Pferden gefahrenen Kutsche) verbunden. Corfe Castle in Dorset hat eine „Frau in Weiß“ und Dunster Castle in Somerset wird von einem „Mann“ frequentiert in grünen und Phantomstimmen.

Woche ab Montag 2. November

Das Gut Morden Hall, das einst der Westminster Abbey gehörte, umfasst 125 Morgen Parklandschaft im Süden von London, durch die sich der Fluss Wandle schlängelt. Hier leben überwinternde Vögel - Reiher, Schnepfen, Feldfische - sowie Kormorane, Eisvögel, Haubentaucher und Kleiber.

Woche ab Montag 9. November

Die Woche des Waffenstillstands ist eine angemessene Zeit, um Landhäuser wie Belton in Lincolnshire, ein Übungsgelände aus dem Ersten Weltkrieg, und Gibside, Tyne & Wear zu besuchen, in denen Landarmeemädchen untergebracht waren (und sich über die Kälte beschwerten). Der Bau von Castle Drogo in Devon begann im Jahr 1911, aber der Eigentümer, Julius Drewe, weigerte sich, Männer im Militäralter einzustellen, so dass die Arbeiten erst 1930 abgeschlossen wurden. Die Whipsnade Tree Cathedral in Bedfordshire wurde von Edmund Blyth zum Gedenken an getötete Freunde errichtet im Krieg; Die Sandham Memorial Chapel in Hampshire, die auch als Denkmal für die Trauer erbaut wurde, enthält Stanley Spencers monumentale Gemälde.

Woche ab Montag 16. November

Überraschen Sie Ihre Freunde mit Ihren hausgemachten Mistelringen, Papierketten, Glasmalereien und Linolschnitten, ganz zu schweigen von den cleveren Dingen, die mit gewebter Weide und einem Tannenzapfen gemacht werden können. Zahlreiche Weihnachts-Bastelkurse an Orten wie Ightham Mote in Kent und Polesden Lacey in Surrey vermitteln Ihnen diese vielseitigen Fähigkeiten. Eine frühzeitige Buchung wird jedoch empfohlen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Frohe Weihnachten von allen im Polesden Lacey. Bild: National Trust Images / John Miller

Ein Beitrag geteilt von Polesden Lacey NT (@polesdenlaceynt) am 26. Dezember 2019 um 08:58 PST

Woche ab Montag 23. November

Dunham Massey in Cheshire, das den größten Wintergarten Großbritanniens besitzt, eröffnet seinen spektakulären Weihnachtspfad rund um den Garten und den Wildpark. Es ist wie ein ewiges Feuerwerk mit projizierten Lichteffekten - den Vortex Tunnels, Fire on Water und dem Tunnel of Light -, getoasteten Marshmallows und Glühwein.

Woche ab Montag 30. November

Wo auch immer Sie sich auf dem Land befinden, Sie sind nicht weit von einem künstlerischen Meisterwerk entfernt. Es gibt Isaac Olivers Miniatur von Sir Edward Herbert in Powis Castle, Powys; Van Dycks Steinigung des heiligen Stephanus im Tatton Park in Cheshire; Velázquez 'Prinz Baltasar Carlos in Ickworth, Suffolk; oder Burne-Jones 'Liebe zu den Ruinen von Wightwick Manor in den West Midlands, um nur einige zu nennen, die dem Trust zur Verfügung stehen.

Woche ab Montag 7. Dezember

Genießen Sie die traditionelle Dekoration im Londoner Red House in Bexleyheath sowie mittelalterliche Weihnachtslieder-Konzerte und den Weihnachtsmann in seinem grünen Anzug. In ähnlicher Weise bieten Ham House, Morden Hall Park, Osterley Park, Fenton House, Rainham Hall und Runnymede festliche Workshops und Veranstaltungen rund um die Hauptstadt.

Woche ab Montag 14. Dezember

Der Advent ist eine Zeit, um die Sterne zu bestaunen, und die geminidischen Meteoritenschauer erreichen in der Regel ihren Höhepunkt am 14. Dezember. Zu den Standorten mit dem Status „Dunkler Himmel“ zählen Carrick-a-Rede in Co Antrim, Carnewas an der Nordküste von Cornwall, Exmoor, Long Mynd in Shropshire und mehrere in Pembrokeshire.

Die Hängebrücke Ihrer Träume ">

Der Winter ist eine besonders stimmungsvolle Zeit, um Greenway zu besuchen, das Familienferienhaus von Agatha Christie an der Dart-Mündung in Süd-Devon. Die Schriftstellerin verwendete die Feiertage oft als Thema für ihre Krimispiele - saisonale Bücher schliessen das Abenteuer des Weihnachtspuddings, Hercule Poirots Weihnachten und die Kurzgeschichtensammlung Murder for Christmas ein.

Woche ab Montag 28. Dezember

Die Verwandten sind gegangen, der Truthahn ist gefressen worden und niemand ist in der Nähe außer Ihrem Hund und einigen fahrenden Vögeln. Die Sümpfe von Blakeney Freshes, Norfolk, Wenlock Edge, Shropshire, Malham Tarn in den Yorkshire Dales und St. Anthony Head in Süd-Cornwall gehören zu den friedlichen Orten, an denen die Gesundheit wiederhergestellt werden soll.


Kategorie:
Der Dudelsackmacher: „Die älteren Kunden wollen, dass ich ihre Pfeifen scharf mache; sie wollen sicher sein, dass sie nicht tot sind, bevor sie sie spielen können! '
Die Kensington Hotelbewertung: "Ein charmantes Loch, das genau das ist, wonach wir gesucht haben"