Haupt InnenräumeTwisted Land Rover Defender Test: "Der Gashebel eines F1-Autos, das aerodynamische Profil einer Waschmaschine"

Twisted Land Rover Defender Test: "Der Gashebel eines F1-Autos, das aerodynamische Profil einer Waschmaschine"

Bildnachweis: Twisted Land Rover PR (gut für die Wiederverwendung)

Es ist einige Jahre her, dass der beliebte Land Rover Defender nicht mehr hergestellt wird, aber Unternehmen wie Twisted sorgen dafür, dass es nicht zu spät in die Nacht geht. James Fisher hat einen ausprobiert und versucht seitdem, das Lächeln von seinem Gesicht zu wischen.

Sechs Monate, nachdem ich bei Country Life angefangen hatte, wurde ich von Land Rover zu einer Party eingeladen, die weit über meiner Gehaltsstufe und meinem Ruf lag. Es schien eine ziemlich ernste Angelegenheit zu sein. Es lauerten Prominente, ein paar Influencer und verschiedene Firmenperücken.

Ich habe das getan, was Leute tun, wenn sie auf Partys sind, auf denen sie niemanden kennen, der etwas zu trinken hat.

Ich trank weiter und aus Angst, die ganze Nacht über unsichtbar zu sein, beschloss ich, mich zu stellen. Um bemerkt zu werden, trat ich an einen der PR-Chefs von Land Rover heran und begann ihn nach dem Verteidiger zu fragen. Warum hast du aufgehört, sie zu machen? "> Ben Fogle hat ein Buch darüber geschrieben, Top Gear lobt es unerbittlich, und es ist ein Wunder, dass wir kein einziges auf einer Banknote haben (die £ 50 sind zu gewinnen! Starten Sie eine Petition oder sie Ich lege Baroness Thatcher drauf!) Aber dank Twisted Automotive fährt der Defender nicht leise.

Es ist jetzt 11 Uhr, und obwohl ich um 6 Uhr aufgestanden bin, um einen Zug nach Thirsk zu bekommen, bin ich wach. Ich könnte nicht wacher sein, wenn ich meine Daten an eine 12-Volt-Batterie gebunden hätte. Neben mir öffnet Charlie Fawcett, Gründer und CEO von Twisted, die Zapfstellen eines 450-PS-Corvette-V8-Motors, der in einer Corvette selbst ziemlich auffällig ist, aber vor einem 110-Radstand-Defender steht. grenzt an das Reich der Komödie. Wir gehen von 0 bis 60 im Augenblick, in einem Wirbelsturm von Geräuschen, der wie ein Löwe klingt, der blind auf einen Lego tritt. Charlie lächelt breit.

"Was so genial an dem ist, was wir tun, ist, dass dieses Auto das nicht können sollte!" Charlie heult über den Motor.

Er irrt sich nicht. Mein Vater besaß früher einen Defender, und meine größten Erinnerungen tuckerten hilflos über die A-Straßen, kitzelten kaum 60 Meilen pro Stunde im fünften Gang, als ich um den Rücken prallte und die verschiedenen herunterfallenden Teile einsammelte. Diese Maschine ist etwas anderes: Der Gashebel eines F1-Autos kämpft gegen das aerodynamische Profil einer Waschmaschine.

Während wir durch die Landschaft von North Yorkshire streifen, erkundige ich mich, was ihn dazu inspiriert hat, Twisted zu gründen, eine Automobilfirma, die sich ausschließlich der Verwandlung alter Land Rover Defender in… na ja, in die Art von Dingen widmet, in denen wir gerade sitzen. Charlie gibt zu, dass es als Hobby begann, das sich bald zu einem Geschäft entwickelte.

"Es war nicht wirklich beabsichtigt", sagt er. 'Das Unternehmen entwickelte schnell seinen eigenen Charakter, seine eigenen Kunden und es wurde einfach etwas. Ich erkannte, dass es mehr Aufmerksamkeit verdient, also gab ich die anderen Dinge auf, die ich tat, und konzentrierte mich ganz auf Twisted. '

Charlies Leidenschaft ist offensichtlich. Ich hatte das Gefühl, dass ich wahrscheinlich nicht die erste Person sein würde, die er herumgefahren hatte, um seine Produkte vorzuführen, aber seine Begeisterung war sehr groß. Das Lächeln verblasste nie, als er mir jedes Detail seiner Firma erklärte.

Ich konzentriere mich auf den Elefanten in der Motorhaube und frage, wessen Idee es war, eine Corvette V8 in die Front des Autos zu schnallen, und wer kommt mit den unzähligen anderen Upgrades und Ergänzungen, die Twisted anschnallen kann.

"Es ist fair zu sagen, dass der Kunde das Gehirn wurde", sinniert er. „Sie sind das Ideenzentrum der gesamten Operation. Sie kamen zu mir und sagten: "Charlie, kannst du mir ein bisschen mehr Kraft geben?"

Die Marke verlasse sich auf Qualität, und sie könne niemals der Geschwindigkeit der Produktionslinie zuliebe geopfert werden. Das Twisted-Abzeichen, so Charlie, sei eine "Siegelerlaubnis" des Mannes selbst, während die Unterschrift des einzelnen Ingenieurs jeden von ihm hergestellten Verteidiger der Classic-Serie schmückt.

'Das sind wir. Wir machen die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise, auf die richtige Art und Weise, und wir machen das richtige Produkt “, versichert Charlie. "Wenn Sie etwas schnell wollen, gehen Sie woanders hin, aber Sie erhalten ein schnelles Produkt, das sich schnell hergestellt anfühlt."

Wenn man sich in der Kabine dieses Fahrzeugs umsieht, fühlt es sich immer noch wie ein Defender an. Die unnötig schwer erreichbaren Türgriffe sind immer noch vorhanden, ebenso wie die lächerliche Handbremse, mit der man die Weichen einer Eisenbahn wechseln sollte.

An der Oberfläche blitzt auf, was Twisted macht: ein neues Soundsystem und Interface mit allem, was dazugehört, sowie eine neue Lederausstattung, ein Lenkrad und komfortablere Sitze und glücklicherweise ein automatisches Getriebe.

Der Twisted Land Rover fühlt sich immer noch wie ein Verteidiger im Inneren, aber das Spielzeug ist da, um es zu sehen

Es erfordert immer noch Konzentration, es zu fahren, wie ich es für den Rest des Wochenendes getan habe. Es weht nicht wie ein Range Rover, es fordert immer Ihre Aufmerksamkeit, so wie es der Defender meines Vaters tat. Ich bin überrascht und etwas erleichtert zu hören, dass dies alles beabsichtigt ist.

"Ohne Konzentration kann man keinen normalen Defender fahren", erinnert mich Charlie. »Sie nehmen immer Anpassungen vor. Wenn Sie in einem BMW oder einem Golf sind, tun sie im Grunde alles für Sie. Was an einem Verteidiger so wunderbar ist, was ihm seinen Charakter verleiht, ist das Engagement, das man haben muss. '

Ich stimme zu, aber ich frage, ob Kunden für das Preisschild (das Modell, in dem wir sind, kostet £ 160.000) mehr Luxus wünschen würden. Eine leichtere Fahrt vielleicht ">

'Was zum Teufel ist das?'

An diese Frage hatte ich mich inzwischen gewöhnt. Sie drehen ein paar Köpfe um und fahren einen Twisted, vor allem den rücksichtslos ungeduldigen Range Rover-Fahrer auf der A1 im Süden, der aussah, als hätte er einen Geist gesehen, als ich ihn auf der Außenspur mit genau 70 überholte. Diese Frage stelle ich mir oft: Wie fühlt sich der Besitzer eines Range Rover weniger selbstgefällig an? Hier ist die Antwort.

Ich bin unten in Kent, um eine Partie Cricket zu spielen, und ich kann mir keine bessere Umgebung dafür vorstellen, das Englischste unter den Autos. Ich parke es an der Grenze, wo es mit einem Schuss Drohung hinter einem Baum lauert, beinahe vorbereitet, um hineinzufahren und einen Fang zu machen.

Es dauert nicht lange, bis immer mehr Menschen auftauchen, die das Auto anstupsen und zustimmend nicken. Es ist eine mutige Strategie, einen Verteidiger neu zu konstruieren. Wie bereits erwähnt, ist es ein Grundnahrungsmittel Großbritanniens, und es birgt ein Risiko, damit herumzuspielen - vermasseln Sie es, und Sie haben der Mona Lisa tatsächlich einen Schnurrbart aufgezogen.

Die ersten Bewertungen meiner Freunde, die groß genug sind, um nach außen zu extrapolieren, um anzunehmen, dass sie die Ansichten der Öffentlichkeit widerspiegeln, sind positiv. Und das ist, bevor sie überhaupt hineinkommen. Seltsamerweise werde ich überall nach Aufzügen gefragt, und ich bin mehr als froh, dass ich dazu verpflichtet bin.

"Der Innenraum ist ein überraschend ruhiger Ort - das Pfeifen des Windes zwischen den Paneelen ist nicht mehr zu hören, und das automatische Getriebe hält die Drehzahl niedrig."

Die Fahrt war lang gewesen, aber mit dem Auto angenehm. Charlie hatte recht, es fühlt sich immer noch wie ein Verteidiger an, auch wenn es unermessliche Zusätze gibt, aber die leichten und zarten Berührungen von Twisted sind leicht mehr als die Summe ihrer Teile.

Die aktualisierte Aufhängung bedeutet, dass meine Wirbelsäule noch intakt war, was nicht oft gesagt wird, wenn ich nach 5 Stunden Fahrt aus einem Defender aussteige. Der Innenraum ist ein schöner und überraschend ruhiger Ort: Das Pfeifen des Windes zwischen den Paneelen ist nicht mehr zu hören, und das Automatikgetriebe hält die Drehzahl niedrig, was bedeutet, dass ich es geschafft habe, mir das Test Match Special eines ganzen Tages lernfähig anzuhören Komfort. Und ich kann Ihnen sagen, wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass die Augen schwer werden, könnte ein lustvoller Ruck vom V8 die Begeisterung für die steifsten Leichen wecken.

Es ist groß, aber es fühlt sich nicht so an, mit einem scharfen Gashebel, der Ihnen hilft, im Verkehr ein- und auszufahren, falls erforderlich. Es ist sogar praktisch in London, wenn man gerne durch die Straßen von Greenwich, Lambeth und Peckham fährt, und es fügt sich nahtlos in die unzähligen Verteidiger ein, die bereits in der SW unterwegs sind.

Sind es nur wir oder wäre dieses Bild lustiger gewesen, wenn der Defender auf dem Golf geparkt worden wäre ">

Twisted entsteht aus der Leidenschaft für Defender und der Leidenschaft, den Defender - das beste Offroad-Auto der Welt - noch besser zu machen. Angesichts der Tatsache, dass sie jetzt eine vom Aussterben bedrohte Art sind, ist es beruhigend zu wissen, dass diejenigen, die auf der Straße bleiben, in guten Händen sind.

Twisted Land Rover Defenders starten von knapp £ 60.000 bis ca. £ 160.000 - siehe twistedautomotive.com, um mehr zu erfahren.


Kategorie:
Der Dudelsackmacher: „Die älteren Kunden wollen, dass ich ihre Pfeifen scharf mache; sie wollen sicher sein, dass sie nicht tot sind, bevor sie sie spielen können! '
Die Kensington Hotelbewertung: "Ein charmantes Loch, das genau das ist, wonach wir gesucht haben"