Haupt LebensstilEine Reise nach Paris: Wo man in der Stadt des Lichts isst, schläft und einkauft

Eine Reise nach Paris: Wo man in der Stadt des Lichts isst, schläft und einkauft

Bildnachweis: Ekaterina Pokrovsky

Rosie Paterson trat in die Fußstapfen von Audrey Hepburn und erkundete das Essen, die Sehenswürdigkeiten und Museen von Paris.

Wenn man Audrey Hepburn glauben will, ist Paris immer eine gute Idee. Die Linie stammt aus dem Film Sabrina von 1954, in dem Miss Hepburn den Titelcharakter des Films spielt, der in die französische Hauptstadt reist, um sich selbstbewusst und elegant zurückzugeben.

Ich bin vielleicht nicht verwandelt zurückgekommen, aber die Stadt des Lichts hat etwas, das dich ein bisschen größer stehen lässt, langsamer wird und Zeit und Essen genießt. Im Mai 2020 werden die Museen bis spät in den Abend ihre Türen kostenlos öffnen, zusammen mit einer Reihe von speziell organisierten Aktivitäten. Eine Sonderausstellung zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci ist bis zum 24. Februar 2020 im Louvre zu sehen.

Wo übernachten

Das Hotel Molitor hat ein Gefühl der Ruhe und des Urlaubsgeistes, das Sie nicht weiter finden werden. Dieses Jahr feierte das Gebäude seinen 90. Geburtstag und war einst ein Art-Deco-Lido. Die Zimmer sind nun um den zentralen Pool angeordnet.

Bevor es zu einem Hotel wurde, wurde der verlassene Pool von Straßenkünstlern als Ausstellungsraum genutzt und in der Lobby ist eine Auswahl an Kunstwerken ausgestellt. Ich habe mich in die ockerfarbene Dachterrasse mit Blick auf den Eiffelturm und ein Clarins-Spa verliebt, das einen Aufenthalt für sich allein verdient. Ich habe die schwimminspirierte Behandlung ausprobiert und neun Stunden geschlafen.

Zimmer ab £ 198, www.mltr.fr

Was ist zu tun

Entdecken Sie die unzähligen Geschäfte. Couleurs Vernis Brosserie verkauft unwiderstehliche Haushaltswaren; Ein kaskadierender Muschelwasserfall von Christian Jacquey Antiquites würde mir gehören, wenn ich ihn nach Hause bringen könnte. Die schicksten Füße tragen in der Rue du Bac immer ein Paar Chatelles-Schuhe (Sie können sie personalisieren lassen).

Hofcafé bei Ralph Lauren Boutique, Saint Germain-des-Pres, Paris, Frankreich.

Im Flagship-Store von Ralph Lauren befindet sich das holzgetäfelte Restaurant Ralph's. Schließlich ist Citypharma eine Fundgrube für preisreduzierte Schönheits- und Pharmamarken.

Wo sollen wir essen

Das Camelia im Mandarin Oriental befindet sich in einem exotischen Innenhof und der Service ist unübertroffen. Ich kann die gegrillte Dorade und hausgemachte Tagliatelle empfehlen. Für französische Klassiker speisen Sie in der Brasserie Lipp in der Region Saint-Germain.

"Kein Salat als Mahlzeit" steht oben auf jedem Menü und die Regel wird eingehalten. Das farbenfrohe Café Boheme lädt zum Sonntagsbrunch ein.


Kategorie:
Mein Lieblingsbild: Rose Paterson
Warum der Brunch ein Comeback feierte und wo man ihn am besten in London genießen kann