Haupt InnenräumeEin atemberaubendes schottisches Schloss zum Verkauf zu einem günstigeren Preis als ein Luxusauto

Ein atemberaubendes schottisches Schloss zum Verkauf zu einem günstigeren Preis als ein Luxusauto

Schloss Knockhall. Gutschrift: Savills
  • Burgen & Schlösser
  • Top Geschichte

Knockhall Castle ist wunderschön, unwiderstehlich romantisch - aber zu sagen, dass "es ein bisschen Arbeit braucht", wäre eine der großartigen Untertreibungen des Jahres.

Ein schottisches Schloss zu besitzen ist ein Traum für Millionen von uns. Die Vorstellung, ausgereift zu sein, über die Zinnen zu schlendern und zufrieden zuzusehen, wie ein ganzes Schwein im riesigen Steinkamin brät, ist eine Fantasie für jeden, der Ivanhoe jemals gesehen hat.

Die meisten von uns wären bereit, ein bisschen Arbeit zu leisten, um dies auch zu verwirklichen - ein bisschen Dekorieren, und vielleicht wäre es nicht das Ende der Welt, wenn Sie einen Baumeister hinzuziehen müssten, um das Dach oder das Dach zu überprüfen Türen oder solche.

Die Liste der Jobs in Knockhall Castle - in Newburgh, Aberdeenshire, nicht weit von Donald Trumps Golfresort entfernt - ist jedoch etwas umfangreicher. Das ist wirklich eine bröckelnde Ruine; Wenn im Laufe der Jahre viel mehr gefallen wäre, wäre es möglicherweise verschwunden. Und in der Tat ist ein Teil davon vollständig verschwunden, wie Savills in der Auflistung erklärt: „Südlich des Schlosses befand sich ein umschlossener Innenhof, von dem jetzt nur noch ein fragmentarischer runder Turm im südöstlichen Winkel des Geheges übrig ist, in den ein Taubenschlag auf seiner oberen Ebene. '

Der Zustand des Ortes ist nicht zu überraschend, wenn Sie die Geschichte hören. Erbaut im Jahr 1565 oder so ungefähr, wurde es von Lord Sinclair errichtet, wurde aber 1634 das Hauptquartier von Clan Udny. Sie blieben ihr genau ein Jahrhundert lang erhalten, es sei denn, sie wurden während dieser Zeit von den Bündnispartnern gewaltsam ausgeworfen. Die Udnys kehrten zurück und blieben hier bis 1734, als ein Feuer den Ort verwüstete - vermutlich eine außer Kontrolle geratene Hundertjahrfeier - und es ist seitdem eine Ruine geblieben.

Es wird angenommen, dass die Überreste des Turms vor allem im 17. Jahrhundert einige Veränderungen erfahren haben. Nicht zuletzt sind es die großen Fenster, die - wenn der Ort einen neuen Besitzer findet, um ihn zu restaurieren - einen herrlichen Blick über die umliegende Landschaft bieten.

Die Bilder verdeutlichen, dass hier ernsthafte Arbeit zu leisten ist, und der Preis von 130.000 GBP - ein gutes Stück weniger als bei einem Range Rover mit einer milden Aufmachung und wesentlich günstiger als bei einem Bentley - bedeutet, dass der neue Besitzer dies wahrscheinlich haben wird Es blieb viel Geld übrig, um Ingenieure, Architekten und Bauherren für die Wiederherstellung des Schlosses zu gewinnen.

In gewisser Hinsicht gibt es jedoch weniger zu tun, als man auf den ersten Blick vermuten könnte, wie die Auflistung erklärt: „Der Turm ist äußerlich vollständig, und in einem Beispiel wie diesem gibt es häufig ausreichende Beweise dafür, dass ein Turm für die moderne Besetzung ohne ihn restauriert werden kann von seiner historischen Bedeutung ablenken. '

Die Agenten haben sogar ein paar eigene Ideen, um den Ball ins Rollen zu bringen: „Die Planung dieses Turms mit einer großen Treppe, die die beiden Flügel bedient, und viel Licht durch die großen rechteckigen Fenster würde auch seine adaptive Wiederverwendung ermöglichen möglich.'

Sollte eine Sanierung von den zuständigen Behörden genehmigt werden, sind Archäologen die ersten Experten, die vor Ort sein müssen. Sobald die Geheimnisse der Sinclairs und Udnys entdeckt wurden, ist der Weg für eine großartige Restaurierung frei. Wir warten gespannt darauf, was passiert.

Knockhall Castle ist über Savills für £ 130.000 erhältlich. Weitere Details finden Sie hier.


Kategorie:
Alles, was Sie über die Auswahl und Pflege von Orientteppichen in Ihrem Zuhause wissen müssen
Ein seltenes georgianisches Herrenhaus der Klasse II im New Forest National Park