Haupt InnenräumeEin atemberaubendes Art-Deco-Apartment im Herzen von Monaco mit Blick auf den Hafen und die F1-Rennstrecke

Ein atemberaubendes Art-Deco-Apartment im Herzen von Monaco mit Blick auf den Hafen und die F1-Rennstrecke

Bildnachweis: Le Panorama, Monaco. Bilder: Finlay Brewer, gut für die Wiederverwendung
  • Top Geschichte
  • Ufergrundstück

Ein wunderschönes Apartment in Monaco mit Blick auf Port Hercules und die erste Ecke der Grand-Prix-Rennstrecke steht zum Verkauf - aber auf dem teuersten Immobilienmarkt der Welt müssen nur High-Roller zum Einsatz kommen.

Im Jahr 2006 lag der durchschnittliche Quadratmeterpreis für ein Haus in Monaco bei 15.000 Euro. Bis 2015 waren es bereits 36.000 Euro. Damit ist es nach Hongkong der zweitteuerste Ort der Welt.

Die jüngsten Zahlen von Savills zeigen, dass die Rakete seitdem bis zu 41.300 Euro pro Quadratmeter in die Höhe geschossen hat. Hongkong ist jetzt bequem im Rückspiegel: Monaco ist heute der teuerste Ort der Welt, um Immobilien zu kaufen.

Daher werden Sie nicht überrascht sein, wenn Sie erfahren, dass die Makler Finlay Brewer Angebote in Höhe von rund 75 Millionen Euro für diese herrliche Wohnung namens "Le Panorama" mit Blick auf Port Hercules und mitten im Geschehen einholen.

Es ist ein schönes Art-Deco-Haus, das wunderschön renoviert wurde - nicht immer eine Selbstverständlichkeit in Monaco, wo viele Orte auf den Markt kommen, die seit vielen Jahren nicht mehr renoviert wurden - und das so verkauft wird, wie es ist, mit allen Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Gegenständen Einbauten eingeschlossen.

Die Wohnung nimmt eine ganze Etage des Gebäudes ein, wobei der Balkon den größten Teil des Gebäudes umgibt. Und während die Aussicht das auffälligste Merkmal ist, sind auch die inneren Merkmale ein Muss: Es gibt sechs Doppelzimmer, alle mit eigenem Bad, sowie zwei riesige offene Wohnräume. Es gibt auch einen schallgedämmten Raum, der derzeit als Heimkino eingerichtet ist, aber wie die Agenten hilfreich bemerken, könnte er "auch als Aufnahmestudio verwendet werden".

Aber es sind die Aussichten, die wirklich die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn sie nicht gerade herrlich sind. Der berühmte Hafen ist ausgebreitet, bevor Sie ein Gemälde mögen, und Formel-1-Fans werden begeistert sein, dass sich die erste Ecke des legendären Straßenkurses direkt darunter befindet. Schnelles Leben ist garantiert.

Le Panorama wird über Finlay Brewer für Angebote im Wert von rund 75 Millionen Euro zum Verkauf angeboten - weitere Details und Bilder .


Kategorie:
Schottlands teuerstes Privathaus wird zum zweiten Mal seit 1796 zum Verkauf angeboten
Sechs wunderschöne Häuser mit majestätischem Blick auf Flüsse, Berge und Seen