Haupt InnenräumeEin beeindruckendes englisches Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert auf dem Guildford Estate ... jenseits des Teichs in Pennsylvania

Ein beeindruckendes englisches Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert auf dem Guildford Estate ... jenseits des Teichs in Pennsylvania

Bildnachweis: Sotheby's
  • Top Geschichte

Guildford in Wyndmoor ist das perfekte englische Landhaus mit einer reichen Geschichte und einer wunderschönen Aussicht. Inspiriert vom Sutton Place in Surrey hat sich das Herrenhaus auf der anderen Seite der Welt in einer ganz anderen Umgebung wiedergefunden.

Bei einem Blick auf Guildford, ein atemberaubendes Herrenhaus auf 18 Hektar Privatgrundstück, ist es keine Seltenheit, zu erwarten, dass es eine halbe Autostunde vom Windsor Great Park und allen Wundern der Home Counties entfernt ist.

Sie würden sich jedoch völlig irren. Das englische Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert, das über Kurfiss Sotheby's International Realty zu einem Richtpreis von 9.300.000 USD erhältlich ist, liegt eine halbe Autostunde vom Zentrum von Philadelphia und 90 Minuten von Manhattan entfernt, dem am dichtesten besiedelten der fünf New Yorker Stadtteile.

Also, was passierte, um ein so typisch britisches Haus in die amerikanischste Umgebung zu stellen ">

Der ursprüngliche Eigentümer des Grundstücks, auf dem Guildford gebaut wurde, George Elkins, war ein Anglophiler und verfügte dank des Erfolgs seines Vaters in der Öl-, Gas- und Tabakindustrie sowie auf regionalen Eisenbahnstrecken zum Glück über die Ressourcen, um sein eigenes Traumhaus zu schaffen.

Inspiriert von einem Besuch bei seinem Freund, dem Herzog von Sutherland, dem Besitzer des historisch bedeutenden Sutton Place in Surrey, entschloss sich George Elkins 1915, dem Cousin Sutton Place jenseits des Teiches einen Bau zu bauen. Als solches wurde sein Haus mit englischen Tudor-Architekturelementen aus dem 16. Jahrhundert erbaut, die aus unserem eigenen Guildford importiert und in Dutzenden von Schiffscontainern aus England transportiert wurden - vielleicht ein Vorgänger der Flatpack-Häuser, die uns heute verblüffen.

Europäische Handwerker wurden sogar importiert, um die Materialien wieder zusammenzusetzen, wobei der Architekt Robert McGoodwin, der Schützling von Horace Trumbauer, das Projekt überwachte.

Es wäre für niemanden ein Schock, dass die Fertigstellung des Hauses fast ein Jahrzehnt gedauert hätte, aber George Elkins starb 1925 traurig, bevor er sah, dass sein Traum Wirklichkeit wurde.

Obwohl er bestanden hat, sorgten Elkins 'Absichten dafür, dass Guildford nicht mit ihm verschwand. Er hatte immer gedacht, dass sein Zuhause Jahrhunderte lang Bestand haben sollte, wobei die gesamte Unterkonstruktion - einschließlich des Daches - aus dickem Stahlbeton bestand und alle kontrastierend-zeitlosen architektonischen Elemente in ausreichendem Maße unterstützte.

Die großzügigen Räume, hohen Decken und der axiale Grundriss machen das Herrenhaus perfekt für liebenswürdige Unterhaltung sowie ein elegantes, gemütliches und einladendes Zuhause für Familie und Freunde. Neben den soliden Fundamenten blieben Originalelemente erhalten, darunter antikes Mauerwerk, Eichenböden, Kalksteinwände und Buntglasfenster.

Das Haus selbst verfügt über sieben Schlafzimmer, sieben Badezimmer, fünf teilweise Badezimmer und erstreckt sich über eine große Innenfläche von 21.000 Quadratmetern. In der unteren Etage befinden sich ein Weinkeller für Genießer, ein Spa, eine Wäscherei für das Personal und mehrere Lagerbereiche. Das Haus hat auch 2 Aufzüge, was aufgrund seiner Größe nicht ganz so ungewöhnlich ist, wie es in einem klapprigen alten englischen Herrenhaus der Fall wäre.

Passend zu seinem Interieur finden Sie auf dem Gelände englische Gärten, Waldwege und weitläufige Ausblicke von der Westterrasse, die eine Illusion der englischen Landschaft erzeugen.

Egal, ob Sie ein Anglophiler sind, der von unseren sanften grünen Hügeln träumt, oder ein Brite, der sich nach Zuhause sehnt, Guildford ist möglicherweise der richtige Ort, um Ihr Boot zu parken.

Guildford ist zu einem Richtpreis von 9.300.000 USD über Kurfiss Sotheby's International Realty erhältlich. Klicken Sie hier für weitere Informationen und Details.


Kategorie:
Alles, was Sie über die Auswahl und Pflege von Orientteppichen in Ihrem Zuhause wissen müssen
Ein seltenes georgianisches Herrenhaus der Klasse II im New Forest National Park