Haupt LebensstilSeattle: Eine Tour durch die Stadt, die die kulinarische Welt von Frasier inspirierte

Seattle: Eine Tour durch die Stadt, die die kulinarische Welt von Frasier inspirierte

Gutschrift: Besuchen Sie Seattle

Die Space Needle, der Pike Place Market und ihr angemessener Anteil an Regen; Sicherlich kann es nicht viel mehr in dieser Ecke des pazifischen Nordwestens geben ">

Seattle ist aus der Sicht von Frasier Crane ein kultureller Hotspot, der für die Elite zugänglich und mit ausländischen kulinarischen Importen gut ausgestattet ist.

Mit einiger Enttäuschung hören wir jedoch, dass Frasier einen australischen Shiraz in seinem Angebot gegen Niles als Korkmeister identifiziert und nicht eine Flasche Canoe Ridge Cabernet Sauvignon, die nur ein paar hundert Meilen von seinem Haus entfernt produziert wurde.

Da die luxuriöse Wohnung von Frasier angesichts der Luftrechte rund um die Space Needle nicht existieren konnte, stand natürlich das lokale Wissen nicht ganz oben auf der Prioritätenliste des Produzenten, obwohl die Produktion einer legendären TV-Show ganz oben stand.

Was die Produzenten entdeckt hätten, wenn sie sich die önologischen Wunder des pazifischen Nordwestens angesehen hätten, ist eine blühende Weinszene, die bis heute weiter wächst, sowie eine Kultur von unglaublichem lokalem Essen.

Aer Lingus bietet nahtlose Verbindungen von 14 britischen Städten nach Seattle, die über Dublin fliegen, wo Gäste die US-Einwanderung verhindern können, bevor sie ihren Transatlantikflug antreten. Tarife ab Großbritannien ab 249 GBP (Business Class 1.249 GBP) pro Strecke, einschließlich Steuern und Gebühren, bei Buchung als Hin- und Rückflug. Besuchen Sie www.aerlingus.com für weitere Informationen.

Was zu trinken

Der Staat Washington produziert nicht nur Wein, sondern seine Weine gehören zu den besten der Welt. Für diejenigen, die die önologischen Wunder des pazifischen Nordwestens kennengelernt haben, kann es etwas verwirrend sein, dass der Washingtoner Wein nicht so bekannt ist wie seine südlichen Nachbarn an der sonnenbeschienenen Küste.

Auf der Höhe der geografischen Breite von Bordeaux werden viel mehr Anstrengungen unternommen, um Spitzenweine herzustellen, als man von einer neuen (und relativ unbekannten) Weinregion erwarten kann. Einzelne Weinberge bringen bemerkenswerte Trauben hervor, und das jährliche Taste Washington, das weltweit größte Food- und Weinfestival in einer Region, feiert ein Gebiet, das auf der Weltbühne der Weine schnell an Bedeutung gewinnt.

Matthews Winery, eines ihrer schönsten Angebote, ist täuschend urig. Mit einer Außenwiese, auf der die wenigen Sonnentage gefeiert werden, die der US-Bundesstaat Washington jedes Jahr empfängt, und einem schönen, scheunenartigen Innenbereich für die anderen 360 Tage, ist die Auswahl an Weinen groß und universell köstlich.

Buchen Sie eine Verkostung und probieren Sie ihr Essen - alles vom Bauernhof bis zur Gabel, ihre innovativen Menüs, die eine köstliche Begleitung zum Hauptgericht darstellen - ihre atemberaubende Auswahl an Weinen.

Ein weiteres Juwel in Seattles Krone ist Chateau Ste. Michelle, eine Weinbrennerei und ein Familienausflug in einem. Das Chateau bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren eigenen Wein in einem unglaublichen Kurs zu mixen und in Flaschen abzufüllen, so dass Sie nach Ihrer Rückkehr monatelang den Flaschenrücken untersuchen können.

Weitere Informationen zu Taste Washington finden Sie unter tastewashington.org/.

Wo sollen wir essen

Die kurze Antwort ist überall. Die Crane-Brüder haben ihre Stadt gut gewählt - in Seattle wimmelt es nur so von Fünf-Sterne-Restaurants und köstlichen Pop-ups, die selbst der anspruchsvollste Kenner nicht ablehnen kann.

Buchen Sie eine der kulinarischen Touren von Savor Seattle und erleben Sie die Wunder des Pike Place Market ohne Warteschlangen. Vermeiden Sie das Frühstück - Sie werden sich schnell durch sechzehn verschiedene Köstlichkeiten bewegen, und die, die nur klein sind, füllen sie.

Der griechische Joghurt von Ellenos ist ein Juwel - mit genügend Eiweiß, damit Sie sich weniger schuldig fühlen, wenn Sie das Fitnessstudio überspringen. Probieren Sie die Marion-Beere auf eigene Gefahr - Kompott wie dieses gibt es in Großbritannien nur, wenn Sie es selbst mit einigen unserer herrlichen Brombeeren zubereiten.

Beecher's Cheese und Chuckar Cherries sind weitere Top-Spots. Bringen Sie eine Tüte mit Chuckars Schokoladenpralinen mit nach Hause - die Kirschen sind wunderbar für alle, die Naschkatzen mögen, aber etwas zu zuckerhaltig für diejenigen, die dunkle Schokolade mögen.

Obwohl es schwer vorstellbar ist, dass Frasier oder Niles ihren Weg durch die geschäftige Menge auf dem "Markt" finden, befinden sich gleich hinter dem offiziellen Stadtteil Pike Place drei der besten Restaurants in Seattle, die erstaunlicherweise alle demselben Küchenchef gehören. Tom Douglas aus Seattle. Die saisonalen Meeresfrüchte von Etta sind so frisch wie es nur geht, die Eintopfgerichte im Seatown Market Diner schützt vor winterlicher Kälte und im Rub With Love Shack gibt es köstliche Sandwiches, wenn Sie auf der Suche nach etwas sind, an dem Sie sich beim Spaziergang am Wasser stärken können.

Was zu sehen

Der beliebteste Glasbläser von Seattle, Dale Chihuly, hat eine permanente Installation in Chihuly's Garden and Glass, direkt neben der Raumnadel. Atemberaubende einheimische Pflanzen sowie Angebote aus aller Welt bilden den Hintergrund für seine komplexen Arbeiten. Sie können seine Arbeiten auch in unseren eigenen Kew Gardens finden, die sich inmitten der Blumen überall auf dem Gelände befinden.

Mit einem City Pass gelangen Sie zu allen wichtigen Attraktionen von Seattle, und die Space Needle ist keine, die Sie verpassen sollten. Mit weitreichenden Ausblicken über die ganze Stadt und bis zur Bucht dahinter verdient es seinen ikonischen Status.

Ein City Pass kostet £ 85, 64. Weitere Informationen finden Sie unter www.citypass.com/seattle.

Wo übernachten

Nach all dem Laufen (um das Essen abzubrennen und die steilen Straßen Seattles zu durchqueren) brauchen Sie einen Ort, an dem Sie sich ausruhen können. Besuchen Sie das Hotel Vintage, ein feines Kimpton-Hotel an der 5th Avenue mit direktem Zugang zum Markt und ein eigenes preisgekröntes Restaurant, das hübsche Tulio. Das Hotel bietet kostenlose Fahrräder, die Sie während Ihres Aufenthalts nutzen können, und bietet tägliche Weinproben in der Lobby an.

Der Durchschnittspreis für das Kimpton Hotel Vintage Seattle beträgt 249 US-Dollar pro Nacht (ca. 206 GBP). Um zu buchen, besuchen Sie www.hotelvintage-seattle.com.

Alles in allem ist Seattle ein obligatorischer Bucket-List-Eintrag und der beste Zeitpunkt für einen Besuch ist so bald wie möglich. Ich höre, dass es im Herbst einfach umwerfend ist.

Weitere Informationen und Informationen zu den anderen Wundern, die Seattle und der gesamte US-Bundesstaat Washington zu bieten haben, finden Sie unter www.visitseattle.org.


Kategorie:
Jason Goodwin: Freche Mandarinen, die GIs, die die chinesische Küche verändert haben, und eine App, die das Lesen fast übertrifft
Range Rover Velar-Test: „Raum für ein iPhone auf Rädern? Lerne den Velar kennen. '