Haupt InnenräumeDie Scyther: "Wir waren über Poldark in den Armen - sein Schwung war alles falsch"

Die Scyther: "Wir waren über Poldark in den Armen - sein Schwung war alles falsch"

Scyther Nigel Adams im Kirchhof bei Pyrton Church, Oxfordshire. Bilder © Richard Cannon / Bildarchiv Country Life Credit: Scyther Nigel Adams auf dem Friedhof der Pyrton Church in Oxfordshire. Bilder © Richard Cannon / Country Life-Bildbibliothek
  • Lebendiger Nationalschatz

Scything war fast vergessen, bis Aidan Turner in Poldark an der Reihe war, aber Nigel Adams sagt, dass es noch einen Platz dafür gibt. Er sprach mit Tessa Waugh. Porträts von Richard Cannon.

"Scything hat in den letzten 10 Jahren eine Renaissance erlebt", sagt der Spezialist Nigel Adams, der den ganzen Sommer über Kunst übt und lehrt und im Winter Hecken legt.

"Die Kunst, die traditionellen alten englischen Sensen zu schärfen und zu verwenden, war größtenteils verloren", fährt er fort, "aber die Ankunft leichter, ergonomischer Modelle aus Österreich hat es einem ganz neuen Personenkreis zugänglich gemacht."

Ein bestimmtes Fernsehprogramm habe auch Einfluss gehabt, lacht er: „Wir nennen es den Poldark- Effekt. Natürlich waren wir [die Sensenmänner] in den Armen, weil sein Schwung völlig falsch war, aber es hat sicherlich dazu beigetragen, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Geschick zu lenken. '

Kirchhöfe sind ein Schwerpunkt für Praktizierende, aber zu dieser Jahreszeit ist Herr Adams gefragt, ob er Wildblumenwiesen abschauen möchte: „Wir warten, bis die Blumen vergangen sind und der Samen gesetzt ist, dann sägen wir das Feld ab und werfen die Stecklinge weg herum mit einer Gabel, um den Samen zu streuen. '

Strimming ist ein Schimpfwort. "Wir haben Wettbewerbe zwischen Strimmern und Sensenmännern veranstaltet", bemerkt er.

„Die Sense gewinnt immer um eine Landmeile, und Sie haben den großen Vorteil, in Ruhe zu arbeiten. Warum eine Maschine für Hunderte von Pfund kaufen, wenn Sie einen eigenen Arm und eine Sense haben, die gleichermaßen effizient und ohne Lärmbelästigung ist? '

Scyther Nigel Adams im Kirchhof bei Pyrton Church, Oxfordshire. Bilder © Richard Cannon / Country Life-Bildbibliothek

"In vielen modernen Arbeiten gibt es kein Endprodukt", fügt er hinzu, "aber wenn Sie eine Sense machen, arbeiten Sie in einem Rhythmus mit vollständiger Konzentration, Ihr Körper ist in Einklang und es ist sehr therapeutisch - und befriedigend." Schau zurück, wo du gewesen bist. '

Weitere Informationen und einen Kurs finden Sie unter scytheassociation.org


Kategorie:
Die besten Reiseberichte von Country Life aus dem Jahr 2018: Flitterwochen für Könige, häusliche Paradiese und Top-Tipps für Skitouren
Ein palastartiges Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert auf dem Solent, das zweimal aufwendig renoviert wurde und sich im Herzen eines 405 Hektar großen Anwesens am Fluss befindet