Haupt InnenräumeDas Royal Hospital Chelsea ist Austragungsort der ersten Springveranstaltung

Das Royal Hospital Chelsea ist Austragungsort der ersten Springveranstaltung

Bildnachweis: Kirsten Holst
  • Dinge die zu tun sind
  • Top Geschichte

Neun der zehn besten Fahrer der Welt werden auf der Londoner Etappe der Longines Global Champions Tour gegeneinander antreten.

An diesem Wochenende (4. bis 6. August) treffen sich die weltbesten Pferde und Reiter im Royal Hospital Chelsea - Heimat der Chelsea Pensioners und der jährlichen Chelsea Flower Show -, um um einen Preisfonds von einer Million Pfund zu kämpfen.

Die Longines Global Champions Tour, die weltweit führende Springpferdestrecke, hat bereits die Zuschauer in Miami Beach, Shanghai, Monaco und Paris in ihren Bann gezogen. Top-Fahrer kämpfen auf Zaunstrecken bis zu 1, 60 m.

Die Etappe in London findet auf dem Südgelände vor der wunderschönen Kulisse der legendären Architektur von Sir Christopher Wren statt und bildet das 12. Event auf dem 15-Event-Circuit, das zu einem wichtigen Zeitpunkt in der Saison 2017 stattfindet, wenn der Ranglistenkampf auf Hochtouren läuft.

Unter den Top Ten der Welt befinden sich Kent Farrington (USA), Lorenzo de Luca (ITA), Kevin Staut (FRA), Daniel Deusser (GER), Christian Ahlmann (GER) und Eric Lamaze (CAN) ), Scott Brash (GBR), Maikel van der Vleuten (NED) und Simon Delestre (FRA) treffen im Royal Hospital Chelsea aufeinander.

"Die Longines Global Champions Tour ist ein einzigartiges und wirklich globales Ereignis, das so viel für das Profil unseres Sports getan hat", sagte Scott Brash, Goldmedaillengewinner der Olympiamannschaft.

„Das britische Springreiten erlebt eine Renaissance durch den Erfolg des Teams GB, der in Nick Skeltons emotionalem Sieg bei Rio 2016 gipfelte. Ich freue mich, dass London in die Serie 2017 aufgenommen wurde, da es eine neue Gelegenheit bietet, das britische Publikum zu begeistern Springreiten und inspirieren neue Generationen. Wenn Sie Ihr Heimvolk hinter sich haben, spornen Sie Sie wirklich mehr an. Ich liebe es und freue mich, dass es wieder in London ist. Es wird ein ganz besonderes Ereignis und ich kann es kaum erwarten, daran teilzunehmen. “

Brash wird auch gegen seine Landsleute Ben Maher (GBR), John Whitaker (GBR) und Michael Whitaker (GBR) antreten.

Für weitere Informationen zur Longines Global Champions Tour und um Tickets für die Londoner Etappe zu buchen, klicken Sie bitte hier


Kategorie:
Schottlands teuerstes Privathaus wird zum zweiten Mal seit 1796 zum Verkauf angeboten
Sechs wunderschöne Häuser mit majestätischem Blick auf Flüsse, Berge und Seen