Haupt Essen und TrinkenDer königliche Nachmittagstee in Londons Top-Hotels zur Feier der königlichen Hochzeit

Der königliche Nachmittagstee in Londons Top-Hotels zur Feier der königlichen Hochzeit

Königliche Hochzeiten lösen immer eine Fülle thematischer Bindungen aus, und Nachmittagstees in den besten Londoner Hotels stehen ganz oben auf dieser Liste. Wir haben dem Royal Horseguards Hotel einen Besuch abgestattet, um zu sehen, ob sie diesem königlichen Tag gerecht werden.

Es ist nicht schwer herauszufinden, warum der Nachmittagstee die königliche Behandlung erhält. Neben Fish and Chips, Shakespeare und Cricket auf dem Dorfplatz ist dies in den Augen von Anglophilen eine der offensichtlichsten Assoziationen zu Großbritannien - und Anglophile, die London besuchen, sind der absolute Zielmarkt für den Nachmittagstee eines guten Hotels.

Aber was können Sie von einem königlichen Tee erwarten ">

Es ist ein Ort, an dem Nachmittagstee unglaublich ernst genommen wird - die Speisekarte umfasst acht Seiten, einschließlich beschreibender Absätze der Dutzenden von Teesorten (auf denen später mehr steht). Es gibt verschiedene Menüoptionen für leichteren Appetit - ab £ 11, 50 -, aber wir gingen zum Royal Wedding Afternoon Tea, der in einer Hotellounge serviert wird, die nicht so prächtig ist wie die Fassade des Gebäudes, obwohl sie von den Mitarbeitern angenehm und komfortabel zubereitet wird waren ausnahmslos freundlich.

Ein Glas Taittinger hatte einen guten Start, fast als wir uns hinsetzten - und ehrlich gesagt, war etwas Alkoholisches wahrscheinlich in Ordnung, wenn man bedenkt, was als nächstes geschah. Ein Tablett mit einem Dutzend verschiedener Teeblattsorten wurde zur Auswahl angeboten. Mein Begleiter entschied sich für den 'Persischen Granatapfel', der die Farbe von Ribena hatte, und köstlich, wenn nicht genau das, was der Gaumen mit Fingersandwiches und Scones erwartet.

Ich hatte die Spezialität des Hauses: die hoteleigene "Strawberries and Cream" -Teemischung, die, obwohl sie auf starken schwarzen Tees (hauptsächlich Assam und Ceylon) basiert, einen echten Erdbeer- und Cremegeschmack hat. Es ist fast Heston Blumenthal-esque, ein Geschmack, der Ihre Erwartungen verwirrt. Die Kellnerin schlug vor, es sei am besten ohne Milch, aber wir probierten es mit und ohne - mit Milch war es definitiv besser, den Tee auf eine Weise einzudicken, die gut funktionierte.

Die Sandwiches zeigten eine ebenso verspielte Note, mit hausgemachtem Brot, das sowohl gefärbt als auch aromatisiert war (mit Kakao, sonnengetrockneten Tomaten, Pesto, Zitrone und schwarzer Olive), um so eine hübsche Reihe von Sarnies zu kreieren, wie Sie es jemals sehen werden. Die Füllungen - alle üblichen, einschließlich des in London geräucherten Lachses - waren alle sehr gut, aber der Höhepunkt der Aromen war zweifellos der subtile und köstliche Crayfish Marie Rose Crouton. Wir fragten nach mehr davon und waren weit davon entfernt, dies am einzigen Tisch zu tun.

Die Kuchen - zusammen mit den Tischdekorationen - waren dort, wo das königliche Thema am großzügigsten angewendet worden war. Es gab eine Miniatur-Pekannusstorte mit Sternen und Streifen, Mini-Kuchen aus rotem Samt mit zart handgefertigten Zuckergusskronen auf der Oberseite, Schokoladen-Brownie-Bissen, die Hochzeitshüte trugen, und weiße, mit Schokolade überzogene Popcorn-Büschel, die wiederum jeweils Kronen trugen.

Jedes schmeckte genauso gut wie es aussah - die Pekannusstorten waren die besten von allen. Das einzige große Fragezeichen für mich waren die Scones, die als Knöpfe niedlich aussahen, aber ein wenig kühl waren, und nicht die weichen, warmen, fast zerfallenden Scones, die Sie sich wünschen würden. Andererseits liebte sie mein Begleiter für den Tee auf diese Weise - indem er dem Nachmittag eine Art Element hinzufügte, das für einen Tee mit transatlantischem Thema völlig passend zu sein scheint.

Royal Afternoon Tea im Royal Horseguards Hotel - £ 39.50 inklusive einem Glas Taittinger Champagner. Das vollständige Menü und die Buchung finden Sie auf der Website des Hotels.

Drei weitere königliche Nachmittagstees in London

The Savoy - Unweit der Royal Horseguards hat der Chefkoch des The Savoy einen Tee zum Thema Royal mit einer weichen Schokoladen-Ganache kreiert, von der sie behaupten, er sei der Lieblingskuchen der Königin. £ 68 oder £ 85 mit einem Glas prickelndem Rathfinny

The Conrad - Dieses Hotel in St. James's bietet einen königlichen Nachmittagstee mit einem Lutscher aus Zitrone und Holunderblüten, der dem Geschmack von Harry und Meghans Hochzeitstorte gewidmet ist. £ 35 oder £ 45 mit einem Glas Taittinger.

Fortnum & Mason - Der größte Lebensmittelhändler der Welt hat einen königlichen Tee und wie der Conrad haben sie der "echten" Hochzeitstorte Tribut gezollt: einer Mini-Feier-Torte aus Zitrone und Holunderblüte, die mit einem H und einem M gekrönt und mit einem Band versehen ist Gedenkgestaltung. £ 85, einschließlich eines Glases Blanc des Blancs Champagner.


Kategorie:
Wie 2019 das Jahr wurde, in dem der Landhausmarkt die Wende schlug
So verwandeln Sie das Interieur einer verlassenen Scheune in eine schöne Urlaubsunterkunft