Haupt InnenräumeEin romantisches Schloss aus dem 19. Jahrhundert auf der Isle of Man an einem perfekten Ort mit Blick auf Douglas Bay

Ein romantisches Schloss aus dem 19. Jahrhundert auf der Isle of Man an einem perfekten Ort mit Blick auf Douglas Bay

Bildnachweis: Harold Tower, Insel Man (Jackson Stops)
  • Burgen & Schlösser
  • Top Geschichte

Der Harold Tower ist ein herausragendes Schloss im gotischen Stil, das um 1830 eine beherrschende Stellung am Douglas Head mit Blick auf die Bucht einnimmt.

An der Küste der Isle of Man gelegen und mit Blick auf die Boote, die in und aus Douglas fahren, steht dieses wunderschöne Haus, Harold Tower, zum Verkauf für 3, 95 Millionen Pfund.

Das kürzlich von oben nach unten renovierte Haupthaus verfügt über drei Schlafzimmer - obwohl das Potenzial besteht und tatsächlich Pläne bestehen, dies auf fünf zu erhöhen. Es gibt auch eine Gästekutsche mit drei Betten und ein Cottage mit zwei Betten sowie eine Garage, eine Werkstatt und Läden - ganz zu schweigen von einem Swimmingpool auf einem 3 Hektar großen Grundstück.

Der Turm stammt aus den 1830er Jahren und soll entweder nach Harold Harefoot (Harold I, König von England von 1035 bis 1040) oder Harold Godwinson (Harold II, König von England von 1066) benannt worden sein, obwohl dies nicht belegt ist.

Das Gebäude wurde in Form eines sechseckigen Turms erbaut und besticht durch eine imposante Kastellierung und eine Vielzahl architektonischer Merkmale, darunter markante Fenster, gewölbte Innenöffnungen und ornamentale Reliefs am Vordereingang.

Das Anwesen war einst die Heimat des Künstlers John Martin, der zwischen 1851 und 1853 die Ebenen des Himmels malte und während des Zweiten Weltkriegs als Hotel diente.

Die jetzigen Eigentümer haben den Harold Tower im Jahr 2005 gekauft und ihn in drei Jahren umfassend restauriert. Dabei wurden die Fähigkeiten des international renommierten Innenarchitekten Jean-Louis Mainguy, des Glasmalereiexperten Robert Bullock und der Londoner Künstlerin Isabelle Day genutzt Alle Innenanstriche von Gesimsrahmen, Trompe l'oeil, Mittelrosen und Außenwappen.

Die örtliche Dorfwerkstatt wurde auch damit beauftragt, den Boden des Speisesaals aus französischer Eiche und Ebenholz zu gestalten, um den wiedergewonnenen Parkettboden aus der Lounge und dem Saal des weltberühmten Ballsaals Palace Lido nachzuahmen.

Der Harold Tower befindet sich inmitten eines 2 Hektar großen Gartens und verfügt über drei Empfangsräume, ein Kino, einen Weinkeller, drei Suiten mit Schlafzimmern und wirklich luxuriösen Badezimmern sowie ein achteckiges Büro mit einer Dachterrasse mit Meerblick.

Das Gästehaus mit drei Schlafzimmern ist ein schönes Eigenheim. Es ist ein 2.400 Quadratmeter großes Haus mit vielen historischen Merkmalen, darunter einem steinernen Turm und originalen mittelalterlichen Fensterbögen.

Das Gästehaus mit 2 Schlafzimmern wurde 2013 neu gestaltet.

Wenn die Immobilie alleine nicht ausreicht, um Sie in Versuchung zu führen, hat das Leben auf der Isle of Man viele Vorteile und ist ein beliebter Ort für Hausbesitzer, zumal Häuser von der Stempelsteuer befreit sind und es keine Erbschaftssteuer gibt.

Es gibt auch Direktflüge von der Isle of Man nach London, die etwas mehr als eine Stunde dauern.

Harold Tower wird bei Chrystals Estate Agents über OnTheMarket.com zu einem Richtpreis von 3, 95 Mio. GBP zum Verkauf angeboten - weitere Details und Bilder.


Kategorie:
Im Fokus: Osterleys verlorene Schätze, die mehr als 70 Jahre nach dem Brand, der sie aufteilte, zusammengetragen wurden
Eine herzerwärmende Minestrone-Suppe mit Harissa-Frikadellen, perfekt für den Winter