Haupt InnenräumeDas Haus von Peter Pan, in dem Wendy und die Jungen lebten, steht zum Verkauf

Das Haus von Peter Pan, in dem Wendy und die Jungen lebten, steht zum Verkauf

  • Top Geschichte

JM Barrie war ein Familienfreund der ehemaligen Besitzer dieser entzückenden Londoner Wohnung - und die Heldentaten ihrer Kinder inspirierten ihn, einen der nachhaltigsten Klassiker der Kinderliteratur zu schreiben.

Bereits 1897 bezog die Familie Llewelyn Davies ein neues Haus in Notting Hill: Es war Nr. 31, Kensington Park Gardens. Einige Monate später spielten zwei Kinder der Familie mit ihrem Kindermädchen und ihrem kleinen Bruder im Garten, als sie auf einen schottischen Schriftsteller stießen, der mit seinem Hund unterwegs war - einen Bernhardiner namens Porthos.

Dieser Schriftsteller ">

Barrie unterhielt George und Jack mit erfundenen Geschichten über ihren kleinen Bruder - darüber, wie er fliegen konnte und wie es Gitterstäbe an den Fenstern des Kinderzimmers gab, nur um ihn davonzufliegen.

Schließlich begann Barrie, die Geschichten und Figuren zu Fiktionen zu machen - zuerst in einem Buch von 1902, The Little White Bird, und dann zwei Jahre später in dem Stück Peter Pan .

Es ist faszinierend, wie die Details des wirklichen Lebens in den Geschichten verschmelzen - die Namen der Jungen, sogar die Verschmelzung von Kindermädchen und Barries Hund zu Nana, der unvergesslichen Eckzahn-Gouvernante des Stücks.

So ist der Verstand des Schriftstellers; Sogar das nächstjüngste Kind des Barrie schaffte es in die Arbeit eines Mannes, den sie Onkel Jim nannten: Michael wurde 1900 geboren. zweifellos hat das älteste Kind des Barrie in der Schule die Hölle dafür erwischt.

Das Haus im Alter von 31 Jahren zeigt eine ähnliche Mischung aus realem Leben und Fantasie, da es zweifellos dasselbe ist, das Barrie als das Zuhause der Familie Darling bezeichnet hat. Peter, Wendy, John und Michael flogen vom Fenster des Kindergartens nach Neverland (zweiter Stern rechts und geradeaus bis zum Morgen).

Heute ist das Haus in Wohnungen aufgeteilt und es ist die Zwei-Zimmer-Wohnung in der obersten Etage - das wäre die Kinderkrippe gewesen - die auf dem Markt ist.

Das Anwesen ist eine wunderschön renovierte Wohnung mit zwei Schlafzimmern in einem hübschen Gebäude mit Stuckfassade. Die Wohnung ist hell und stilvoll eingerichtet und bietet Blick auf die schönen Gemeinschaftsgärten (und natürlich Zugang zu diesen).

"Die grünen Umgebungen von Kensington Gardens behalten ihren Sinn für Geschichte und Inspirationskraft", sagt Olivia Higginson von Strutt & Parker, den Agenten, die den Verkauf abwickeln.

„Es ist ein schönes Stück Literaturgeschichte. Von dieser Dachgeschosswohnung aus können Sie sich in die Schuhe der Kinder von Llewelyn Davies schlüpfen lassen, die einst ihr Kindergarten gewesen wären, und sich vorstellen, sich auf den ersten Flug nach Neverland zu begeben.

"Für diejenigen, die eher auf dem Boden bleiben möchten", fügt Higginson hinzu, "können Sie eine helle und moderne Wohnung in einem wunderschönen historischen Gebäude genießen."

Die oberste Wohnung in 31 Kensington Gardens wird über Strutt & Parker für £ 1, 375 Millionen verkauft - siehe mehr Details und Bilder .


Kategorie:
Der Dudelsackmacher: „Die älteren Kunden wollen, dass ich ihre Pfeifen scharf mache; sie wollen sicher sein, dass sie nicht tot sind, bevor sie sie spielen können! '
Die Kensington Hotelbewertung: "Ein charmantes Loch, das genau das ist, wonach wir gesucht haben"