Haupt NaturZum Lob der Nachtigallen: "Ich habe gregorianische Gesänge in gotischen Kathedralen gehört - aber die größte musikalische Darbietung, die ich je gehört habe, war eines Nachts außerhalb meines Schlafzimmers."

Zum Lob der Nachtigallen: "Ich habe gregorianische Gesänge in gotischen Kathedralen gehört - aber die größte musikalische Darbietung, die ich je gehört habe, war eines Nachts außerhalb meines Schlafzimmers."

Bildnachweis: Alamy Stock Photo

Es ist 200 Jahre her, dass Keats "Ode an eine Nachtnacht" geschrieben hat, aber dieses ansonsten triste, traurige Lied des Vogels ist es wert, gehört zu werden, sagt John Lewis-Stempel.

Singen noch Nachtigallen auf dem Berkeley Square?

Die Alten bemerkten früh die musikalische Melancholie dieses unscheinbaren Vogels, dieses beigen Vogels. Homer in der Odyssee schrieb auf eine Steintafel das "Wehklagen" der Nachtigall in den Wäldern, aber Ovid übertraf es und machte das Lied der Nachtigall zu einer qualvollen Geschichte von Vergewaltigung und Rache. In Metamorphoses wird Philomela von Tereus vergewaltigt, und im Moment ihrer Rache verwandeln die Götter beide Protagonisten in Vögel: Philomela in eine Nachtigall.

Für ein Jahrtausend und mehr, von den Römern bis zu den Romantikern, war die Nachtigall ausschließlich Philomela von krankhafter Stimmung. Einige, wie der Barde von Avon, gaben Philomelas Qual einen stechenden Köcher und schlugen vor, dass sie ihre Vergewaltigung nachstellte, indem sie sich an einen Dorn lehnte - einen Stich mit einem anderen Namen. So hat Shakespeare in The Rape of Lucrece : 'Come, Philomel [a]; das singt von der Verwüstung ... und während du gegen einen Dorn bist, trägst du deinen Teil, um deine scharfen Leiden wach zu halten. '

"Keats hat das richtig verstanden: Sie haben" volle Leichtigkeit "beim Singen"

Der poetische Kult von Philomela erreichte seinen Höhepunkt natürlich in Ode an eine Nachtigall von John Keats, dem Romantiker-Romantiker, der vor 200 Jahren in diesem Jahr veröffentlicht wurde. Inspiriert von einer Nachtigall, die in seinem Haus in Hampstead sang (nicht weit vom Berkeley Square entfernt, wie die Nachtigall fliegt), fand er in Philomelas Kummer die genaue Geschichte seines eigenen Unglücks: Bei ihm wurde Tuberkulose diagnostiziert.

Manchmal finde ich auch nachts Schmerz in deinen Tönen, Nachtigall, wie wenn ich allein im Haus bin (meine Version deines schalenartigen Nestes aus Kräutern), meine Frau weg, geflogene Jungvögel. Aber Nacht ist Nacht, Dunkelheit, die Zeit der Todeswache, das Reiten von Hexen, die Flut der schwärzesten Erinnerung.

Sogar die Wissenschaftler, die Sie, Nachtigall, als staubtrocken eingestuft hatten, akzeptierten den Kummer, der von Ihrer Syrinx ausgeht, als bestimmend. Ihr wissenschaftlicher Name ist Luscinia megarhynchos aus Luctus und bedeutet Wehklage. Hast Du gewusst?

Die arme Nachtigall, Sie haben so viel mehr zu bieten als den Vertreiber trauriger Lieder, die Stütze moppiger Dichter und den Schutzpatron der schlaflosen Vögel. Könnten wir nicht statt der allumfassenden Trübsinnigkeit die Schönheit Ihrer Stimme als ein ästhetisches Ideal betrachten, nach dem unsere menschliche Musik nur streben kann? Weil Keats das richtig verstanden hat: Sie haben 'volle Leichtigkeit' beim Singen.

Ich war an der Nationaloper, ich besitze die Deutsche Grammophon CD der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Böhm mit Mozarts Klavierkonzert Nr. 27, ich habe gregorianische Gesänge in gotischen Kathedralen gehört - aber die größte musikalische Darbietung, die ich je gehört habe, war außerhalb meiner Schlafzimmer eine Nacht in diesem Frühling.

Es war mild und trocken (wie Nachtigallen es mögen), meine Familie war zu Hause (wie ich es mag), die Fenster waren offen und dort strömten nur noch Sternenlicht und das Singen von fünf Nachtigallen aus dem schrubbigen Walnussgarten.

"Ihre Präferenz ist es, in einem lockeren, weitläufigen Jazz-Outfit zu sein und Ihre Kollegen zu verprügeln."

Sie sangen die alten Lieblingslieder, die von Nachtigall zu Nachtigall weitergegeben wurden, und ich wiederum erinnerte mich an Izaak Waltons Notiz an mich selbst, dass der Mann, der um Mitternacht das Singen der Nachtigall hört, durchaus über die Erde gehoben werden könnte und sprich, Herr, was Musick hast du für die Heiligen im Himmel gesorgt, wenn du bösen Männern so Musick auf Erden gibst?

Es war fröhlich, diese göttliche Aufführung in einem Steinhaus in einer ruhigen Ecke von wilder, wilder Landschaft, und wenn ich beschreiben müsste, wie Sie sich anhörten, würde ich schreiben: „Wie Quellwasser, das aus den Felsen eines Südens in der Dämmerung aufsteigt . '

Die Viktorianer hätten Sie niemals zur Unterhaltung eingesperrt, Nightingale, wenn Sie nur eine Moll-Tonart gehabt hätten.

Abgesehen von Ihrem trotzigen Gurgelglück hätte Ihre Leistung in dieser Nacht den armen Keats noch mehr verwirrt, wenn Sie Ihr Geschlecht entdeckt hätten: Entgegen der Tradition von Philomela singen nachts nur ungepaarte männliche Nachtigallen regelmäßig. Du bist auch nicht gern, widersetz dich noch einmal dem Kult von Philomela, einem Solisten. Ihre Präferenz ist es, in einem lockeren, weitläufigen Jazz-Outfit zu sein und Ihre Kollegen zu verprügeln.

Oh, viel mythischer Vogel. Nightingale, du singst bei Tag und bei Nacht. Nur in Poesie bist du matitutinal stumm. Ja, Sie sind zurückhaltend und schüchtern, es sei denn, Sie singen, wenn Sie keine wirkliche Vorsicht walten lassen müssen, um sich Ihnen zu nähern. Meine Frau und ich gehen mit den Hunden Bluebell, Rupert und Snoopy eine Gasse zurück. du hockst auf einem haselnussfarbenen Bogen und schlägst keinen Deckel über deine zarten Augen, während wir unter dir vorbeiziehen. (Diese schönen braunen Augen, nehme ich an, sind der einzige körperliche Hinweis auf die herrliche Kastanie der Schwanzfedern und die exotische Musik, die in deinem bescheidenen Wesen liegt.)

Selten, Nightingale, singst du in großer Höhe, ein weiterer Grund, warum du uns Menschen so ansprechst. Sie sind in greifbarer Nähe. Fast. Du bist kein Himmelsgott wie der Schnelle oder ein dürres, marginales Moorwesen wie die Schnepfe.

Nach Ihrem zermürbenden Kampf hier im April von Afrika aus werden Sie ungefähr einen Monat lang singen, aber ich habe Sie schon in der ersten Juliwoche gehört, wie Sie sich nach einem Partner sehnen. (Ich nehme an, Ihre Zahlen sind in fünf Jahrzehnten um 90% gesunken - mein Leben lang - ein Partner ist immer schwerer zu finden.)

Ja, ich habe deine verzweifelte Sehnsucht gehört. Sie sehen, es ist niemand falsch, im Lied der Nachtigall Traurigkeit zu finden - oder in der Tat Freude, Sehnsucht oder andere Emotionen -, denn wer kann heute mit Sicherheit sagen, dass Vögel ohne Gefühle, Plural und verschiedenartig sind ? -Wei Chur-Chur-Chur-Chur

Woo-it woo-it'-könnte das sie sein

'Tee-rew Tee-rew Tee-rew Tee-rew

'Kaurit' - und immer neu

Vielleicht, Nightingale, zupfen Sie unsere Seelenstränge, weil Sie in diesem kleinen braunen Körper in einer kleinen und groben Form ähnliche Gefühlsakkorde haben. Oder vielleicht, als wir primitiv waren und in Bäumen lebten, als die Welt neu war, haben wir wie Sie gesungen - wir teilen 50 Gene oder mehr, um Klänge zu erzeugen. Vielleicht hören wir, wenn Sie in unseren ruhigen Winkeln singen, das Echo unseres singenden Ichs vor zwei Millionen Jahren, bevor wir Reden formten, Worte formten. Schick! Vielleicht haben wir einmal wie die Vögel gesungen. Wie du auch, Nightingale.


Kategorie:
Der Prozess zielt darauf ab, die Geheimnisse der schönen Hängekörbe zu enthüllen
Kabeljau mit Kohlrabi und Wurzelgemüsekrone zubereiten