Haupt Essen und TrinkenDie 'perfekte Whisky-Sammlung' soll unter den Hammer kommen - und es wird erwartet, dass sie 8 Millionen Pfund einbringt

Die 'perfekte Whisky-Sammlung' soll unter den Hammer kommen - und es wird erwartet, dass sie 8 Millionen Pfund einbringt

Experten staunten über die Breite und Vielfalt der Sammlung von Richard Gooding. Bildnachweis: Peter Dibdin / whiskyauctioneer.com
  • Die Cocktailbar

Fast 4.000 seltene oder ungewöhnliche Flaschen, die der amerikanische Geschäftsmann Richard Gooding im Laufe von zwei Jahrzehnten gesammelt hat, werden in den nächsten Jahren in den Handel kommen und könnten 8 Millionen Pfund einbringen.

Eine außergewöhnliche Sammlung von Scotch Whisky könnte einen Wert von 8 Millionen Pfund haben. Mit mehr als 3.900 Flaschen ist es laut Whiskey Auctioneers die größte, die jemals unter den Hammer gekommen ist. Der Gründer des Unternehmens, Iain McClune, nannte sie "eine der aufregendsten Entdeckungen der Whisky-Welt".

Unter anderem enthält es einige unglaublich seltene Whiskys, darunter einen 1926 erlesenen und seltenen 60-jährigen Macallan, der nach einer einzigen Flasche, die im Oktober für 1, 5 Millionen Pfund verkauft wurde, als der teuerste der Welt gilt. Mit dabei sind auch Flaschen aus längst verschwundenen Brennereien wie Stromness und Dallas Dhu, die zum Teil noch nicht versteigert wurden.

Unter den Flaschen befindet sich ein 1926 Fine & Rare 60-jähriger Macallan, der als der teuerste Whisky der Welt gilt. Bildnachweis: Peter Dibdin / whiskyauctioneer.com

"Es gibt zwar eine Reihe von hochkarätigen Flaschen wie die Macallans und Black Bowmores von 1926, aber er hat auch einen Schatz an bezaubernden Edelsteinen aus einer Vielzahl von Brennereien angehäuft, darunter auch viele, die seit langem verloren sind", sagt die Expertin Becky Paskin.

Die Sammlung war die Liebesarbeit des verstorbenen amerikanischen Geschäftsmanns Richard Gooding, der sie zwei Jahrzehnte lang sammelte und oft nach Schottland flog, um die perfekte Flasche zu beschaffen.

"Scotch zu sammeln war eine von Richards größten Leidenschaften", sagt seine Witwe Nancy Gooding. „Er war immer so erfreut, die Flaschen zu erwerben, nach denen er im Laufe der Jahre gesucht hat - seine Mission war es, eine Flasche zu sammeln, die für jede einzelne Brennerei stand. Richard liebte und war stolz auf seine Sammlung. '

Diese Whiskysammlung mit 3.900 Flaschen könnte für 8 Millionen Pfund verkauft werden. Bildnachweis: Peter Dibdin / whiskyauctioneer.com

Die "schiere Breite und Vielfalt der Flaschen" ist das, was den Whiskyberater Angus MacRaild am meisten beeindruckt hat. „Wenn man es durchschaut, merkt man, dass es von jemandem zusammengestellt wurde, der Whisky liebte - und es liebte, es zu trinken. So viele der Flaschen in dieser Kollektion sind etwas Besonderes, weil sie eine so herausragende Qualität aufweisen. Von wunderbaren, unabhängigen Raritäten über alte Abfüllungen legendärer Single-Malts aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg bis hin zu einigen klassischen offiziellen Abfüllungen. Es gibt so viele wundervolle Facetten von Scotch Whisky, die hier vertreten sind. '

Die Sammlung von Herrn Gooding wird vom 7. bis 17. Februar und vom 10. bis 20. April 2020 über zwei separate Auktionen von Whisky Auctioneers versteigert.


Kategorie:
Jason Goodwin: Wie man 24 Stunden in London verbringt, ohne einen Cent auszugeben
GBR-Restaurantbewertung: "Eine überraschend unkonventionelle und ruhige Oase"