Haupt GardensMichael Heseltine: Wie die Entstehung meines englischen Bauerngartens irrtümlich verlaufen ist

Michael Heseltine: Wie die Entstehung meines englischen Bauerngartens irrtümlich verlaufen ist

Michael Heseltine geht mit seiner Frau Anne und den Kindern Rupert, Alexandra und Annabel in ihrem Landhaus in Thenford spazieren und macht eine Pause während des Parteiführungskampfes der Konservativen im November 1990. Credit: Getty

Lord Heseltine erzählt von den Strapazen und Freuden, die mit der Schaffung eines Traumgartens verbunden sind.

Als meine Frau und ich gemeinsam an der Geschichte unseres Gartens in Thenford gearbeitet haben, wollten wir es Fehler für Fehler nennen: die Schaffung eines englischen Gartens . Unsere besorgten Verleger haben uns mit dem Rat davon abgeraten, dass sich kein Buch mit einem so negativen Titel verkaufen würde. Vielleicht hatten sie recht, wie die Verkaufszahlen zeigen, aber wir beide hegen unsere Zweifel. Einen Garten zu schaffen, bedeutet Fehler zu machen. Kein Paar war dafür besser gerüstet.

Bei unserer Ankunft bildeten verlassene Wälder ein riesiges Hufeisen um das Haus. Der verschlammte See aus dem 18. Jahrhundert hatte nach der Dürre 1976 nur noch 6 Zoll Wasser. Der Kanal, der ihn speiste, und die Allee der riesigen Eiben, die ihn umgaben, wurden vernachlässigt. In der Nähe der Kirche aus dem 11. Jahrhundert waren die mittelalterlichen Fischteiche nur Wellen unter einer Masse von Petasiten.

Der ummauerte Garten hatte raues Gras, um die Aufzucht von Lämmern zu schützen, und zerstörte Gewächshäuser aus Edward - die Wände hatten nur noch ein oder zwei Bleikennzeichnungen, die uns daran erinnern, wie die Georgier und Edwardier ihre spalierten Obstbäume pflegten.

Michael Heseltine, damals Verteidigungsminister, entspannte sich 1986 mit seinem Hund in seinem Haus in Thenford. Bildnachweis: PA

Wenn es jemals eine Zeit gab, die Berater, Baumpfleger, Planer, Umweltschützer und Gartenbauer einzubeziehen, dann war es das, aber wir haben nie ernsthaft über einen so professionellen Ansatz nachgedacht.

In den Anfangsjahren bestimmte ein Ereignis die Zukunft: Wir lernten Harold Hillier kennen und suchten seinen Rat. Kurz darauf traf eine riesige Ladung Bäume und Sträucher mit vielleicht sieben verschiedenen Eichen, 10 Kastanien und einem halben Dutzend Limetten ein. Wir waren unwissentlich Sammler geworden. Heute haben wir mehr als 4.000 verschiedene Bäume und Sträucher.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Thenford Hausgärten, Northamptonshire. "Lord und Lady Heseltine haben in Thenford einen Garten von großer Bedeutung angelegt, der zu den beeindruckendsten, vielfältigsten und faszinierendsten gehört, die in den letzten vierzig Jahren auf der ganzen Welt entstanden sind", sagt der Experte Charles Quest-Ritson in der dieswöchigen Ausgabe von Country Leben. Im Laufe der Jahre haben sie ihre historischen Merkmale restauriert, neue Designs hinzugefügt und sie mit einer riesigen und faszinierenden Sammlung von Pflanzen gefüllt. ???? von Clive Nichols @clivenichols #thenfordhouse #countrygardens #clivenichols #gardenphotography

Ein Beitrag, der vom Country Life Magazine (@countrylifemagazine) am 26. März 2019 um 10:00 Uhr PDT geteilt wurde

In den Monaten vor der jährlichen Herbstaussaat säen wir Samen, schneiden Stecklinge ab, durchsuchen den RHS Plant Finder und erhalten viele seltene Geschenke. Im Herbst machen wir uns mit unserer Liste auf den Weg. "Du meinst, du steckst nur eine Pflanze an?" hat neulich ein Freund kommentiert.

Zunächst haben wir in der Tat nicht so sehr einen Garten entworfen, als vielmehr eine wachsende Vielfalt von Pflanzen an geeigneten Orten angebracht. Der Druck nahm zu, als die Gärtner begannen, uns Kollektionen zu geben, mit denen sie nicht mehr umgehen konnten - 300 verschiedene Rosen, 280 Epimedien, 60 Kisten und unzählige Nieswurz. Unsere 800 verschiedenen Schneeglöckchen sind kein Problem, da Sie sie nur für einen kleinen Teil des Jahres sehen können.

"Unser Skulpturengarten begann nach einer NATO-Konferenz mit dem Kauf von 15 Eiben in Italien."

Es ist nicht so, dass es überhaupt kein Design gab. Wir hatten Ideen und Konzepte, aber deren Umsetzung erforderte Fachkompetenz. Wir besuchten großartige Gärten - Hidcote, Kiftsgate und Thorp Perrow hier und Villandry und Vaux le Vicomte in Frankreich - und doch blieb die Tatsache, dass es keinen polierten Masterplan gab. Der Garten wuchs Stück für Stück, anstatt einer großen Strategie zu folgen.

Auch das übertreibt es eher. Nachdem wir unseren ersten Ausblick erstellt hatten, warf Richard Carew Pole einen Blick darauf und bemerkte: "Man kann nicht mit Design spielen, man muss die Länge verdoppeln."

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Lieben Sie dieses Foto, das von @beesgardens auf ihrem Besuch zu unserem Schneeglöckchen-Tag letzte Woche genommen wird ???? Tickets für den Schneeglöckchen-Tag am 16. Februar sind ausverkauft, aber wir nehmen jetzt Buchungen für unseren Tag der offenen Tür im April entgegen ???? Klicken Sie auf den Link in unserem Profil für Buchungsinformationen ???? . . . #hamamelis #wintergarten #duft #gardendesign #instagarden #instagardeners #ig_garden #springissprung #springgarden #witchhazel #snowdrops #arboretum #thenfordarboretum #thenford #gardening #gardeninspo

Ein Beitrag von Thenford Arboretum & Gardens (@thenfordarboretum) am 12. Februar 2019, um 12:57 Uhr PST

Die krautige Grenze wurde konzipiert, als Darren Webster, unser Gärtner, die Oberseite der Wand um den alten Gemüsegarten reparierte und darauf hinwies, dass die Außenseite nach Süden ausgerichtet war. Wir nutzten die Gelegenheit, um eine Kräutergrenze und eine Graswanderung zu schaffen. Sie waren so erfolgreich, dass wir die Größe der Grenze 20 Jahre später verdoppelt haben.

Unser Skulpturengarten (bestehend aus zwei Kreisen, einer an beiden Enden von vier rechteckigen Räumen mit vertieften Ausstellungsfeldern) begann nach einer NATO-Konferenz mit dem Kauf von 15 konischen Eiben in Italien. Ein Regierungskollege schlug einen Ring aus Bögen vor, und Anne fand einen Brunnen in einem Laden in der Nähe von Marlow, der im unteren Kreis errichtet wurde. Eine eiserne Gloriette eines französischen Brocanteurs balancierte den Springbrunnen im oberen Bereich.

"Wir bauen einfach eine immer größere Sammlung von Pflanzen auf und pflanzen sie in jedem Herbst"

Auf einer Auktion fanden wir ein Paar Clodionesque Terracotta-Skulpturengruppen und Jahre später, nachdem wir George Carters Chelsea-Garten mit seinem reflektierenden Wasser gesehen hatten, luden wir ihn ein, unseren ummauerten Garten neu zu gestalten und sie mit Spiegelbecken zu versehen. Eine Anzeige in einer Sonntagsbeilage inspirierte das Konzept einer Furche; Ein Besuch auf einem Flohmarkt in Paris brachte einen französischen Springbrunnen hervor, der sich jetzt in einer Wolkenhecke befindet.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Thenford House, Northamptonshire. Es gab viel zu tun, als Lord und Lady Heseltine sich vorgenommen hatten, die Gärten von Thenford wiederherzustellen. Roy Lancaster entwarf das atemberaubende Arboretum, das von Throp Perrow in North Yorkshire inspiriert wurde und dessen Inhalt derzeit in einer Sammlung katalogisiert wird, die Monat für Monat auf Thenfords Website aktualisiert wird. Dieser Prozess begann vor 40 Jahren. · · · ???? von Clive Nichols @clivenichols #clivenichols #thenford #beautifulgardens #beautifulbritain

Ein Beitrag, der vom Country Life Magazine (@countrylifemagazine) am 28. März 2019 um 10:00 Uhr PDT geteilt wurde

Ohne den Rat von Experten hätten wir es nicht geschafft. Zuerst Lanning Roper, dann Roy Lancaster, Robert Adams und Mr Carter. Wir wurden von Freunden und dem Rat vieler großer Gärtner ermutigt, aber wenn es darauf ankommt, bauen wir einfach eine immer größere Sammlung von Pflanzen auf und pflanzen sie in jedem Herbst. Wir haben es Stück für Stück gemacht, oft versehentlich. Es gab keinen großen Plan. Wir hätten es für die Welt nicht verpasst.


Kategorie:
Jason Goodwin: Fleisch für die Fastenzeit aufgeben? Ich träume schon und es ist erst Woche drei
Ein ordentlicher Bauernhof zum Verkauf mit 'einem der besten Triebe auf Exmoor'