Haupt InnenräumeEin prächtiges neues Herrenhaus mit Innenausstattung von Linley - und der besten Aussicht auf St. George's Hill

Ein prächtiges neues Herrenhaus mit Innenausstattung von Linley - und der besten Aussicht auf St. George's Hill

  • Top Geschichte

Dieses neu erbaute Haus in St. George's Hill ist das neueste Haus, das zeigt, dass der Immobilienmarkt lebendig ist und ganz oben steht.

Letztes Jahr berichteten wir über mehrere Häuser auf dem Wentworth Estate, die Teil eines überraschend gesunden Marktes in der Größenordnung von 15 bis 30 Millionen Pfund sind. Ein paar Meilen die Straße hinauf am St. George's Hill kann die gleiche Geschichte erzählt werden.

Ein solches Haus, das über Knight Frank and Savills für 25 Millionen Pfund auf dem Markt ist, ist das legendäre Camp End Manor - die wohl prestigeträchtigste Neueinführung des Hügels in der Herbstsaison. Mehr als 100 hochqualifizierte Handwerker waren an der Erstellung dieses sehr englischen Hauses beteiligt, das vom Architekten Lees Associates nach internationalen Standards für den Entwickler Werner Capital gebaut wurde und dessen Innenausstattung von Linley entworfen wurde.

Camp End Manor hat seinen Namen von der eisenzeitlichen Festung, die einst diesen einzigartigen Ort am höchsten Punkt des 900 Hektar großen Anwesens einnahm, dessen Wälle noch immer die Süd- und Westgrenzen seines Gartens definieren.

Folglich kann das Haus die beste Aussicht von allen 440 Häusern auf dem St. George's Hill mit freiem Blick auf mindestens 32 Kilometer die umliegende Landschaft von Surrey beanspruchen.

Das elegante, 14.600 m² große Haus, das zentral auf einem 1, 2 Hektar großen Grundstück liegt, erstreckt sich über zwei Stockwerke mit einem Untergeschoss und ist von der Landschaft geprägt. Jede der vier Fassaden spiegelt einen separaten Bereich des Gartens und der Umgebung wider.

Im Erdgeschoss sind die Hauptwohnräume in den drei Gebäudeflügeln um eine große, elliptische, schwebende Treppe angeordnet, die von Hand aus feinstem französischen Kalkstein gefertigt wurde. In den Zwischenräumen befinden sich zusätzliche Unterkünfte.

Das Erdgeschoss besteht aus einer Eingangshalle, einem Vorraum und einem Waffenraum (heutzutage ein Muss in Surrey)

Die palastartige Mastersuite erstreckt sich über die gesamte Länge der Südseite des Hauses im ersten Stock und bietet die schönsten Ausblicke.

Im Untergeschoss befinden sich die Freizeitbereiche, in denen Sie, wenn Sie vorsichtig die Wendeltreppe hinuntergehen, einen Blick auf den 12 m langen Pool durch eine verglaste Wand werfen können, bevor Sie in die Weinbar gelangen - der perfekte Ort, um sich zu entspannen.

Camp End Manor ist zu einem Richtpreis von 25 Millionen Pfund auf dem Markt - sehen Sie mehr Details und Bilder .

Kategorie:
The Utterly Inessential Royal Baby-Einkaufsliste: Ein Kinderwagen, der für Balmoral-Gummistiefel in Marineausführung und das Phänomen des Babyschlafsacks geeignet ist
Im Fokus: Der riesige Fundus an Aquarellen dokumentiert die Welt, wie sie vor der Fotografie aussah