Haupt LebensstilLygon Arms, Broadway: Ein Gasthaus in Cotswolds mit geschichtsträchtigen Holzbalken und handgefertigtem Mauerwerk

Lygon Arms, Broadway: Ein Gasthaus in Cotswolds mit geschichtsträchtigen Holzbalken und handgefertigtem Mauerwerk

Bildnachweis: Lygon Arms

Im Herzen des malerischen Broadway, dem Tor zu den Cotswolds, ist das Lygon Arms seit Jahrhunderten ein beliebtes Ausflugsziel. James Elwes findet heraus warum.

Cotswolds Stein hat etwas undefinierbar Tröstliches, wie sich in einen alten, aber makellosen Kamelmantel mit dickem und köstlichem Futter einzuwickeln. Es ist dieses Gefühl, das mich überrollt, als wir vor den Lygon Arms in Broadway, Worcestershire, anhalten.

Es ist eine Stadt mit einem großen künstlerischen Erbe und einer außergewöhnlichen Anzahl von Einwohnern, von Elgar und Vaughan Williams bis Sargent, William Morris und JM Barrie. Es soll sogar die Inspiration für EF Bensons fiktiven Riseholme (Heimat der Erzfeinde Mapp und Lucia) geliefert haben. Um diese reiche Geschichte zu erkunden, ist das Lygon die perfekte Basis. und obwohl es Jahrhunderte alt ist, bietet es modernen Komfort mit luxuriös und frisch eingerichteten Zimmern.

Eine ungewöhnliche Kälte bedeutete, dass uns ein riesiges knisterndes Feuer begrüßte, als wir eintraten - es hätte wirklich ein frisch gejagtes wildes Schwein lecken sollen. Im Lygon ist Geschichte allgegenwärtig, eingekerbt in seine alten Holzbalken und handgefertigten Steinmetzarbeiten. Zu den früheren Gästen zählen Charles I und Oliver Cromwell (nicht gleichzeitig) sowie verschiedene Royalisten und Parlamentarier vor und nach dem Kampf. Edward VII. Fuhr früher hinunter, um im Lygon zu übernachten, und in den 1960er Jahren wurde es zu einem Versteck für Hollywoodstars wie Richard Burton und Elizabeth Taylor.

Es gibt keine bessere Zeit, um den Broadway zu besuchen, als den Spätsommer abzukühlen, und für diejenigen, die etwas tiefer in die Geschichte von Cotswolds eintauchen möchten, veranstaltet das Lygon am 5. September eine Veranstaltung, die eine Erwähnung wert ist. Die Schriftstellerin Emily Rhodes veranstaltet einen literarischen Spaziergang, um mit Rosie über die lokale Geschichte und Laurie Lees Apfelwein zu sprechen . Es klingt sehr schön, die Landschaft zu genießen, die diese eindrucksvolle Kindheitserinnerung geprägt hat, bevor es zurück zum Nachmittagstee geht.

Doppelzimmer im Lygon Arms ab £ 235 inklusive Frühstück; Die Emily Rhodes-Veranstaltung kostet £ 354 pro Doppelzimmer für ein Deluxe-Zimmer mit Frühstück, Nachmittagstee, Erfrischungen und einer Kopie des Buches. Besuchen Sie www.lygonarmshotel.co.uk

Essen und Trinken

Die Küche von Lygon Arms genießt einen beneidenswerten Ruf und serviert Fleisch und Gemüse aus der Region. Der Birlingham-Spargel und das Waghorn-Rindfleisch waren besonders schmackhaft in einer Speisekarte, die sich auf traditionelle englische Spezialitäten mit einem zeitgenössischen Touch konzentrierte. Platten stehen nicht auf Zeremonie; Sie sind großzügig zubereitet und ein Drei-Gänge-Menü vom Grill hinterlässt einen Schlemmer mit einem Lächeln und fröhlichem Glanz.
www.lygonarmshotel.co.uk/eat-drink

Wenn Sie ein Picknick in den Bergen machen, ist ein Ausflug nach John Barleycorn für frisches Obst, Marmeladen und italienische Köstlichkeiten aus der Dose unverzichtbar. Ein Ausflug für Geschenke und Verkostungen in den Cotswolds Distillery Shop wird ebenfalls empfohlen. Die Destillerie ist bekannt für ihre hervorragenden natürlichen Spirituosen und veranstaltet seit kurzem monatlich Meisterkurse in der Gin- und Whiskyherstellung.
www.cotswoldsdistillery.com

Dinge die zu tun sind

Das Lygon Arms Spa

Ja, ein jahrhundertealter Gasthof mit eigenem Spa - und es ist hervorragend, mit einem auffälligen, galerierten Poolbereich. Es gibt eine Reihe von verlockenden Behandlungen mit Lotionen und Tränken von Oskia und Elemis, und wenn Sie nicht hier sind, können Sie für den Tag kommen. Wenn Sie sich aktiver fühlen, gibt es auch ein hochmodernes Fitnessstudio mit Personal Trainern.
www.lygonarmshotel.co.uk/relaxation

Landspaziergänge

JB Priestleys Beschreibung der Cotswolds stimmt heute; Es ist wirklich "das am meisten englische und am wenigsten verwöhnte Land" und es gibt jede Menge Spaziergänge, um es zu genießen - der Broadway und das Lygon sind eine ausgezeichnete Basis für Operationen.

Broadway-Turm

Ein flotter Galopp bergauf ist der Broadway Tower, eine Torheit von Capability Brown, die an einem der höchsten Punkte der Cotswolds errichtet wurde - anscheinend kann man an einem klaren Tag 16 Grafschaften von seinem Gipfel aus erspähen. Es diente William Morris, Dante Gabriel Rossetti und Edward Burne-Jones als Ferienhaus und beherbergte zuvor eine Druckerei des Sammlers Sir Thomas Phillips.
broadwaytower.co.uk

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein schönes Bild von @stecopywriting zum Auftakt des Mittwochs ☀️

Ein Beitrag, den Broadway Tower (@broadwaytoweruk) am 15. Mai 2019 um 00:16 PDT geteilt hat

Das Gordon Russell Design Museum

Dieses Museum feiert das Leben und Werk des Möbeldesigners, Kalligraphen und Pädagogen an einem Ort, der einst seine Werkstatt an der Hauptstraße des Broadway war und nur fünf Gehminuten vom Hotel entfernt liegt.
www.gordonrusselldesignmuseum.org

Geschäfte und Galerien

Es gibt mehrere Kunstgalerien, die sich auf moderne britische und zeitgenössische Kunst spezialisiert haben, sowie Antiquitätenläden, um Ihre kulturellen Sehnsüchte zu stillen, ganz zu schweigen von Geschäften und Cafés von gleichbleibend guter Qualität. OKA hat ein ganzes georgianisches Stadthaus als Ausstellungsraum übernommen und so ein wohnliches und angenehmes Einzelhandelserlebnis geschaffen.
www.broadway-cotswolds.co.uk


Kategorie:
Das Problem mit den Gänsen: Ein Ärgernis für den Landwirt, aber der Traum eines Musikers
Ein spektakuläres Landhaus in den Surrey Hills, möglicherweise vom größten britischen Architekten des 20. Jahrhunderts entworfen