Haupt InnenräumeLiebe auf dem steinigen Weg des Landes zu ländlicher Romantik: Schafzuchttests, ungeschickte Datteln auf der Apfelweinfarm und die Entsorgung durch ein Shetlandpony

Liebe auf dem steinigen Weg des Landes zu ländlicher Romantik: Schafzuchttests, ungeschickte Datteln auf der Apfelweinfarm und die Entsorgung durch ein Shetlandpony

Happy ever after ">
  • Top Geschichte

Forget Tinder, die Liebe von BBC Two in the Countryside, ist die Antwort des Bauern auf Cupid. Rachael Turner berichtet.

"Ich würde einer Kuh lieber mitten in der Nacht einen Kaiserschnitt geben", sagt der schüchterne Bauer George, als er die Aufgabe hat, zwischen möglichen Freundinnen zu wählen.

Fernab vom Glanz und Glamour von Love Island oder den glänzenden Studios von Take Me Out konzentriert sich BBC Two's Love in the Countryside auf diejenigen, die Romantik in einer ländlichen Umgebung suchen.

Wenn Sie mit der Fernsehserie nicht vertraut sind, folgt sie sieben einsamen Herzen, darunter Landwirte, einen Tierarzt und sogar einen Pferdezahnarzt, und begleitet sie auf ihrer Reise, um Liebe zu finden. Es ist ziemlich schauderhaft anzusehen, mit unangenehmen Lücken in Gesprächen, roten Gesichtern und tüftelnden Momenten, in denen ich mich umarme oder auf die Wange picke, aber diese echten, ungeschickten Interaktionen machen das Betrachten seltsam zwanghaft.

Der Tierarzt George hatte Mühe, gleichaltrige Frauen für sich zu gewinnen. Gutschrift: BBC / Boundless

Die letzte Folge (Dienstag, 8. Oktober) war dem 24-jährigen Tierarzt George gewidmet. Ihm fehlt es nicht an Bewunderern, aber der schüchterne George scheint nur reifere Damen anzulocken. "Er wird nicht lange allein bleiben", sagt eine Kundin in seiner Tierarztpraxis mit einem Schimmer im Auge.

George wird von der Tochter des Gastgebers und Landwirts, Sara Cox (die Sara Cox nicht liebt) als Speed-Dating-Partnerin bezeichnet

Bauer David fand die Suche nach Liebe eine emotionale Reise. Gutschrift: BBC / Boundless

Währenddessen lässt der 35-jährige Cumbrian-Milchviehhalter David einen Stuntreiter namens Luke im Stich. Es ist ziemlich herzzerreißend zuzusehen - Luke hatte eine Menge Pech in der Partnervermittlung -, aber seltsamerweise ist es David, der eine Träne vergießt. Er teilt Luke die schlechte Nachricht mit, während er neben einem flauschigen Shetlandpony steht, um den Schlag zu mildern.

David wählt Kreativdirektor Michael als Partner und hofft, dass sie eine gemeinsame Zukunft haben. Wie feiert er die neue Romanze ">

Katy stellte angehende Männer mit ihrem Schäferhund auf die Probe. Gutschrift: BBC / Boundless

Ein Favorit muss die 58-jährige Schäferhundetrainerin Katy sein, die uns letzte Woche (1. Oktober) vorgestellt wurde. Mit einer eher ungewöhnlichen Technik testete sie die Eignung potenzieller Partner: Sie stellte die Herausforderung, mit ihrem Hund Schafe in einen Stall zu hüten.

Carl aus Bolton war der erfolgreichste Hirte und überzeugte alle drei Schafe, doch trotz seines Erfolgs entschied sich Katy für einen Ex-Motorrad-Champion namens John. Er schaffte zwei von drei Schafen, eine beeindruckendere Leistung als der Maler und Dekorateur John, der keinen einzigen enthalten konnte.

Trotz aller Bemühungen der Männer gab Katy zu, dass sie Hunde Männern vorzog. Why "> Die zweite Serie von Love in the Countryside wird dienstags um 21.00 Uhr auf BBC Two fortgesetzt


Kategorie:
Mein Lieblingsbild: Rose Paterson
Warum der Brunch ein Comeback feierte und wo man ihn am besten in London genießen kann