Haupt LebensstilLonglands, Devon: Ein magischer Glampingplatz in den perfekten Hügeln des Exmoor, nur einen Steinwurf vom Meer entfernt

Longlands, Devon: Ein magischer Glampingplatz in den perfekten Hügeln des Exmoor, nur einen Steinwurf vom Meer entfernt

Bildnachweis: Guy Harrop

Longlands ist eine idyllische Oase aus der geschäftigen Welt, mit einem See zum Bootfahren, einem Whirlpool bei Sonnenuntergang und einem Dorf von Safari-Lodges, die das Campen zum Höhepunkt des Luxus machen. Alexandra Fraser wollte nicht gehen; Hier ist, was sie dachte, als sie es endlich tat.

Eingebettet in ein Tal, das von uralten Buchenwäldern umgeben ist, die die Zeit scheinbar vergessen haben, ist der Campingplatz Longlands ein Traum für Naturliebhaber.

Nur einen Katzensprung von der verschlafenen Strandstadt Combe Martin entfernt und ganz im Einklang mit der Natur scheint dieses wunderschöne "Glamping" -Land aus dem Boden gesprungen zu sein, das sich nahtlos in den Talhang einfügt und über sanfte Hügel und Abhänge schweift zum Meer.

Die Umgebung lohnt sich, bevor man überhaupt in die Longlands einbiegt. 15 Minuten von Wollacombe (angeblich der beste Strand in Großbritannien) entfernt und direkt am Rande des atemberaubenden Exmoor-Nationalparks gelegen, ist ein idyllischerer Ort kaum vorstellbar.

Das Longlands-Gelände besteht aus mehreren luxuriösen Glamping-Zelten, die Safari-Lodges auf Stelzen ähneln. Die Idee von Bella Given (eine hochkarätige Marketing-Managerin, die ihr geschäftiges Leben in der Stadt aufgab, um ein Paradies zu schaffen). Das Minidorf verfügt über einen eigenen See, ein Geschäft für Ehrlichkeit und genügend Wanderwege, um einen Wald von Stöcken zu beben.

Jeder Aspekt des Lebens wurde fast zu einem Fehler gesorgt; es ist schließlich Camping und ein nahtloses Erlebnis ist nicht das, was Sie erwarten. Man sagt eine kleine Katastrophe voraus - der Ofen geht nicht an, die Betten sind nicht bequem, der Freund, der lange Schlafanzüge vergessen hat, hat leichte Erfrierungen. Nicht hier.

Der Herd, der als Ofen, Raumheizung und Paradies für Pyromanen dient, hat ein flaches Kochfeld, aber ein kleinerer Gasherd, der in der Küche versteckt ist, hält den Wasserkocher gut für einen Morgenkaffee. "Ich bin eine Nacht in den Kabinen geblieben", scherzt Bella, als sie uns fröhlich erklärt, wie man den Ofen anzündet, indem man ein "Mini Stonehenge" aus Anzündblöcken herstellt. "Am nächsten Tag hatten wir Gasherde."

Der Hauptraum der Lodge hat ein wundervolles Sofa, eine Truhe voller Spiele und einen schönen Esstisch zum Abendessen. Eine gemütliche Kabine im Hauptraum beherbergt ein lustiges Doppelbett und trennt das Hauptschlafzimmer, das wiederum durch eine Zeltplane vom dritten Schlafzimmer (mit zwei Einzelbetten) getrennt ist.

Ein echtes Badezimmer mit einem echten Waschbecken und einer Toilette befindet sich im hölzernen Teil der Lodge, obwohl es in einem entzückenden Landhaus nicht fehl am Platz wäre. Ein Duschraum bietet die beste Dusche, die Sie jemals in der Mitte eines Devon-Tals hatten. Er wird von einem zweiten Ofen beheizt, um die Kälte des Ozeans wegzuspülen.

Ein kleiner Spaziergang an den Lodges vorbei führt zu einer kleinen Lichtung mit einer Feuerstelle, die gleichzeitig als Grill dient, einem Hängemattenständer, der an ein langes Wikingerschiff erinnert, und einer schönen Bank, auf der man sich mit einem Glas Wein niederlassen kann.

Ein Fest für Fleischfresser und Vegetarier, wenn wir das Feuer etwas besser gemacht hätten ...

Abhängig von Ihren Feuerstartfähigkeiten kann es ratsam sein, zu warten, bis sich die Devonshire-Brise beruhigt, bevor Sie versuchen, im Freien zu kochen, aber ein wenig Beharrlichkeit lässt Flammen gegen Windböen brüllen.

Der Erfolg Ihres Kochens hängt stark von der Höhe Ihres Feuers und der Zeit ab, die Sie warten müssen, bevor Sie zugeben, dass der Ofen wirklich die sinnvollere Option war (ungefähr eine Stunde, das letzte Mal, als ich nachgesehen habe).

Sollten Sie einmal ganz aufgeben, bietet Longlands ein umfangreiches Menü, das Sie im Honesty Shop im Miniaturdorf der Gebäude bestellen und abholen können. Dort finden Sie auch einen schönen Speisesaal für große Partys.

Regen oder Sonnenschein, das Rudern am Longlands See ist immer ein Vergnügen. Ob Sie eine Szene aus Wind and the Willows oder The Notebook nachstellen, hängt stark von Ihrem Timing ab. Führen Sie Rennen in Oxford und Cambridge (die beiden blauen Ruderboote) um die kleine Insel und zurück - die Skiffs bewegen sich überraschend schnell, wenn bei Sonnenuntergang eine Stunde im Whirlpool auf dem Spiel steht.

Der Whirlpool ist eine weitere Kleinigkeit, die Longlands so besonders macht. Der Whirlpool ist für die "Sunset" - oder "Starlight" -Stunde verfügbar und bietet Platz für sechs Personen sowie eine Flasche Sekt. Er ist der perfekte Ort, um nach einem langen Tag beim Wandern und Schwimmen zu entspannen.

Es kann schwierig sein, das kleine Dorf in den Longlands zu verlassen, aber Sie müssen Woolacombe besuchen, wenn Sie sich nur über die Wassertemperatur beschweren und dann ohnehin kopfüber eintauchen. Wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie auf den Wellen wunderbar surfen. Ein oder zwei Windbreaker (oder sechs an einem besonders windigen Tag) sind genau das Richtige, um sich in Ruhe zu sonnen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie als Erstes erkunden sollen, finden Sie in Ihrer Kabine einen praktischen Leitfaden, in dem die Empfehlungen von Bella detailliert aufgeführt sind und der sich nach der Dauer Ihres Aufenthalts in der Region richtet. Während Sie die angebotenen Aktivitäten durchgehen, bestellen Sie einen der frisch zubereiteten Sahne-Tees der Speisekammer, die Sie zur Teezeit in der Speisekammer abholen können.

Der Blick von der Spitze der Longlands Drive reicht bis zum Meeresstrand.

Ein Spaziergang von Ihrer Lodge rund um das Gelände ist ein schöner Start in den Morgen (es sei denn, Ihre leider aktiven Freunde überzeugen Sie, stattdessen die ziemlich steile Auffahrt zu benutzen), und der Weg, der sich durch den Wald entlang der am weitesten entfernten Lodge schlängelt, führt zu einigen spektakuläre Aussicht auf die Hügel.

Perfekt für einen Wochenendausflug mit Freunden, der Familie oder zwei anderen Paaren, sehnen Sie sich danach, in dem Moment zurückzukehren, in dem die Einfahrt aus Ihrem Rückspiegel verschwindet. Und in der Tat tun es viele - die Gästebücher sind mit Einträgen von Wiederkehrern gespickt, einige kehren zum dritten oder vierten Mal zurück, um etwas von der besten Devonshire-Gastfreundschaft nördlich von Prawle Point zu genießen. Ich beschuldige sie nicht und habe vor, mich ihnen anzuschließen, sobald der Geruch eines in der Meeresluft brennenden Holzfeuers aus meiner Erinnerung verschwindet.

Um einen Aufenthalt bei Longlands zu buchen oder mehr über die wunderbare Glamping-Site zu erfahren, klicken Sie hier und besuchen Sie www.longlandsdevon.co.uk


Kategorie:
Country Life Today: Eine bauernhoffreundliche Kunststofflösung
45 Jermyn St: Eine seltene Entdeckung, bei der Sie Ihre Rückkehr planen, noch bevor Sie abreisen