Haupt InnenräumeLondons „lichtdurchflutetes Zuhause“, das „wie ein perfekt ausbalancierter Kristall vom Rand des Wassers aufsteigt“

Londons „lichtdurchflutetes Zuhause“, das „wie ein perfekt ausbalancierter Kristall vom Rand des Wassers aufsteigt“

Dollar Bay, eine neue Entwicklung in Canary Wharf, bietet außergewöhnliche Ausblicke über London.

Immobilienmakler sind in der Regel nicht zu Untertreibung gegeben. Obwohl wir in dieser Hinsicht wirklich gewarnt waren, waren wir immer noch ein wenig überrascht von der kühnen Behauptung, die für die Penthouse-Wohnung in Dollar Bay aufgestellt wurde: „Londons hellstes Zuhause“, nennen sie es.

Wenn man sich Bilder von diesem auffälligen Ort ansieht, ist es schwer zu widersprechen, da man sich, wenn man nicht unter dem Sternenhimmel schläft (was zu dieser Jahreszeit keine angenehme Aussicht ist), kaum ein gutes Verhältnis von Fenster zu Quadratfuß vorstellen kann Das, was diese Wohnung in der fantasievollen Dollar Bay zu bieten hat.

Dieser Name lässt dieses Gebäude wie ein New Jersey Casino klingen. Tatsächlich handelt es sich um einen facettenreichen, 31-stöckigen Glasturm in den Docklands. Die Agenten beschreiben die Architektur in extravaganten Begriffen und sprechen darüber, wie sie "wie ein perfekt ausbalancierter Kristall vom Rand des Wassers aufsteigt".

Meine Güte - wir werden haben, was sie haben.

Wie dem auch sei, der Ort selbst scheint einen langen Weg zu gehen, um eine solche Sprache zu rechtfertigen. Dollar Bay befindet sich am Fuße des South Dock. Da keine anderen hohen Gebäude in der Nachbarschaft Ihre Sicht behindern, bietet der Blick auf die Themse eine malerische, bewegende Kulisse.

Dieses Penthouse - das letzte zum Verkauf stehende im Gebäude - erstreckt sich über vier Stockwerke und bietet ein echtes Raumgefühl. Das Haus wurde von Daniel Hopwood eingerichtet und von Suna eingerichtet. Es bietet einen Panoramablick auf die Skyline der Stadt und verfügt über drei Schlafzimmer, raumhohe Fenster mit doppelter Höhe, ein geschickt eingearbeitetes Zwischengeschoss, einen Whirlpool und einen Wintergarten.

Dieser Whirlpool scheint eine verlockende Aussicht zu sein, die Sie in den Seifenblasen sitzen lässt - mit einem Glas voller Seifenblasen - und gleichzeitig die Entfaltung des Londoner Lebens unter sich genießt.

Dollar Bay bietet auch die üblichen Funktionen, die Sie an diesem Ende des Immobilienmarktes erwarten - 24-Stunden-Concierge, Fitnessraum mit einem auffälligen Pool, einen Garten für Anwohner und so weiter.

Das letzte Penthouse in Dollar Bay ist mit Mount Anvil zu einem Richtpreis von £ 3, 5 Millionen auf dem Markt - siehe mehr Details und Bilder.


Kategorie:
Der Dudelsackmacher: „Die älteren Kunden wollen, dass ich ihre Pfeifen scharf mache; sie wollen sicher sein, dass sie nicht tot sind, bevor sie sie spielen können! '
Die Kensington Hotelbewertung: "Ein charmantes Loch, das genau das ist, wonach wir gesucht haben"