Haupt GardensDie Loch Ness Brombeere: Ein willkommenes Monster

Die Loch Ness Brombeere: Ein willkommenes Monster

Bildnachweis: Alamy Stock Photo

Charles Quest-Ritson bietet seinen Rat an, um diese exquisit blühende Frucht zu zähmen.

Ich habe noch nie Brombeeren in meinem Garten gepflanzt - zumindest nicht vor vier Jahren. Ich bin ein Landjunge und sehe keinen Grund, eine Pflanze zu kultivieren, die in freier Wildbahn weit verbreitet ist.

Im Laufe der Jahre lernt man die guten Brombeerstriche in Feldern und Hecken kennen - die mit großen Früchten oder überragendem Geschmack und die, deren Ernte früh in der Saison eintritt.

Ein Freund von uns, ein Admiral im Ruhestand, baut in seinem Gemüsegarten kultivierte Brombeeren an, die ordnungsgemäß gedüngt, gegossen und an Drähten für das einfache Ernten trainiert wurden, aber er vermisst den Spaß, wilde Brombeeren kostenlos zu pflücken.

"Kurz gesagt, die Pflanze ist auf Weltherrschaft aus"

Aus diesem Grund kann ich nicht wirklich erklären, warum ich im Frühjahr 2014 eine angebaute Brombeere gepflanzt habe. Ich habe über Weichobst für unseren neuen Garten nachgedacht und bin in ein Gartencenter gegangen, um Himbeeren und Johannisbeeren zu sehen, aber die Brombeere war in einem Pot und für den halben Preis, also dachte ich, es könnte sich lohnen, es zu versuchen. Es heißt Rubus Loch Ness, und ich habe später herausgefunden, dass es eines der wenigen ist, das einen Garden Merit Award von der RHS trägt.

In diesem ersten Sommer hielt es an, aber schließlich brachte es einige neue Triebe hervor, die 2015 ordnungsgemäß Früchte trugen. Die Beeren waren eher sauer, aber die RHS sagt, dass Loch Ness eine der Brombeeren ist, deren Früchte sich verfärben und so aussehen wenn sie reif sind, bevor sie es wirklich sind. Im folgenden Jahr ließ ich sie länger stehen, bevor ich sie pflückte, und stellte fest, dass sie tatsächlich einen guten Geschmack hatten, sowohl frisch als auch gekocht.

Ich habe Kuchen gemacht, sie hat Scones gemacht ... mit den Beeren, die wir gepflückt haben. Das Leben ist ein leckerer Ort. #upick #blueberryscones #berrypie #scones #pie #lochnessblackberries #oregon

Ein Beitrag von Justin Le Burgos (@roughntumbleproductions) am Juli 25, 2016, um 6:28 Uhr PDT

Schneller Vorlauf bis 2018. Loch Ness wird durch Saugnäpfe erweitert, im Gegensatz zu „wilden“ Brombeeren, deren lange Stäbe sich überall dort wölben und wurzeln, wo sie den Boden berühren. Mit Loch Ness schießen neue Wucherungen rund um die Pflanze aus dem Boden, bis zu einem Meter von den Stängeln des Vorjahres entfernt. Sie sind ziemlich kräftig und wölben sich nicht wirklich genug, um den Boden zu erreichen, auch nicht zum Jahresende.

Mein squinny Topf ist jetzt ein enormer Klumpen, der mit Versprechungen schwankt. Ich gehe davon aus, dass ich noch vor Ende September ein paar Kilo Obst davon bekommen werde (meine Großmutter pflegte zu sagen, dass man nach Michaelmas keine Brombeeren pflücken sollte, wenn der Teufel sie betritt. Theologie war nicht ihre stärkste Farbe).

Brombeeren werden von Fruchttrieben getragen, die entlang ihrer Stöcke aus den Achsen austreten. Hummeln mögen die Blumen, aber dafür werden sie nicht angebaut, im Gegensatz zu den rein dekorativen Rubus wie Tridel und Olympic Double, deren Blüten sehr hübsch sind.

Ich kann jedoch ohne zu zögern sagen, dass Loch Ness ein spektakulärer Anblick ist, wenn es im Mai blüht. Die Blüten sind nicht besonders groß, aber sie leuchten weiß und tragen überall an den fast dornlosen Stielen riesige Büschel. Sie übertreffen bei weitem die Deutzias und Spiraeas, die für den späten Frühling die Standard-Blütensträucher aller anderen sind.

Zwei oder drei Wochen lang machen die Wolken begeisterter Insekten, die Loch Ness anzieht, es bei weitem zur lautesten Pflanze in meinem Garten.

Es ist schade, dass das RHS die Blumen von Pflanzen, die hauptsächlich für ihre Früchte angebaut werden, nicht mit dem Garden Merit ausgezeichnet hat. Tatsächlich ist der einzige, an den ich denken kann, ein Kochapfel namens Arthur Turner, der 1945 ausgezeichnet wurde. (Ich denke, Annie Elizabeth, Ashmead's Kernel und Keswick Codling haben hübschere Blüten.)

Ich denke, die Gesellschaft sollte eine Ausnahme für Loch Ness machen. Es ist die Inkarnation von Gesundheit, Kraft und Schönheit.

Was mehr ist, macht es einen fröhlichen, immer größer werdenden Klumpen. Meins ist jetzt mindestens 15 Fuß breit und bis zu 7 Fuß hoch. Sein Wachstum wird von Mathematikern als "exponentiell" oder als Beispiel für "geometrische Progression" bezeichnet. Jedenfalls sind die Saugnäpfe (Obststöcke des nächsten Jahres) jetzt eher ein Ärgernis.

Sie sind in unsere herbstfruchtenden Himbeeren eingedrungen und haben zwei junge Apfelbäume vollständig umzingelt. Kurz gesagt, die Pflanze ist auf Weltherrschaft aus. Ich rechne damit, dass sich der Büschel in weiteren drei Jahren auf mehr als 1.000 Stängel ausdehnen wird. in 10 Jahren auf 100.000, genug, um jedem Leser von Country Life einen zu geben, der anrufen möchte - aber warten Sie nicht, sondern kaufen Sie ihn selbst.

Es ist wunderbar, etwas zu haben, das so gut wächst, auch wenn dieses Loch Ness ein bisschen wie ein Monster ist.

Charles Quest-Ritson hat die RHS Encyclopedia of Roses geschrieben


Kategorie:
Radfahren auf den Hebriden: 185 Meilen, 10 Inseln und einige der spektakulärsten Landschaften der Welt
Ein prächtiges Haus auf einer eigenen Landspitze in The Lizard, dem bittersten Ort Großbritanniens