Haupt LebensstilDie kleine Seeschwalbe hat gerade ihre erfolgreichste Saison seit fast 30 Jahren hinter sich

Die kleine Seeschwalbe hat gerade ihre erfolgreichste Saison seit fast 30 Jahren hinter sich

Seeschwalbenjunges. Bildnachweis: National Trust Images / David Woodall

Die kleine Seeschwalbe ist ernsthaft zurückgegangen, aber 2019 hat die Art einen willkommenen Aufschwung erfahren.

Für den zweitgrößten Seevogel Großbritanniens, die kleine Seeschwalbe, sieht es gut aus, da sie daran arbeitet, ihren Nistplatz zu schützen.

Die bedrohte Art ist seit den 1980er Jahren stark zurückgegangen und es sind weniger als 2.000 Brutpaare in Großbritannien geblieben. 2019 ist jedoch die erfolgreichste Saison seit fast 30 Jahren.

In diesem Sommer verließen 54 Jungvögel die Long Nanny-Niederlassung des National Trust in Northumberland, um mit ihrer Migration nach Westafrika zu beginnen. Dies ist eine besonders erfreuliche Nachricht, nachdem die Vögel nach dem letztjährigen Sturm Hector gezwungen waren, ihre Nester zu verlassen.

Der Aufschwung für die kleine Seeschwalbe ist der Arbeit der National Trust Ranger zu verdanken, die sich drei Monate lang zum Schutz ihres Nistplatzes aufgehalten haben. Der Seevogel profitierte auch von günstigen Wetterbedingungen.

Seit dem 7. Mai hielten sich fünf Ranger neben der Brutstätte auf und hielten starken Winden, strömendem Regen und Rekordhitze stand, um die Vögel rund um die Uhr zu beobachten.

Raubtiere wurden dank eines Wärmekanals, das Eindringlinge wie Füchse, Wanderfalken, Krähen und Möwen entdeckte, in Schach gehalten. Ranger schreckten die Tiere dann mit einer Fackel ab oder schrien und winkten mit den Armen.

Rangerzelte bei Long Nanny. Bildnachweis: Mike Ridley

"Wir hatten ein fantastisches Jahr für kleine Seeschwalben", sagte Fey Young, Ranger-Assistent bei Long Nanny. „Von der Abwehr von Raubtieren bis zum Umgang mit Flut haben wir das Gelände fast drei Monate lang Tag und Nacht geschützt.

"Wir sind sehr stolz darauf, so viele Jungvögel zu haben und hoffen, sie in ein paar Jahren wieder zu sehen, wenn sie wieder zur Zucht zurückkehren."

In diesem Jahr wurden am Standort Long Nanny 34 Zuchtpaare gezählt, was einer Produktivität von 1, 59 Küken pro Paar entspricht - der höchsten Quote seit 1985.

Auch in der Blakeney Point-Brutstätte in Norfolk waren die Ergebnisse positiv, wo Ranger eine überdurchschnittliche Produktivität von 0, 69 meldeten.

Kleine Seeschwalbenvögel. Bildnachweis: National Trust Images / David Woodall

Kleine Seeschwalben stehen auf der Bernsteinliste des British Trust for Ornithology. Der winzige Seevogel ist weniger als 25 cm lang und ernährt sich hauptsächlich von Sandaalen und jungen Heringen.

Die Art neigt dazu, ein bis drei getarnte Eier am Strand abzulegen, oft in der Nähe der Hochwassermarke.

Die Long Nanny Shorebird-Website in Beadnell Bay ist seit 42 Jahren vom National Trust geschützt. Die Organisation wird Ende des Jahres einen vollständigen Bericht über alle Brutvögel am Standort veröffentlichen.


Kategorie:
Atemberaubendes Einfamilienhaus am Fluss im Herzen des Cotswold AONB
Die besten Tipps von Farrow & Ball zur Erstellung des richtigen Farbschemas für ein georgianisches Zuhause