Haupt Essen und TrinkenWie man einen festlichen Bailey's Schokoladenkuchen zubereitet

Wie man einen festlichen Bailey's Schokoladenkuchen zubereitet

Bildnachweis: © Giles Christopher / Media Wis

Begeistern Sie Ihre härtesten Richter mit dem dekadenten Schokoladenkuchen von Star Baker Edd Kimber, der sich perfekt für einen Weihnachtspud eignet.

Für 12 Personen

Seien wir ehrlich, nur ein Drittel Ihrer Weihnachtsgäste wird den berüchtigten Weihnachtspudding Ihrer Großmutter genießen. Probieren Sie für einen besonderen Genuss (für die Erwachsenen!) Diesen köstlichen Schokoladenkuchen von Star Baker Edd Kimber. Wir empfehlen, mit 50 ml Baileys Original Irish Cream auf Eis zu servieren. Genießen.

Zutaten

Für den Kuchen

  • 110 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 100g dunkle Schokolade
  • 280 ml heißer Kaffee
  • 3 EL Kakaopulver
  • 140 ml Buttermilch
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Bicarbonat von Soda
  • 1/2 TL Salz
  • 340g hellbrauner Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 3 große Eier

Für die Baileys Eierlikör Buttercreme

  • 3 große Eiweiße
  • 165g Puderzucker
  • 75g hellbrauner Zucker
  • 360 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/4 - 1/2 TL frisch gemahlene Muskatnuss
  • 100 ml Baileys Original Irish Cream - 1, 8 Einheiten

Für die weiße Schokolade tropft Baileys

  • 100 g weiße Schokolade
  • 50 ml Baileys Original Irish Cream - 0, 9 Einheiten

Zur Dekoration

  • Essbares Goldglanzpulver
  • 2x Baileys Rentier
  • 50g dunkle Schokolade

Star Baker Edd Kimber mit seiner wunderschönen Kreation.

Methode

Für den Schokoladenkuchen

Den Backofen auf 180 ° C (160 ° C Lüfter) vorheizen und 3 x 20 cm große runde Kuchenformen leicht einfetten. Die Böden mit Pergamentpapier auskleiden.

Die Schokolade in einer Schüssel schmelzen und abkühlen lassen. In einer anderen Schüssel den Kaffee und das Kakaopulver verquirlen, dann die Buttermilch dazugeben und verquirlen. Stellen Sie beide beiseite.

In einer großen Schüssel Butter, Zucker und Vanille schaumig rühren (ca. 5 Minuten). Die Eier nacheinander einrühren. Nach dem Mischen die abgekühlte Schokolade dazugeben und glatt rühren.

In einer separaten Schüssel das Mehl, das Bicarbonat von Soda und das Salz zusammen sieben. Fügen Sie dies in drei Zugaben zu den nassen Zutaten hinzu, abwechselnd mit der Buttermilchmischung, so dass Sie mit der Mehlmischung beginnen und enden.

Den Kuchenteig gleichmäßig auf die Dosen verteilen und gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen oder bis ein Spieß in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt. Lassen Sie die Kuchen 10 Minuten in ihren Dosen abkühlen, bevor Sie sie auf ein Gitterrost stellen, um sie vollständig abzukühlen.

Für die Baileys Eierlikör Buttercreme

Das Eiweiß und den Zucker in einer hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit siedendem Wasser mischen und verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat (Sie sollten die Zuckerkörner nicht mehr fühlen können, wenn Sie eine Mischung zwischen Ihren Fingern reiben).

Nehmen Sie die Schüssel vom Herd und schlagen Sie sie mit einem Elektromixer bei hoher Geschwindigkeit 7-10 Minuten lang oder bis das Baiser steif und glänzend und bei Raumtemperatur ist.

Während der Mixer noch läuft, geben Sie die Butter nacheinander hinzu, bis die Buttercreme glatt ist.

Fügen Sie die gemahlene Muskatnuss und die Original Irish Cream von Baileys hinzu und mischen Sie sie vorsichtig, bis sie sich vermischt haben.

Zusammensetzen

Eine Tortenschicht auf einen Servierteller legen und mit einer dünnen Schicht Buttercreme bestreichen. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Schichten und streichen Sie den größten Teil der restlichen Buttercreme über die Oberseite und die Seite des Kuchens, sobald die letzte Schicht gestapelt ist.

Legen Sie den gefrorenen Kuchen für 20 Minuten in den Kühlschrank, bis die Buttercreme kalt und fest ist.

Damit die weiße Schokolade Baileys tropft, erhitzen Sie die weiße Schokolade und Baileys Original Irish Cream zusammen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Rühren Sie die resultierende Ganache glatt und seidig.

Sobald der gefrorene Kuchen fest ist, gießen Sie die Ganache darüber, verteilen Sie sie gleichmäßig an den Rändern und ziehen Sie sie über die Seiten, um das Abtropfen zu fördern. Stellen Sie den Kuchen wieder in den Kühlschrank, um die Ganache zuzubereiten.

Mischen Sie zwei Teelöffel Goldpulver mit zwei Teelöffeln eines klaren Wodkas, um eine farbähnliche Konsistenz zu erhalten. Malen Sie die weiße Schokolade vorsichtig mit der Goldmischung.

Die dunkle Schokolade schmelzen und in einen Spritzbeutel füllen. Ein Backblech mit Pergament auslegen und mit dem Spritzbeutel einfache Baumformen zeichnen. Legen Sie diese in den Kühlschrank, um sie vollständig zu erhärten.

Hacken Sie das Geweih von zwei Baileys Reindeers. Füllen Sie 50 ml Baileys ein und geben Sie die restliche Buttercreme darauf. Auf den Kuchen legen. Wenn Sie keine Baileys Reindeers haben, dekorieren Sie, wie Sie wollen! Jede Weihnachtsschokolade wird genügen.

Mit dem Rest der Buttercreme einige Zacken um das Rentier legen. Nehmen Sie die gesetzten Schokoladenbäume aus dem Kühlschrank, nehmen Sie sie vorsichtig vom Pergament und schmiegen Sie sie um das Rentier in die Buttercremespitzen.

In Scheiben schneiden und genießen!

Top Tipp

Wenn Sie keinen Spritzbeutel zum Pfeifen der dunklen Schokoladenbäume haben, erstellen Sie einfach Ihren eigenen, indem Sie Backpapier verwenden und das Blatt rollen, um die perfekte Düse zu erstellen. Es ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, die leckeren Dekorationen zu kreieren.


Kategorie:
Country Life Today: Eine bauernhoffreundliche Kunststofflösung
45 Jermyn St: Eine seltene Entdeckung, bei der Sie Ihre Rückkehr planen, noch bevor Sie abreisen