Haupt Essen und TrinkenSchokoladen-Törtchen mit gesalzenem Karamellglasur zubereiten

Schokoladen-Törtchen mit gesalzenem Karamellglasur zubereiten

Thematische Tage, Wochen und Monate geraten völlig außer Kontrolle - aber wenn es uns einen Grund gibt, diesen Kuchen herzustellen, werden wir ein Auge zudrücken.

Also, was ist es diesmal?

Diese Woche ist neben der erwähnten Mischung aus Nüchternheit und Trunkenheit anscheinend auch die "Nationale Kuchenwoche".

Und da wir eindeutig nie erfolgreich gegen diese Flut schwimmen werden, können wir genauso gut zurückschwimmen und es genießen, mitgerissen zu werden. Besonders, wenn es uns eine Ausrede gibt, das Backzubehör herauszubringen und den absolut sündhaft aussehenden Kuchen auf dieser Seite zu kreieren, ein Schokoladen-Torten-Rezept, das mit freundlicher Genehmigung von Waitrose hergestellt wurde.

Schokoladen-Bananen-Bundt mit gesalzener Karamellglasur

Ergibt 12 Portionen. 25 Minuten Vorbereitungszeit, 45 Minuten Garzeit.

Zutaten

Für den Kuchen

  • 200 g ungesalzene Butter bei Raumtemperatur plus Fett
  • 50g Kakaopulver plus extra zum Bestäuben
  • 4 reife mittlere Bananen
  • 3 EL saure Sahne
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 75g Puderzucker
  • 100 g hellbrauner Muscovado-Zucker
  • 4 große Eier, leicht geschlagen
  • 225 g Mehl
  • 50g Mais unser
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Bicarbonat von Soda
  • 75 g miniaturisierte Daim-Riegel (oder dunkle Schokolade), fein gehackt und zusätzlich zu dekorieren

Für das Sahnehäubchen

  • 200 g hellbrauner Muscovado-Zucker
  • 75 g ungesalzene Butter
  • 100 ml Doppelcreme
  • 25 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 1⁄2 TL Vanilleextrakt

Methode

  1. Den Backofen auf 190 ° C vorheizen, Gasherd Stufe 5. 2 Teelöffel Butter schmelzen und die Innenseite einer 2, 5-Liter-Blechdose mit einer Bürste abbürsten, um in alle Ecken und Winkel zu gelangen. Mit Kakao bestäuben, jede Oberfläche bedecken, dann die Dose auf den Kopf stellen und klopfen, um den Überschuss loszuwerden.
  2. Die Bananen mit einer Gabel glatt pürieren, die saure Sahne und die Vanille hinzufügen. beiseite legen.
  3. Geben Sie den Zucker, die Muscovados und 200 g Butter in die Schüssel eines Standmixers. Gut schaumig schlagen - ca. 3-4 Minuten. Fügen Sie nach und nach das Ei hinzu und kratzen Sie dabei mit einem Spatel an den Seiten der Schüssel. Nun die Bananenmischung, unser Mais, Backpulver, Soda-Bicarbonat, 50 g Kakao und eine Prise Salz hinzufügen und gründlich mischen.
  4. Falten Sie die gehackten Daim-Riegel (oder Schokolade) in die Mischung, dann Löffel in die Dose. Mit der Rückseite eines Löffels ausrichten und 30-40 Minuten auf dem mittleren Rost des Ofens backen, bis alles gut aufgegangen ist und ein in die Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt. In der Dose 2-3 Minuten abkühlen lassen, dann auf einen Rost stellen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Für die Glasur Zucker, Butter und Sahne in einem kleinen Topf leicht erhitzen, bis sie sich aufgelöst haben. Zum Kochen bringen und 30 Sekunden köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die Schokolade, Vanille und eine große Prise Salz dazugeben und glatt rühren; 5-10 Minuten abkühlen lassen.
  6. Das Sahnehäubchen vorsichtig über den abgekühlten Kuchen geben und über die Seiten träufeln lassen. Einige Minuten ruhen lassen, bevor die Oberseite des Kuchens mit gehackten Daim-Riegeln bestreut wird. Vor dem Servieren vollständig abbinden lassen.


Kategorie:
Die Blumenzüchter der Scilly-Inseln: "Es gibt ein bisschen Glück und viel harte Arbeit"
10 schreckliche, aber schrecklich witzige Schulberichte von Einstein bis Churchill