Haupt InnenräumeWie Catchpole & Rye sich vom klassischen viktorianischen Sanitär inspirieren lassen

Wie Catchpole & Rye sich vom klassischen viktorianischen Sanitär inspirieren lassen

Bildnachweis: Cathpole & Rye
  • Badezimmer
  • Gefördert

Tony O'Donnell, Gründer von Catchpole & Rye, sucht nach Inspiration in der Vergangenheit, um auffallend schöne Designs zu kreieren.

Als Tony O'Donnell und seine Frau vor 30 Jahren ein Haus an der kentischen Küste kauften, war Herr O'Donnell überrascht, wie schwierig es war, jemanden zu finden, der seine viktorianischen Bäder restaurierte. Seine Entscheidung, die Arbeit selbst zu erledigen, war der Beginn einer aufregenden Reise, auf der er Catchpole & Rye gründete, ein Unternehmen, das heute einen weltweiten Ruf genießt. Im Laufe der Jahre hat Herr O'Donnell ein enzyklopädisches Wissen über traditionelle Sanitärprodukte erlangt, das Entwürfe prägt, die klassisch gutes Aussehen und unvergleichliche Qualität verbinden.

Catchpole & Rye ist in einer ehemaligen Molkerei in Kent ansässig und hat Ausstellungsräume in Chelsea und Tunbridge Wells. Das Unternehmen stellt Badewannen, Waschtische, Duschen, Toiletten und Spülkästen her, die das luxuriöse Ende des Badmarkts neu definiert haben. Die Entwürfe des Unternehmens wurden in Restaurierungsprojekten in ganz Großbritannien verwendet und werden bis in die USA und nach Australien exportiert.

Was hast du aus der Vergangenheit gelernt?

Wen betrachten Sie als die Helden der viktorianischen Klempnerarbeit?

Einer war George Jennings, der Ingenieur, dessen Toilettenspülung bei der Großen Ausstellung im Jahr 1851 die viktorianische Sanitärrevolution auslöste (und die Phrase "einen Cent ausgeben" auslöste).

Der andere ist John Bolding, der 1891 das legendäre John Bolding & Sons Grosvenor Works in der Davies Street in Mayfair gründete und dort bis in die 1960er Jahre verblieb (heute ist es der Grays Antique Market und das Gebäude trägt noch den Namen des Unternehmens). Er war nicht nur ein brillanter Designer und Ingenieur, sondern auch ein natürlicher Unternehmer. Sein Gebäude umfasste Werkstätten und einen Ausstellungsraum sowie eine Versandabteilung.

Ich lasse mich von den umfangreichen Verkaufskatalogen von Bolding inspirieren, die in Stoff gebunden und wunderschön geprägt sind.

Was bringt es, in Großbritannien zu arbeiten?

Wenn wir Komponenten selbst herstellen, können wir von dem enormen Wissen profitieren, das wir in den letzten drei Jahrzehnten gesammelt haben. Es hat uns auch ermöglicht, eine enorm tiefe Kompetenzbasis zu schaffen; Einige unserer Teammitglieder haben ihr Handwerk seit mehreren Jahrzehnten verfeinert und können ihre Erfahrung und ihr Wissen an die nächste Generation weitergeben.

Die Dinge, die wir nicht selbst herstellen, werden nach Möglichkeit vor Ort hergestellt, und wir haben in den letzten zwei Jahrzehnten enge Kooperationsbeziehungen mit Herstellern aufgebaut. Unser Ziel ist es jedoch, einen möglichst großen Teil unserer Produktion unter das eigene Dach zu bringen. Der andere große Vorteil ist, dass es maßgeschneiderte Funktionen bietet.

Welche Möglichkeiten gibt es, einen maßgeschneiderten Service anzubieten?

Sie sind fast unendlich. Wir können sehr markante Designs in Farben und Ausführungen erstellen, die vom Kunden angegeben werden. Es gibt auch eine wachsende Nachfrage nach personalisierten Gussteilen für Bäder und Zisternen, die den Namen des Hauses tragen. Es ist eine einzigartige Option, die ein echtes Ortsgefühl schafft.

Was ist Ihr Ansatz zur Nachhaltigkeit ">

Es beeinflusst alles, was wir tun. Die Herstellung unserer Produkte hier in Großbritannien kommt nicht nur Catchpole & Rye und der örtlichen Bevölkerung zugute, sondern reduziert auch unseren CO2-Fußabdruck. Darüber hinaus können wir wertvolle Materialien, insbesondere Messing, recyceln.

Andere Projekte, wie die Wiederherstellung redundanter Maschinen, tragen alle zur Ursache bei. Die Tatsache, dass Sie nur eines unserer Bäder kaufen müssen, ist auch ein großer Vorteil für die Umwelt!

www.catchpoleandrye.com


Kategorie:
Top 10 Fahr Songs: Country Life Road Trip Playlist
Im Fokus: Wie der Gürtel einer Göttin die wahren Farben der Parthenonmurmeln enthüllte