Haupt InnenräumeDas Haus, das das Zuhause eines Engländers beweist, ist sein Schloss

Das Haus, das das Zuhause eines Engländers beweist, ist sein Schloss

Gutschrift: Bath Lodge Castle - Savills
  • Burgen & Schlösser
  • Top Geschichte

Ein wundersames Miniaturschloss vor den Toren von Bath ist auf den Markt gekommen - und es ist trotz des Whirlpools im Garten keine bloße Torheit.

Das Bath Lodge Castle ist der Archetyp des spätnormannischen englischen Schlosses auf der ganzen Welt, mit Burgen, einer riesigen Holztür und sogar Heiligen, die uns bewahren! - Pfeilschlitze.

Der ganze Ort wurde jedoch 700 Jahre nach den Schöpfungen des 12. Jahrhunderts erbaut und im Jahr 1806 als Torloge für eines der größten Anwesen Englands mitten im Wahnsinn errichtet, der England Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts eroberte Jahrhunderte. Jetzt, nach weiteren 200 Jahren, ist es für 2, 25 Millionen Pfund auf dem Markt.

Technisch gesehen ist dies jedoch keine bloße Torheit. Innerhalb weniger Monate nach seiner Fertigstellung wurde ihm die offizielle Erlaubnis zur Zinnenbildung - dh zur Befestigung von Verteidigungsanlagen - erteilt.

Wir bezweifeln jedoch auch im Jahr 1806 sehr, dass sich irgendjemand außer einem schelmischen Teenager mit Pfeil und Bogen von diesen Schlitzen lösen würde. Obwohl diese frechen Teenager sich heute unter der Dusche entspannen könnten ...

Die denkmalgeschützten Merkmale des Schlosses befinden sich nicht nur im Inneren: Es gibt mehrere mit Türmchen versehene runde Badezimmer, die außergewöhnlich behaglich sind, während drei der 11 Schlafzimmer einen eigenen Balkon oder eine eigene Dachterrasse haben.

Auf dem Schlossgelände lässt sich mit Recht sagen, dass das mittelalterliche Thema etwas versiegt. Anstelle eines Raumes für Turniere oder Falknerei gibt es einen Fitnessraum und eine Cabana mit einem Whirlpool im Freien, einer Sauna, einer Bambusdusche und einer Bar im Freien. Heinrich II. Hätte keine Ahnung, was ihn traf.

Er wäre jedoch im umliegenden Land mehr zu Hause gewesen: Das Haus verfügt über eine großzügige Fläche von 3, 6 Hektar, die aus Wäldern, gewundenen Bächen, die von malerischen Brücken überquert werden, und äußerst angenehmen Rasenflächen besteht.

In den letzten vier Jahren wurde die Unterkunft als Boutique-Hotel im Dorf Norton St. Philip geführt. Das Hotel liegt sieben Meilen von der schönen Stadt Bath entfernt und könnte problemlos als solches weitergeführt werden, könnte aber ebenso problemlos mit relativ geringem Aufwand wieder in den Wohnbereich überführt werden.

Könnte es jedoch zurückgegeben werden, um es als tatsächliche Burg zu verwenden ">

Das Haus ist mit Savills für £ 2, 25 Millionen auf dem Markt - weitere Details und Bilder hier.


Kategorie:
Atemberaubendes Einfamilienhaus am Fluss im Herzen des Cotswold AONB
Die besten Tipps von Farrow & Ball zur Erstellung des richtigen Farbschemas für ein georgianisches Zuhause