Haupt InnenräumeEin wunderschönes georgianisches Haus zum Verkauf in Cowes, gebaut für einen Gründervater der Royal Yacht Squadron

Ein wunderschönes georgianisches Haus zum Verkauf in Cowes, gebaut für einen Gründervater der Royal Yacht Squadron

Belmore House, Cowes, Insel Wight. Bildnachweis: Thearle Photography / Spence Willard
  • Top Geschichte

Die Geschichte von Belmore House, nur einen kurzen Spaziergang vom charmanten Zentrum von Cowes entfernt, ist untrennbar mit dem berühmtesten Yachtclub der Welt verbunden.

Vor etwas mehr als zwei Jahrhunderten trafen sich 42 Männer in einer Taverne in London und beschlossen, einen Club zu gründen, um über ihre gemeinsame Liebe zum Segeln zu diskutieren. Sie beschlossen, sich einige Male im Jahr zu treffen, manchmal in London, manchmal in Cowes auf der Isle of Wight.

Der Yachtclub zog schnell die Großen und Guten an: Der Prince Regent wurde Mitglied und gab dem Club den Spitznamen "Royal", und die Verbindungen der Mitglieder zur Royal Navy waren von Anfang an so eng, dass er den Namen "The Royal Yacht Squadron" erhielt von König Wilhelm IV. Der Club hat im Wesentlichen den Yachtrennsport erfunden, wie wir ihn kennen: Die Cowes Week, das Round-the-Island Race und sogar der America's Cup stammten vom Club und seinen Mitgliedern.

Das Auf und Ab des berühmtesten Yachtclubs der Stadt hat an diesem herrlichen Ort seine Spuren hinterlassen, nicht zuletzt in der Anzahl der entzückenden Häuser hier. Und im Moment ist eines dieser Häuser auf dem Markt - mit Spence Willard über OnTheMarket.com für 2, 5 Mio. GBP -: Belmore House, ein auffallend rosa Haus mit sieben Schlafzimmern, das für eines der Gründungsmitglieder des Clubs, Lord Belmore, gebaut wurde.

Auf drei Etagen gelegen, ist dies ein wunderschönes Haus mit freiem Blick über das Solent, da es einige hundert Meter vom RYS entfernt am Meer liegt.

Die Sitz- und Wohnzimmer bieten beide einen wunderschönen Meerblick, während der schöne Salon über zwei französische Türen verfügt, die zum Pool und zum Garten führen.

Es gibt vier Schlafzimmer im ersten Stock, darunter ein Hauptschlafzimmer mit eigenem Bad und Ankleideraum.

In der obersten Etage befinden sich drei weitere Schlafzimmer, von denen eines einen herrlichen Blick über das Wasser bietet.

Der ganze Ort wurde im Laufe der Jahre sorgfältig restauriert und modernisiert und verfügt auch über einen wunderschönen, privaten Garten, der in eine Reihe von Terrassen angelegt wurde.

Das Haus selbst ist sehr schön, aber die Lage ist wahrscheinlich die Hauptattraktion für den Käufer, da dieses Haus nur einen kurzen Spaziergang von den charmanten Geschäften und Restaurants der Stadt entfernt ist. Es ist auch ein idealer Ort, wenn Sie regelmäßig zum Festland zurückkehren müssen: Das Terminal für den schnellen Passagierservice, der RedJet, ist zu Fuß erreichbar und bringt Sie in etwas mehr als 20 Minuten nach Southampton.

Das Belmore House in Cowes wird bei Spence Willard über OnTheMarket.com zu einem Preis von 2, 5 Mio. GBP zum Verkauf angeboten - sehen Sie sich weitere Bilder an .


Kategorie:
Die Blumenzüchter der Scilly-Inseln: "Es gibt ein bisschen Glück und viel harte Arbeit"
10 schreckliche, aber schrecklich witzige Schulberichte von Einstein bis Churchill