Haupt GardensDie Blumenzüchter der Scilly-Inseln: "Es gibt ein bisschen Glück und viel harte Arbeit"

Die Blumenzüchter der Scilly-Inseln: "Es gibt ein bisschen Glück und viel harte Arbeit"

Andrew May, einer der Narzissen- und Narzissenzüchter der Scilly Isles Credit: Emily Whitfield-Wicks
  • Lebendiger Nationalschatz

Die Scilly-Inseln bieten spektakulär gute Bedingungen für den Anbau von Blumen - besonders die Narzissen und anderen Narzissen, die wir heute überall sehen. Bilder von Emily Whitfield-Wicks.

Michael Sissons, der letztes Jahr für Country Life schrieb, beschrieb die Scilly-Inseln als „außergewöhnlichen, magischen Ort“. Diese wunderschönen Punkte auf der Karte, die kilometerweit vor der Spitze von Cornwall in den Atlantik ragen, haben schon lange Besucher angezogen, die das Versprechen versprechen, einen Urlaub zu verbringen, der typisch britisch und gleichzeitig exotisch ist.

Tourismus ist jedoch nicht das einzige, wofür diese malerischen Inseln berühmt sind. Es ist fast unmöglich, Blumen zu suchen - besonders zu dieser Jahreszeit, wenn überall Narzissen sind -, ohne das Label „Grown in the Scilly Isles“ zu sehen.

Auf den Scillies gibt es rund 25 Narzissen-Züchter, die perfekte Bedingungen für die Pflege dieser lustigen kleinen Blumen haben. Die Wärme, die mit einem Ort im toten Zentrum des Golfstroms einhergeht, ist der offensichtlichste natürliche Vorteil, aber es gibt noch andere. Viele der Felder haben hohe, natürliche Grenzen - Büsche, Hecken und Bäume -, die Schutz vor dem Wind bieten.

Andrew May, der Narzissen für Waitrose anbaut, fügt hinzu, dass die Blumen auch ein bisschen Hilfe von Mensch und Natur brauchen, um ihren Höhepunkt zu erreichen - so wie in diesem Frühling.

"Es gibt ein bisschen Glück und viel harte Arbeit", sagt er.

„Der Auslöser für die Blüte ist die Hitze zwischen Mai und September, und natürlich hatten wir einen perfekten Sommer, sodass wir eine ertragreiche Ernte von guter Qualität haben.

"Wir hatten auch einen relativ milden Winter und keine wirklich schlimmen Stürme."

Narzissen können unter kühleren Bedingungen überleben und gedeihen, aber die kleineren, duftenden Narzissenrassen "brauchen etwas mehr Wärme", fügt Andrew hinzu.

Angesichts der jüngsten Kälteeinbrüche, auf die ein paar Wochen gutes Wetter folgten, ist es vielleicht keine Überraschung, dass wir etwas früher als üblich von Schneeglöckchen zu Narzissen übergegangen sind: Der Umsatz ist offenbar um 25% gestiegen Jahr. Die Blumenzüchter der Scillies blühen.


Kategorie:
Jason Goodwin: "Ich möchte eine Stadt sehen, wenn sie in Betrieb ist, und nicht nur unser Geld am Drehkreuz mitnehmen."
Für die Liebe der Lurcher