Haupt InnenräumeDie besten Tipps von Farrow & Ball zur Erstellung des richtigen Farbschemas für ein georgianisches Zuhause

Die besten Tipps von Farrow & Ball zur Erstellung des richtigen Farbschemas für ein georgianisches Zuhause

Gutschrift: Farrow and Ball

Joa Studholme erzählt Emma J. Page, wie sie eine unverwechselbare Farbpalette verwendet hat, um einem georgianischen Landhaus in London, das unter Denkmalschutz steht, ein frisches Aussehen zu verleihen.

Es kommt nicht oft vor, dass ein erfolgreiches Dekorationsschema mit einem köstlichen Gericht verglichen wird, aber laut Joa Studhome, Farbkuratorin bei Farrow & Ball, erfordern sowohl das Kochen als auch das Dekorieren eine ähnliche Alchemie. "Es geht eher um Kreativität als um Wissenschaft", sagt sie. "Wenn wir die Fesseln des" Falschen "oder" Richtigen "abschütteln und stattdessen über die visuelle Einheit nachdenken können, die mit ein paar sanften Kontrasten gewürzt ist, sind die Ergebnisse viel interessanter."

Mehr als zwei Jahrzehnte in der Innenausstattung haben ihr beigebracht, dass das Vertrauen in die Farbe von der Bewertung der Details herrührt. „Ich habe die Anzahl der Fälle, in denen Leute mich nach meiner Meinung gefragt haben, ob ich ein Zimmer in einer bestimmten Farbe streichen möchte, nicht gezählt. 'Ich antworte immer mit der Frage, "welcher Teil des Raumes">

"In Bezug auf das Kochen ist Fisch vielleicht das entscheidende Element einer Fischpastete, aber es sind die anderen Zutaten - zum Beispiel Butter, Kartoffeln und Senf -, die das Gericht zusammenhalten."

Dieses Auge für tonale Nuancen ist der Schlüssel zu den Entwürfen, an denen Joa im Laufe der Jahre gearbeitet hat, angefangen von prächtigen Landhäusern bis hin zu zeitgenössischen Lofts in der Stadt. Sie betrachtet ihre Behandlung von keinem von ihnen als radikal und lehnt insbesondere die Idee ab, der bestehenden Palette von Farrow & Ball irgendwelche modischen Farben hinzuzufügen.

Stattdessen glaubt sie, dass das Erstellen eines frischen Looks alles in der Anwendung ist. Das könnte bedeuten, Wände und architektonische Details in der gleichen Farbe zu streichen, wie es die Georgier oft taten, oder Farbe in vollem Glanz in einem Raum für unerwarteten Durchschlag aufzutragen.

Es ist eine Behandlung, die sie erfolgreich in einem ihrer neuesten Projekte, Templeton House, einem denkmalgeschützten georgianischen Landhaus in London, angewendet hat. Joa hat für seine 66 Zimmer eine Palette zusammengestellt, die an die historischen Wurzeln des Gebäudes anknüpft und dennoch zu einer modernen Familie passt. Wie in einem gut gewürzten Gericht balancierte sie Zurückhaltung und Opulenz in Form von hellen Sälen und Korridoren und verwöhnenden Überraschungen wie einem dramatischen Spielzimmer und Kino.

Obwohl sie nur wenige Regeln hat, verwendete Joa eine Handvoll Techniken, die die 'würdevolle Einfachheit' dieses historischen Hauses unterstützten, aber gleichzeitig ein sanftes Gefühl des Augenblicks hinzufügten. Zuerst habe ich versucht, auf die Architektur zu hören. Das bedeutete, alle Vorstellungen von der Verwendung eines reinen Weiß zu verbannen, was einen ungekünstelten, verbilligenden Effekt haben kann.

Zweitens wollten wir, dass die Wände und der Putz in einer Einheit sitzen, was bedeutete, dass alle Formen in Staupe gestrichen wurden, um ein kreidiges Gefühl mit den wunderschön ausgewählten Details zu erzeugen. Wir haben uns für bestimmte zeitgemäße Behandlungen entschieden, z. B. für Wände und Küchenelemente in der gleichen Farbe, Oval Room Blue, oder für die Bemalung praktisch aller Oberflächen des Spielzimmers mit üppigem Vollglanz-Radicchio. '

Im Obergeschoss bieten die Schlafzimmer eine Vielzahl von Farbtönen, von Mizzle bis Peignoir, jeweils mit einer ähnlichen Farbsättigung, die ihnen die gleiche Abrechnung verleiht. "Das Haus musste sich wie ein Ganzes anfühlen, und obwohl es ein bisschen Ying und Yang in Form von juwelenähnlichen Kellerräumen gibt, ist es einfach zu fließen", erklärt Joa.

"Es beginnt im Flur, der in Elephant's Breath und Strong White gestrichen ist, und führt in die hintere Eingangshalle, die mit einem etwas helleren Skimming Stone versehen ist. Dadurch entsteht der Eindruck, dass sich das Haus öffnet und heller wird."

Querdenken ist der Schlüssel. Joa rät davon ab, anzunehmen, dass bestimmte Farben nur für Länder- oder Stadtpläne geeignet sind. Ein typisches Beispiel ist De Nimes, ein sanftes Blau. "Als ich es erstellte, fühlte ich, dass es perfekt zu einem Loft im East End passt, aber in der Tat lässt sich die Farbe auch wunderbar in einen Regency-Salon übertragen", schlägt Joa vor.

'Umgekehrt wurde Preference Red von den Barockelementen eines venezianischen Palastes inspiriert, und doch sieht es in Kombination mit Nussbaumholzmöbeln in einer modernen Küche fantastisch aus. Ich würde nur raten, dass kältere Grautöne in einem Landhaus nicht gut sitzen - lila getönte Grautöne sind schmeichelhafter. Und vermeiden Sie auf jeden Fall weißen Glanz. '

Das Rezept für ihr eigenes Zuhause, ein umgebautes Schulhaus in Somerset, sieht ähnlich aus: Größere, hellere Räume in einem neuen, cremefarbenen, passend getauften Schulhausweiß, und kleinere Räume wurden mit juwelenähnlichen Farbtönen versehen .

"Ich glaube, wir kehren zurück zum Komfort der Nostalgie", erklärt Joa, der das Wiederauftauchen kräftigerer Farben begrüßt. „Wir möchten, dass unsere Häuser uns verhehlen und erheben. Der Gedanke, dass eine wohlüberlegte Palette unser Empfinden verändern kann, veranlasst mich, das Rezeptbuch zu überarbeiten - und ein paar eigene Seiten zu schreiben. '

'Farrow & Ball: Rezepte zum Dekorieren' von Joa Studholme erscheint bei Mitchell Beazley (£ 30)


Kategorie:
Radfahren auf den Hebriden: 185 Meilen, 10 Inseln und einige der spektakulärsten Landschaften der Welt
Ein prächtiges Haus auf einer eigenen Landspitze in The Lizard, dem bittersten Ort Großbritanniens