Haupt LebensstilDomaine des Etangs Kritik: "Ein Stück französischer Himmel auf Erden"

Domaine des Etangs Kritik: "Ein Stück französischer Himmel auf Erden"

Bildnachweis: Domaine des Etangs

Tief in der Landschaft der Charente gelegen, bietet Domaine des Etangs Gelassenheit, Einsamkeit und mehr als nur einen Hauch von Märchenmagie, wie Paula Lester herausfand.

" Beobachten Sie die Natur und entdecken Sie die Plaisanteries d'une Ironie Supérieure", schrieb Honoré de Balzac im 19. Jahrhundert und bemerkte die "großartige Ironie" von Mutter Natur, die Kröten in die Nähe von Blumen legt. Nun, ich habe keine Amphibien in Domaine des Etangs entdeckt - einem privaten Anwesen, das ein mittelalterliches Schloss in Massignac umgibt, einer bezaubernden, wenn auch wenig bekannten Region in Südwestfrankreich -, aber ich habe ein überwältigendes Gefühl von Einsamkeit und Frieden gefunden.

Als jemand, der Flora und Fauna immer sehr schätzt, war ich mir der heilenden und beruhigenden Kraft der Natur bereits voll bewusst. Doch erst als ich mich von den Unwägbarkeiten unseres hektischen Lebens abwandte, keine E-Mails mehr überprüfte und mich auf einer hölzernen Sonnenliege auf dem 2.500 Hektar großen Grundstück zurücklegte, erkannte ich die schlichte Schönheit der säuregrünen Blätter der Der Baum über mir, der sich gegen den kobaltblauen Himmel abhebt, überzog mich mit einem Gefühl der Ruhe und Beschaulichkeit.

Domaine des Étangs

Genau dieses Gefühl hofft Garance Primat, die Eigentümerin des Schlosses, das im 11. Jahrhundert als Lehen der Ritter von Chasteignier de la Roche-Posay erbaut wurde, auf ihren Aufenthalt. Erhebt sich majestätisch aus dem Morgennebel, der über dem angrenzenden See schwebt, mit seinen sanften Steintürmen mit rostfarbenem Dach und restaurierten Details aus der Zeit, ergänzt durch eine Sammlung zeitgenössischer Kunst von Matisse bis Picasso, ist es unmöglich, nicht in den Bann dieses Zaubers zu fallen makellos geführter Rückzug.

Das ehemalige Wohnhaus der Familie wurde 2015 in ein Hotel umgewandelt und verfügt über 29 Zimmer. Wählen Sie aus sieben großen Suiten im Schloss - ich war in Soleil; Passend lichtdurchflutet mit einem Kingsize-Bett in einem runden Turm im Rapunzel-Stil, der so groß wie eine Londoner Wohnung war - vier im Longère-Stil (eine umgebaute Scheune, in der auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Dyades-Restaurant, eine Kunstgalerie und eine Bibliothek untergebracht sind) ), sowie sechs liebevoll restaurierte, luxuriös eingerichtete Bauernhäuser inmitten der mit modernen Skulpturen übersäten Parklandschaft.

Das Schlafzimmer in der 'Soleil'-Suite im Domaine des Etangs

Wie zu erwarten, wurde jedes Detail sorgfältig überlegt und berücksichtigt. Es gibt zwei Schwimmbäder (drinnen und draußen), einen schwimmenden Tennisplatz, hübsche rosa Ruderboote, Fahrräder und Elektroautos, um sich damit zu beschäftigen.

Das größte - und vielleicht überraschendste - Vergnügen ist jedoch, dass Sie mit Ihrem eigenen Schlüssel und dem auffälligen Libellen-Emblem (von Verkehrszeichen bis zu Serviettenringhaltern) genau das tun können, was Sie wollen, wann Sie wollen . Stehen Sie früh auf und frühstücken Sie nach Belieben mit Käse, Marmelade, Brot, Kuchen und Wurstwaren aus der Region (plus auf Wunsch gekochte Eier) in der Schlossküche. Gönnen Sie sich eine wohltuende Massage im Spa Moulin des Etangs ( diskret in der alten Wassermühle untergebracht) oder auf einem Spaziergang durch das Gelände, um sich mit einigen der rund 800 muschelfarbenen Limousinenvieh zu unterhalten, ist dieser Ort ganz einfach ein Stück französischer Himmel auf Erden.

Gäste können nach Limoges (33 Meilen), Bordeaux (105 Meilen) oder mit einem Privatjet nach Angouleme (26 Meilen) fliegen. Weitere Informationen zu Zimmern ab 400 € pro Nacht und Übernachtung mit Frühstück erhalten Sie unter www.domainedesetangs.com oder telefonisch unter +33 545 618 500.


Kategorie:
The Utterly Inessential Shopping List: Eine Tasche, in der man gut reiten kann, ein goldener Füllfederhalter und eine Hundehütte, für die man sterben kann
Landleben heute: Entdecken Sie die Lieblingsseite der Tümmler