Haupt InnenräumeColin Firth wurde von Country Life zum "Gentleman of the Year" gekürt

Colin Firth wurde von Country Life zum "Gentleman of the Year" gekürt

Bildnachweis: insidefoto srl / Alamy
  • Top Geschichte

Katy Birchall gibt die Gewinner der Gentleman of the Year-Awards 2017 von Country Life bekannt.

Erster Platz: Colin Firth

Bildnachweis: Foto von Matt Baron / REX / Shutterstock (5685357eq)

Unser charmanter, selbstloser und stets höflicher Gentleman des Jahres 2017 navigiert weiterhin mit Bescheidenheit, guter Laune und Höflichkeit zu Ruhm und Erfolg. Oft als der Inbegriff des Gentlemans auf dem Bildschirm gefeiert - sein Name ist ein Synonym für Mr Darcys und es gibt niemanden, der besser für die Rolle eines stilvollen, autoritären Kingsman- Spions geeignet ist -, ist es sein Ruf außerhalb des Bildschirms, der unsere Aufmerksamkeit erregt hat.

Er erhielt begeisterte Kritiken von Kollegen, Visagisten und Set-Läufern und war nie ein Fan von Selbstgesprächen. Dank einer bestimmten Szene mit nassen T-Shirts im See verbrachte er die letzten 22 Jahre verlegen seinen globalen Heartthrob Status beiseite.
Er widmet sich seiner Familie (Anfang dieses Jahres beantragte er die doppelte Staatsbürgerschaft und erhielt sie, damit er die gleichen Pässe wie seine italienische Frau und seine italienischen Kinder haben kann) und engagiert sich für wohltätige Projekte, die in der Welt selten sind Welt der Prominenten. Neben seinem Engagement für Oxfam und Amnesty International war er auch an der Gründung von Progreso beteiligt, der weltweit ersten Kette fair gehandelter Coffeeshops. In der Folge erhielt er mehrere philanthropische und humanitäre Auszeichnungen - von denen er keine jemals erwähnte. natürlich.

Als ob all das nicht genug wäre, um uns davon zu überzeugen, dass er ein würdiger Gewinner ist, antwortete er, als er von einem Journalisten gebeten wurde, den modernen Gentleman zu beschreiben, dass er sich in dieser Angelegenheit nicht als Autorität betrachte, aber er denke, dass es etwas ist mit Freundlichkeit zu tun. Herr Darcy, der ">

Bildnachweis: Peter MacDiarmid / REX / Shutterstock (5621097c)

Als bemerkenswerter, sachlicher Geschäftsmann weiß dieser Schuster genau, was es heißt, sich in die Lage eines anderen zu versetzen. Unsere Richter waren überwältigt von seiner außergewöhnlichen Großzügigkeit und Empathie, Eigenschaften, die dem Timpson-Geschäftsführer den Ruf eines paternalistischen Arbeitgebers eingebracht haben. Sein "Dreams Come True" -Programm belohnt jeden Monat einen Mitarbeiter und hat für Operationen und Hochzeiten bezahlt sowie kürzlich eine Mitarbeiterin nach Barbados geflogen, wo sie nach 13 Jahren wieder mit ihrem Vater vereint wurde.

Als Pionier, der den Menschen die entscheidende zweite Chance gibt, stellt er 10% seiner Belegschaft aus ehemaligen Straftätern zusammen. Zusammen mit seiner verstorbenen Frau Alex hat er mehr als 90 Kinder gepflegt und zwei adoptiert. Als überaus charmanter Mann, der nie die Beherrschung verliert, ist er vielleicht im Geschäft, gebrochene Sohlen zu reparieren, aber er gibt auch verlorene Seelen nicht auf und landet ihn fest auf unserem zweiten Platz.

Dritter Platz: Jonathan Agnew

Bildnachweis: Alamy Stock Photo

Der BBC-Cricket-Korrespondent ist so beruhigend und vertraut wie Ihr Lieblingssessel an einem faulen Sonntagnachmittag und bezaubert die Nation so erfolgreich aus der Kommentarbox, dass man leicht vergisst, dass er einmal selbst für England gespielt hat.

Durch seine Herzlichkeit, seinen Witz und sein umfangreiches Wissen ist Aggers zu einer Quelle des Nationalstolzes geworden und hat Legionen von Fans erreicht, die sich loyal für Test Match Special (TMS) entscheiden, ob sie sich für Cricket interessieren oder nicht - seine humorvollen Ablenkungen von Sonnenuntergängen und Biskuitkuchen und Kippers sind wie das Hören eines alten Freundes, der in der Kneipe herumstreift.

Sein liebenswertes Gespür für Spaß und seine Vorliebe für Streiche hat oft Zuhörer - die berühmte Sendung von 1991, in der er und Brian Johnston sich in ansteckendes Lachen auflösten, nachdem Ian Botham die Stümpfe getroffen hatte, weil er sein Bein nicht ganz überstanden hatte ', gab ganz Großbritannien das Kichern. TMS würde ohne ihn verloren gehen, und ehrlich gesagt auch wir.

Die Zweitplatzierten

Rod Stewart

Bildnachweis: Foto von REX / Shutterstock (8862839bu)

"Ein Gentleman sollte in der Lage sein, sich selbst auszulachen", sagt Richter Andrew Love. In der neuen Welt der klar geschnittenen YouTube-Popstars, die über die Vorteile von gedämpftem Grünkohl und Bio-Haargel schwärmen, verleiht diese Rock-Ikone den dringend benötigten Sinn aus Spaß. Bekanntermaßen fröhlich und von Herzen nett, beruhigt er Journalisten und ist ein ergebener Vater von acht Kindern. Wenn Sie Zweifel haben, fragen Sie einfach seine Exen - er hat gute Beziehungen zu allen.

Matt Baker

Bildnachweis: Stuart C. Wilson (Getty Images)

Ob er mit seinem begeisterten Publikum von einem Stapel Heuballen in matschigen Gummistiefeln oder von einem grünen Studiosofa in einem knusprig gebügelten Hemd spricht, es ist nicht zu leugnen, dass der Countryfile- und The One Show- Moderator gut gelaunt ist und seine Leidenschaft für das, was er tut, in seinen Bann zieht steigende Quoten sprechen für sich. Einfach gesagt, er ist schrecklich nett.

Nicholas Parsons

Bildnachweis: David Hartley / REX / Shutterstock (4121617b)

Er hat noch nie eine Episode von Just a Minute verpasst und mit 94 Jahren ist der charismatische Moderator immer noch ein Entertainer der Extraklasse. Er ist ein Verfechter der Manieren und weigert sich, ein schlechtes Wort über irgendjemanden zu sagen, selbst über seinen Stalker - "es mag altmodisch sein, aber ich denke, jeder verdient Respekt", hat er gesagt.

David Gandy

Bildnachweis: Nick Harvey / REX / Shutterstock (5737001at)

Model, Modedesigner, Kolumnist, Unternehmer und Philanthrop: Gibt es etwas, was er nicht kann?

Bildnachweis: Ken McKay / REX / Shutterstock (789321q)

Der Moderator der Fragestunde und der Parlamentswahl, der bei unseren ersten Gentleman of the Year Awards 2014 die Nase vorn hat, ist ein Vorbild für Höflichkeit und eine Quelle des Wissens. Anfang dieses Jahres hat er bewiesen, dass ein Gentleman voller Überraschungen sein kann, als er mit Begeisterung einen von Eminems inspirierten Rap über den Brexit aufführte.

Nicholas Coleridge

Bildnachweis: Nick Harvey / REX / Shutterstock (4841772bg)

Trotz eines hektischen Zeitplans nehmen sich der Vorsitzende von Condé Nast Britain und der V & A Zeit für alle, von Redakteuren bis zu Praktikanten. Charismatisch und boshaft, seine nachdenklichen und amüsanten Dankesbriefe sind unübertroffen und sein Stolz hindert ihn nicht daran, Anerkennung zu geben, wo es gebührt - er liebt das Landleben und hat keine Angst davor, dies zu sagen.

Sir David Tang

Bildnachweis: Richard Young / REX / Shutterstock (5083735o)

Er sollte einen Platz am Richtertisch für diese Auszeichnungen einnehmen, daher blieben das Country Life-Team und die anderen Richter bei der Nachricht von Sir Davids Tod in diesem Sommer ratlos. Der bekannte Unternehmer war bekannt für seinen lebendigen Geist, seine Intelligenz, seine Großzügigkeit und seine umfangreiche gemeinnützige Arbeit. Der Vorstandsvorsitzende von Fortnum & Mason, Ewan Venters, sprach für alle, als er sagte, dass ohne Sir David die "Welt ein wenig langweiliger" sei. Ein Gentleman bis zuletzt.


Kategorie:
Esszimmer v Essen in der Küche: Die große Debatte
Ein unglaubliches Chelsea-Studio-Apartment in einer Straße, die durch die Künstler des frühen 20. Jahrhunderts berühmt wurde