Haupt Essen und TrinkenHühnersalat mit Estragon-Sahne-Dressing und Erbsensprossen

Hühnersalat mit Estragon-Sahne-Dressing und Erbsensprossen

Bildnachweis: Jason Lowe
  • Frühlingsrezepte
  • Sommerrezepte

Ein cremiges Estragon-Dressing passt perfekt zu diesem Hähnchen-Erbsen-Salat.

Hühnersalat mit Estragon-Sahne-Dressing und Erbsensprossen (serviert 4 als leichtes Mittagsgericht mit warmen Frühkartoffeln)

Zutaten

Für den Salat

  • Gekochte Hähnchenbrust, in dünne Scheiben geschnitten
  • Frische Erbsensprossen (ich empfehle 2 Beutel, erhältlich in Waitrose)

Für das Dressing

  • 2 Eier
  • 2 EL Puderzucker
  • 4 EL Estragonessig (oder Weißweinessig, aber die Menge der Estragonblätter etwas höher)
  • 200 ml Doppelcreme
  • Ein spärlicher Esslöffel frisch gehackter Estragon
  • Ein Hauch von Olivenöl, Zitronensaft und Gewürzen zum Anziehen

Methode
Eier, Puderzucker und Essig zusammen mit einer Prise Salz in einem Wasserbad (oder in einer Edelstahl- oder Porzellanschüssel, die über kaum kochendem Wasser hängt) dick schlagen - der Schneebesen sollte dicke Spuren in der Mischung hinterlassen ( Verwenden Sie einen elektrischen Schneebesen, um die schnellsten und besten Ergebnisse zu erzielen.

Vom Herd nehmen und lauwarm weiter schlagen, dann kalt stellen.

Die Sahne locker schlagen und zusammen mit dem gehackten Estragon unter die Sauce heben.

Die in Scheiben geschnittenen Brüste entweder auf einem großen und schönen Teller anrichten oder als Einzelportion auf vier Teller verteilen. In jedem Fall das Fleisch mit dem Estragon-Sahne-Dressing aufwärmen, die Erbsensprossen anrichten und sofort servieren.

Wenn Sie mit neuen Kartoffeln servieren, geben Sie sie separat in eine Schüssel, die Sie mit ein wenig bester Butter gewendet haben, um alle zufrieden zu stellen.

Kategorie:
Das denkmalgeschützte jakobinische Herrenhaus befand sich einst im Besitz der Glastonbury Abbey
Eine moderne Küche, die perfekt in ein Haus aus dem 16. Jahrhundert passt