Haupt Essen und TrinkenSchokoladen-, Birnen- und Haselnuss-Frangipane-Tarte

Schokoladen-, Birnen- und Haselnuss-Frangipane-Tarte

  • Winterrezepte

Unsere Küchengärtnerin kocht zu dieser Jahreszeit Haselnüsse - probieren Sie ihre köstlichen Rezepte, die das Beste aus diesem saisonalen Genuss machen.

Wir haben einen herrlichen Haselnussbaum, aber jedes Jahr verstecken die Eichhörnchen die Nüsse, bevor sie überhaupt reif sind. Zum Glück holt mein Supermarkt auch Haselnüsse in kleinen Plastiktüten in die Regale.

Schokoladen-, Birnen- und Haselnuss-Frangipane-Tarte

Für 6 Personen

Zutaten

Für das Gebäck

  • 60g gemahlene Haselnüsse
  • 140 g Mehl
  • 100 g ungesalzene Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Freilandei

Für die Frangipane

  • 100 g ungesalzene Butter
  • 100g Puderzucker
  • 1 geschlagenes Ei aus Freilandhaltung
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Kakaopulver
  • 30 ml Milch
  • 3 reife Birnen
  • 50 g gehackte geröstete Haselnüsse
  • Geriebene Schokolade zum Servieren

Methode
In einer Küchenmaschine die Haselnüsse blitzen, bis sie gemahlen sind, dann die restlichen Backzutaten - Mehl, Butter, Zucker und Ei - dazugeben und pikieren, bis sie zusammenkommen. Tippe auf eine saubere Oberfläche und bringe sie mit deinen Händen zu einer Scheibe zusammen. Wickeln Sie das Gebäck in Frischhaltefolie und kühlen Sie es mindestens eine Stunde lang.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 ° C / 350 ° F / Gas Stufe 6 vor und bereiten Sie eine 25 cm lange, geriffelte Kuchenform mit einem Pergamentkreis im Boden vor.

Rollen Sie den Teig vorsichtig auf einer leicht bemehlten Oberfläche in der Dicke einer 1-Pfund-Münze aus. Die Form mit Gebäck auslegen, die Ränder abschneiden, den Boden einstechen und etwa eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank stellen (durch Kühlen wird ein Schrumpfen vermieden). Backen Sie die gekühlte Kuchenbasis für ungefähr 10 Minuten oder bis sie leicht gebräunt ist.

Um die Frangipane zuzubereiten, cremt man Butter und Zucker zusammen. Fügen Sie das geschlagene Ei hinzu, gefolgt von gemahlenen Haselnüssen und Kakaopulver. Gut mischen und bei Bedarf einen Schuss Milch hinzufügen. Die Birnen schälen, halbieren und entkernen, dann in dünne Scheiben schneiden, aber nicht durchschneiden. Gießen Sie die Füllung in die Tarte, legen Sie die Birnen darauf und backen Sie sie etwa 25 Minuten lang oder bis die Frangipane fest ist.

Streuen Sie die gekochte Torte mit gehackten, gerösteten Haselnüssen, solange sie noch heiß ist, und bestreuen Sie sie dann mit geriebener Schokolade, bevor Sie warme Scheiben mit Sahne servieren.

Mehr Möglichkeiten mit Haselnüssen

Haselnuss-, Feigen- und Mozzarellasalat

Halbierte Feigen mit etwas Gewürz und Olivenöl leicht anbraten. Mischen Sie die Feigen mit zerrissenen Mozzarellastücken, Handvoll Rucola und gerösteten und gehackten Haselnüssen. Für das Dressing 100 ml Olivenöl, 30 ml Rotweinessig, 1 Esslöffel Granatapfelmelasse und Gewürze zusammenschütteln. Den Salat darüber träufeln und servieren.

Haselnuss-Parmesan-Krümel Fasangoujons

Fasanenbrust in Goujons schneiden und jeweils zuerst in Mehl, dann in geschlagenes Ei und zuletzt in eine Mischung aus gemahlenen Haselnüssen, geriebenem Parmesan und Gewürzen tauchen. In Öl und Butter anbraten und mit Aioli und Salat servieren.


Kategorie:
Im Fokus: Osterleys verlorene Schätze, die mehr als 70 Jahre nach dem Brand, der sie aufteilte, zusammengetragen wurden
Eine herzerwärmende Minestrone-Suppe mit Harissa-Frikadellen, perfekt für den Winter