Haupt Essen und TrinkenKirsch-, Mandel- und Schokoladenkuchen mit Minimeringues

Kirsch-, Mandel- und Schokoladenkuchen mit Minimeringues

  • Kuchenrezepte
  • Sommerrezepte

Ein hübscher Kirschkuchen, perfekt für den Nachmittagstee im Garten.

Es ist etwas Romantisches, den Nachmittagstee mit Stühlen, Tisch, Tischdecke und allem unter schattenspendenden Bäumen im Garten zuzubereiten. Was könnte perfekter sein als ein hübscher Kirschkuchen dazu ">

Zutaten
Butter zum Einfetten von Dosen

Kuchen
250 g ungesalzene Butter
250g Puderzucker
4 Eier
100 g gemahlene Mandeln
150g selbstaufziehendes Mehl
1tspn Mandelessenz

Mini-Baiser
2 Eiweiße
110 g Puderzucker
1 TL Weinstein
Lebensmittelfarbe (optional)

Buttercremeglasur
250 g Philadelphia Frischkäse
100 g Butter, Raumtemperatur
600g Puderzucker
Lebensmittelfarbe (optional)

Tropf Ganache
400 ml Doppelcreme
400 g weiße Schokolade
400 g Kirschen, entsteint und halbiert

Methode
Den Backofen auf 180 ° C / Gas Stufe 4 vorheizen, dann drei Kuchenformen mit einem Durchmesser von 8 Zoll mit Butter einfetten und die Böden mit Backpapier auslegen.

In einer Rührschüssel - oder im Idealfall mit einem Küchenmixer - Butter und Zucker zu einer blassen und lockeren Masse cremig rühren, die geschlagenen Eier nacheinander hineingeben und gut mischen. Gießen Sie die Mandelessenz ein und mischen Sie sie erneut, bevor Sie die gemahlenen Mandeln und das selbstaufziehende Mehl vorsichtig unterheben, bis sie sich gerade vermischt haben. Teilen Sie die Mischung auf die drei Dosen und backen Sie sie etwa 30 bis 35 Minuten lang. Ich empfehle, die Dosen zur Halbzeit zu drehen und zu warten, bis eine Gabel sauber herauskommt.

Schneebesen Sie das Eiweiß mit einem elektrischen Schneebesen und fügen Sie den Zucker hinzu, bevor die Mischung anfängt, steifen Spitzen zu ähneln. In einen Spritzbeutel füllen und kleine, spitze Kreise auf ein ausgekleidetes Backblech legen. Backen Sie die Baisers 45–50 Minuten lang bei 140 ° C / 275 ° F / Gas Stufe 1 und lassen Sie sie dann abkühlen.

In der Zwischenzeit die Buttercreme mit Puderzucker, Frischkäse und Butter und etwas roter Lebensmittelfarbe zubereiten. Stellen Sie dann sicher, dass Sie eine Handvoll Kirschen reservieren, mit denen Sie die Oberseite des Kuchens dekorieren, entkernen und den Rest der Frucht halbieren.

Um den Kuchen zusammenzusetzen, etwas Zuckerglasur auf die erste Schicht geben und mit einer Handvoll gehackten Kirschen bestreuen. Wiederholen Sie dies mit der nächsten Schicht, legen Sie dann den letzten Kuchen darauf und verteilen Sie die Buttercreme mit einem Spachtel so gleichmäßig wie möglich über den gesamten Kuchen. Kühlen Sie einige Stunden (oder über Nacht), bevor Sie eine weitere Schicht Zuckerglasur auftragen und in den Kühlschrank zurückstellen.

Um die Tropf-Ganache zuzubereiten, erhitzen Sie die Sahne fast zum Kochen, gießen Sie sie dann in eine tiefe Schüssel - über die zerbrochenen Stücke weißer Schokolade - und rühren Sie sie um, bis sie geschmolzen ist. Nehmen Sie Ihren Kuchen aus dem Kühlschrank und löffeln Sie gleichmäßig verteilte Mengen von Zuckerguss auf die Oberseite, damit er an den Seiten herunternieselt.

Zum Schluss die Oberseite des Kuchens mit mehr Zuckerglasur bedecken und mit frischen Kirschen, Minimeringues und ein paar (insektenfreien!) Blumen aus Ihrem Garten dekorieren. Mit Kopien von Tschechows Kirschgarten servieren .

Mehr Möglichkeiten mit Kirschen

Kirscheis Limonade (links)
Lassen Sie eine Wanne Vanilleeis halb weich schmelzen, rühren Sie etwas Kirschessenz und frisch gehackte, halbierte und entsteinte Kirschen hinein und frieren Sie sie dann wieder ein. Zum Servieren Coca-Cola in einige Gläser gießen und jeweils mit einer Schaufel bedecken.

Altmodische Kirschtorte mit Amaretto-Schlagsahne
Eine Tortenform mit einem vorgerollten Blatt Mürbteig auslegen und mit gemahlenen Mandeln bestreuen. In einer separaten Schüssel 2 Handvoll halbierte und entsteinte Kirschen mit ein paar Esslöffeln Zucker und einem Esslöffel Maismehl vermischen und in die Tortenform geben. Die Torte mit einem zweiten Blatt Teig belegen, entweder glatt oder dekorativ in Zöpfen, mit geschlagenem Ei bestreichen und etwa 35 Minuten in einem mäßig heißen Ofen backen. Mit Schlagsahne, etwas Amaretto und Puderzucker servieren.

Kokosnuss Panna Cotta mit Kirschen
Für die Panna Cotta 400 ml Kokosmilch und 300 ml Doppelrahm zum Kochen bringen, dann einen Teelöffel Vanillebohnenpaste und 100 g Puderzucker hinzufügen. Ein paar Esslöffel der heißen Mischung in eine Schüssel geben und 2 Beutel mit 12 g pulverisierter Gelatine untermischen, bevor die restliche Milch in den Topf gegeben wird. Gut umrühren und in Formen füllen. 200 g Kirschen halbieren und entsteinen und mit etwas Puderzucker kochen, bis die Flüssigkeit sirupartig aussieht. Anschließend die Panna Cotta mit den Kirschen und etwas Mandelbiscotti servieren.

Kategorie:
Der Prozess zielt darauf ab, die Geheimnisse der schönen Hängekörbe zu enthüllen
Kabeljau mit Kohlrabi und Wurzelgemüsekrone zubereiten