Haupt Essen und TrinkenSelleriesuppe mit Rosmarin, Walnüssen und Speck sowie Parmesan Scones

Selleriesuppe mit Rosmarin, Walnüssen und Speck sowie Parmesan Scones

Bildnachweis: Melanie Johnson
  • Winterrezepte

Melanie Johnsons wärmende Knollenselleriesuppe ist köstlich.

Knollensellerie ist jetzt das letzte Wurzelgemüse im Gemüsegarten, und wir sollten das Beste daraus machen. Mit seinem erdigen Selleriegeschmack ist es eine überraschend vielseitige Zutat.

Selleriesuppe mit Rosmarin, Walnüssen und Speck sowie Parmesan Scones (für 4 Personen)

Zutaten

Parmesan Scones
150g selbstaufziehendes Mehl
30 g ungesalzene Butter
100 ml Vollmilch
75 g geriebener Parmesan
1 geschlagenes Ei

Suppe
1 gehackte Zwiebel
1 zerdrückte Knoblauchzehe
1 Sellerie, geschält und in Stücke geschnitten
1 Kartoffel, geschält und in Stücke geschnitten
500ml heiße Hühnerbrühe
Ein Spritzer Sahne plus extra zum Servieren
2 Räucherspeckstreifen, in Speckstreifen geschnitten
50 g grob gehackte Walnüsse
1 Zweig Rosmarin

Methode

Heizen Sie Ihren Backofen auf 220 ° C vor. 7. Decken Sie ein Backblech mit Pergament ab und bürsten Sie es mit etwas Öl.

Mehl und eine Prise Salz in einer Schüssel verquirlen, dann die Butter dazugeben und mit den Fingerspitzen einreiben. Gießen Sie jeweils ein Drittel der Milch ein und mischen Sie, bis Sie einen Teig haben. Fügen Sie dann den Parmesan hinzu und mischen Sie alles gut durch. Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche ausrollen, einige Minuten kneten und dann auf eine Dicke von ca. 2 cm ausrollen. Schneiden Sie den Teig in Runden, bis Sie alles verbraucht haben.

Die Scones auf dem Backblech anrichten, die Oberseiten mit dem geschlagenen Ei bestreichen und 12–15 Minuten oder leicht goldbraun backen. Bis zum Servieren auf einem Rost mit Butter belassen.

Zum Zubereiten der Suppe die Zwiebel vorsichtig in einem Topf mit etwas Olivenöl anbraten. Sobald es durchscheinend ist, fügen Sie den Knoblauch, den Knollensellerie und die Kartoffel hinzu und fahren Sie fort, leicht zu braten. Heiße Hühnerbrühe einfüllen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Nach dem Kochen die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Probieren Sie zum Würzen und fügen Sie einen Schuss Sahne hinzu.

Anschließend den Speck in einer kleinen Pfanne anbraten und die gehackten Walnüsse und den Rosmarin dazugeben. Braten Sie, um die Aromen freizugeben.

Zum Servieren die Suppe auf vier Schüsseln verteilen und mit einem weiteren Spritzer Sahne, einer Prise Speck, Rosmarin und Walnüssen sowie den Parmesan-Scones an der Seite bedecken.

Mehr Möglichkeiten mit Knollensellerie

Sellerie-Birnen-Brei

2 Selleries schälen, hacken, in einen Topf mit ausreichend Milch geben und zum Kochen bringen. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis es fast zart ist, dann eine geschälte und entkernte reife Birne dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die Milch abtropfen lassen und mit etwas Butter und Gewürzen abschmecken. Mit einem Stabmixer pürieren und bei Bedarf etwas Milch hinzufügen. Perfekt zu Schweinebraten.

Sellerie-Apfel-Krautsalat

Reiben Sie einen geschälten Sellerie und einen säuerlichen Apfel mit der Haut an. Mischen Sie 100 ml Mayonnaise, 50 ml Sahne, 30 ml Apfelessig und einen Esslöffel Dijon-Vollkornsenf in einer Schüssel. Wenn es ein wenig dick erscheint, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu. Den Salat zum Dressing geben und gut mischen. Vor dem Servieren mit einem kleinen Hügel Brunnenkresse bedecken.

Knollensellerie-Kartoffel-Dauphinois

Gleiche Mengen Knollensellerie und Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Schichte sie in ein Backblech - nur ein paar Schichten tief, sonst dauert das Kochen zu lange - und gieße gut gewürzte Doppelcreme darüber. Mit Butter dotieren und 40 Minuten in einen heißen Ofen stellen oder bis die Kartoffel und der Knollensellerie weich sind.

Kategorie:
Geschmorter Ochsenschwanz mit Zwiebeln, Sardellen, Essig und Petersilie
Ein Buch, das von einem Designer informiert, inspiriert und überrascht, der so engagiert ist wie ein Lehrer für Fantasy-Kunstgeschichte