Haupt GardensDie besten Narzissen und Narzissen für den Anbau Ihres Gartens, egal ob in Töpfen, Gras oder Rabatten

Die besten Narzissen und Narzissen für den Anbau Ihres Gartens, egal ob in Töpfen, Gras oder Rabatten

Bildnachweis: Alamy

Mit mehr als 26.000 zur Auswahl, kann es qualvoll sein zu entscheiden, welche Narzisse wachsen soll. Charles Quest-Ritson bittet Narzissendoyenne Christine Skelmersdale um Ideen.

Nichts ist besser als Narzissen als ein Symbol des Frühlings. Ihre gelbe Fröhlichkeit sagt uns, dass der Winter vorbei ist und nicht wiederkommen wird. Auch wenn ihre Blüte mit Schnee oder Frost so zusammenfällt, dass ihre Stängel abgeflacht sind, erholen sie sich wieder, sobald die Temperaturen steigen.

Die Entscheidung, welche Sorten angebaut werden sollen, ist nicht einfach: Es gibt 26.000 registrierte Sorten. "Es ist am besten, diejenigen auszuwählen, die von der RHS mit dem Garden Merit (AGM) ausgezeichnet wurden", sagt Christine Skelmersdale. "Sie werden wetterfest und gartenwürdig sein und ihre Blüten von ihren Blättern fernhalten."

"Alle Narzissen sind Narzissen, aber nicht alle Narzissen sind Narzissen."

Niemand weiß mehr über Narzissen als Christine, die seit mehr als 40 Jahren Broadleigh Gardens, das Versandhaus für Glühbirnen, leitet. Ihr Rat basiert darauf, 250 verschiedene Sorten in ihrem Garten in Somerset anzubauen, Narzissenarten in freier Wildbahn zu beobachten und mehr als 30 Jahre als Mitglied des RHS Daffodil & Tulip Committee zu arbeiten sowie Tausende neuer Narzissen in den RHS - Versuchen und zu testen bei Chelsea und anderen Shows im ganzen Land unzählige Exponate zu sehen, die mit Goldmedaillen ausgezeichnet wurden.

Der beste Weg, Narzissen im Garten zu züchten, besteht darin, 5 bis 10 Zwiebeln einer Sorte in kleinen Büscheln in einer Borte zu pflanzen. Sie sehen besonders verlockend aus, wenn sie in Laubgehölzen wachsen, in denen ihre Farbe mit den neuen Blättern der Sträucher kombiniert oder kontrastiert.

Sie dürfen die Blätter erst sechs Wochen nach der Blüte abschneiden. Übrigens brauchen sie auch kein Deadheading, obwohl Sie die verblassenden Blumen aus ästhetischen Gründen vielleicht lieber entfernen möchten.

Gartennarzissen brauchen zum Gedeihen nichts weiter als Gartenerde, gute Drainage und viel Regen beim Wachsen und Blühen. Die Zwiebeln ruhen im Sommer - die beste Zeit, um die Büschel aufzuspalten und zu verteilen -, beginnen aber im Frühherbst wieder Wurzeln zu schlagen.

Sie müssen die Büschel nicht jedes Jahr teilen, aber sobald sie viele Blätter, aber nicht viele Blüten produzieren, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie verstopft sind und dass die Zwiebeln davon profitieren, wenn sie angehoben und neu bepflanzt werden, um sich zu entwickeln . Sie können dies tun, wenn sie verblassen, aber solange Sie noch die Blätter sehen können.

Alle Narzissen bilden sich im Laufe der Jahre schnell und erfordern keine besondere Behandlung. Pflanzen Sie sie einfach an und beobachten Sie, wie sie wachsen.

Besuchen Sie www.broadleighbulbs.co.uk, um ein tieferes Verständnis der Glühbirnen zu erlangen.


Die fünf besten Narzissen zum Einbürgern im Gras

Wilde Narzisse Narcissus Lombularis.

Narcissus lobularis ist die wilde Narzisse, die Wordsworth bewunderte. Sie ist mittelgroß und hat hellgelbe Blüten, die viel subtiler gefärbt sind als bei vielen Gartensorten.

N. bulbocodium, oder die Reif-Petticoat-Narzisse, ist in Nord- und Mittelspanien verbreitet und wächst auf feuchten Wiesen mit saurem Boden. Diese Umgebung ist es, was es auch in Gärten bevorzugt. Sehen Sie es sich in RHS Wisley, The Savill Garden, Windsor und RHS Rosemoor an.

Narzissengattung Narcissus Cultivar 'February Gold'.

Februar Gold hat mittelgroße Blüten und ist hellgelb mit zurückgefalteten Blütenhüllern. Sie blüht Ende Februar oder Anfang März.

Actaea ist die beste Form der Fasanenaugennarzisse, N. poeticus . Es ist die letzte Narzisse, die bis weit in den Mai hinein blüht. Auch in Grenzen gut.

Narzisse 'Actaea'.

N. Rijnvelds Early Sensation ist eine mittelgroße Trompetennarzisse mit leuchtend gelben Blüten, die sich ab Mitte Dezember an milden Stellen durch eine frühe Blüte auszeichnet

❍ Betrachten Sie auch zum Naturalisieren: Little Gem, Jack Snipe und WP Milner


Die fünf besten Narzissen für Töpfe im Garten

Die besten haben viele Blütenstiele, die nicht zu hoch sind, aber mehrere Blüten tragen, die von schmalen Blättern abgesetzt sind. Mischen Sie sie mit anderen Zwiebeln und Frühlingsblumen für eine zufriedenstellende Darstellung über viele Wochen.

Toto ist eine blühende Schönheit in der Zwischensaison mit frechen Büscheln cremiger Trompeten und weißer Blütenhülle. Wunderschön mit blauen Muscari oder Scillas bepflanzt.

Hyazinthe mit Narzissen 'Toto' RHS Garden Wisley gepflanzt.

N. papyracea Ziva ist die beste Form der papierweißen Narzisse, einer zarten Art aus feuchten mediterranen Wiesen. Im frühen Winter einkochen und auf der Fensterbank bleiben. Sehr wohlriechend.

Tête Bouclé 'ist eine Doppelblumensportart von Tête à Tête und ein guter Springer. Dicke Knospen, leuchtend gelbe Blüten mit einem Hauch von Orange in der Mitte - sehr hübsch. Zwischensaison, ca. 8in hoch.

Narzisse 'Hawera'.

Hawera - diese Hybride aus N. triandrus hat ziemlich spät in der Saison nickende hellgelbe Trauben. Am besten in sauren Böden, wo die Klumpen schnell zunehmen.

N. rupicola ist ein hübscher kleiner Jonquille, hellgelb und stark duftend, aus Zentralspanien. Am besten in Töpfen in einem kalten Gewächshaus oder in sauren Böden in einem Trog kultivieren. Scharfe Entwässerung unerlässlich.

Narzisse 'Segelboot'

❍ Berücksichtigen Sie auch große Töpfe und Pflanzgefäße: Spring Dawn, Sailboat, Starlight Sensation, Sunlight Sensation und Moonlight Sensation.


Die fünf besten Narzissen für Grenzen

Die mittelgroßen Sorten - nicht zu groß - passen am besten in den Garten. Frühblüher sind besonders wertvoll.

Blumenbeet mit Tulpen Saxatilis und Narzissen 'Thalia'.

Thalia hat reinweiße Blüten in anmutigen Büscheln; starker, süßer Duft. Beliebt seit mehr als einem Jahrhundert für seine Kraft und Ausdauer, vor allem in sauren Böden.

Telamonius Plenus ist vielleicht die älteste Doppelnarzisse und immer noch eine der besten. Es hat 1ft hohe Stiele, wellige Blütenhüllblätter und eine Masse von Blütenblättern in der Mitte - leuchtend gelb mit einem Hauch von Grün und Orange.

Weiße Narzisse 'Mount Hood'.

Mount Hood - die berühmteste Trompetennarzisse der Welt. Groß, aber hart. Große Blüten mit eleganten, zerknitterten Kronen, die zunächst elfenbeinweiß waren, sich aber schnell in glänzendes, strahlendes Weiß verwandelten. Unvergleichlich.

Tête-à-Tête ist die erfolgreichste Hybride von Alec Gray, die mittlerweile weltweit in Milliardenhöhe angebaut wird. Kurz, kräftig und kräftig; Jede Glühbirne trägt im März mehrere Stängel hellgelber Trompeten.

Frühblühende Zwergnarzissen Tête-à-Tête auf blauer Frühlingswiese.

Kokopelli ist eine Jonquille-Hybride mit ihrem ganzen Charme und einem Wirbel aus breiten, zitronengelben Blütenblättern und dunkleren Kronen. Langlebig - und herrlich duftend. Kräftig, zäh, 30 cm hoch.

❍ Betrachten Sie auch für krautige Grenzen: Jenny, Geranie, Wachtel, Itzim, Jetfire.


Kategorie:
Neugierige Fragen: Dreckiges Geld, dreckiger Trottel… aber wie viel Geld haben wir?
Ein Haus aus dem 17. Jahrhundert, das auf einem eigenen, perfekt dimensionierten Anwesen in Peak District liegt