Haupt die ArchitekturDie besten Landhausarchitekten in Großbritannien

Die besten Landhausarchitekten in Großbritannien

Dieses Yiangou-Projekt beinhaltete einen Ballsaal im jakobinischen Stil - das Haus wurde jedoch neu gebaut. Credit: Yiangou
  • Das Landleben Top 100

Country Life hat sich erneut mit seinem kleinen schwarzen Büchlein befasst und diese Liste der besten Architekten in Großbritannien vollständig aktualisiert - ein unverzichtbarer Leitfaden, wenn Sie ernsthafte Arbeiten an Ihrem Zuhause in Betracht ziehen.

Die goldene Regel ist, jemanden mit einer Erfolgsbilanz in Landhausprojekten in einem ähnlichen Maßstab und Typ wie Sie zu suchen. Befragen Sie zwei oder drei, idealerweise vor Ort, damit Sie sehen können, wie der Architekt auf den Standort und auf Sie reagiert. Sind sie begeistert ">

"Selbst wenn die Kunden sich darüber im Klaren sind, was sie wollen, müssen die meisten Leute zurücktreten und über die Dinge nachdenken, sobald der Prozess begonnen hat."

Er betont die Notwendigkeit, sich in dieser Phase Zeit zu nehmen, da spätere Änderungen zu spät sein können. „Das System in diesem Land bedeutet, dass Ihre Ideen zum Zeitpunkt der Planung klar sein müssen. Es ist nicht wirklich der Luxus, es später noch einmal zu überdenken, denn Sie mussten sich bereits verpflichten, um die Erlaubnis zu erhalten “, erklärt er.

Das Honorar eines Architekten kann variieren, manchmal eine feste Summe für einen bestimmten Auftrag, z. B. eine Durchführbarkeitsskizze oder einen Masterplan, oder ein Prozentsatz, der sich auf die Baukosten bezieht. Dies hängt vom Umfang der Leistungen des Architekten und dem Umfang, der Komplexität und dem Typ des Projekts ab. Als vernünftige Faustregel können jedoch 10% bis 15% (zuzüglich der Baukosten, zuzüglich Mehrwertsteuer) gelten.


ADAM-Architektur

Das Unternehmen ist auf die Schaffung bedeutender neuer Landhäuser nach klassischer Tradition spezialisiert und arbeitet an der Ravenswick Hall in North Yorkshire sowie an Renovierungen und wissenschaftlichen Umbauten denkmalgeschützter Objekte wie dem Chettle House aus dem frühen 18. Jahrhundert in Dorset.

01962 843843; www.adamarchitecture.com


Ben Pentreath

Der Architekt, Meisterplaner, Innenarchitekt und Autor Ben Pentreath hat ein Auge für klassisches Detail und ein Gespür für die zeitlose Tradition des englischen Landhausdesigns. Mitinhaber des Interiors Store Pentreath & Hall in Bloomsbury.

020–7430 2424; www.benpentreath.com

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Manchmal hat man nur einen Traumtag und es fühlt sich nicht einmal nach Arbeit an. Wir waren bei @raby_castle an dem Tag, an dem sich der erste Tag des Frühlings anfühlte… für ein erstes Treffen über ein fantastisches und aufregendes Projekt. Dieser Teil der Grafschaft Durham ist neu für mich… schönes Land, schöne kleine Städte und Dörfer. So inspirierend. ????

Ein Beitrag von Ben Pentreath (@benpentreath) am 14. Februar 2019, um 10:41 Uhr PST


Craig Hamilton Architekten

Craig Hamilton aus Radnorshire hat sich der Entwicklung der klassischen Sprache der Architektur verschrieben und sich auf Landhäuser spezialisiert, darunter ein neues Zuhause für den Prinzen von Wales in Carmarthenshire. Das Unternehmen ist auch für Kapellen und Denkmäler bekannt.

01982 553312; www.craighamiltonarchitects.com


Donald Insall Associates

Das Unternehmen ist auf die Pflege, Reparatur und Anpassung historischer Gebäude sowie die Planung von Neubauten einschließlich Privathäusern für sensible Standorte spezialisiert. Zu den jüngsten Projekten des Unternehmens zählen die Konservierung des Palace of Westminster, des Temperate House at Kew und des georgianischen Strandbades, Cleveland Pools, in Bath.

020–7245 9888; www.donaldinsallassociates.co.uk


Francis Johnson und Partner

Das 1937 vom verstorbenen, großen Francis Johnson gegründete Büro in East Yorkshire spiegelt seinen Ruf für hübsche Landhäuser in klassischer Tradition und die Restaurierung historischer Gebäude wider. Es ist ein regelmäßiger Gewinner

der Georgian Group Architectural Awards.

01262 674043; www.francisjohnson-architects.co.uk


Francis Terry und Mitarbeiter

Francis Terry, ein führendes Mitglied der neuen Generation klassischer Architekten, arbeitete mehr als 20 Jahre für seinen berühmten Architektenvater Quinlan Terry. Er gründete seine eigene Praxis im Jahr 2016 und ist der derzeitige Vorsitzende der Traditional Architecture Group sowie ein versierter Künstler.

01206 580528; www.ftanda.co.uk

Ein Entwurf von Quinlan & Francis Terry Architects


Gluckman Smith

Bekannt für zeitgemäße Reaktionen auf historische Gegebenheiten, umfassen seine Projekte

Umbau einer Scheune in Cotswold zum preisgekrönten neuen Font House auf dem Gelände von Nevill Holt, Leicestershire, und

Haus in der kornischen Tradition in der Nähe von Falmouth.

020–7998 1525; www.gluckmansmith.com


Groves-Raines Architekten

Diese in Edinburgh ansässige Praxis, die den Ruf hat, historischen Immobilien in Schottland und Irland neues Leben einzuhauchen, kombiniert Naturschutzkompetenz mit einer nahtlosen Integration von Altem und Neuem. Es war vor kurzem für die Erhaltung im Hay's Dock auf den Shetlandinseln verantwortlich, das zum neuen Shetland Museum & Archives gehört.

0131–467 7777; www.grovesraines.com


Giles Quarme & Associates

Diese in London ansässige Praxis ist auf historische Bauarbeiten und Neubauten in Naturschutzgebieten spezialisiert. Sie beriet sich bei Coal Drops Yard, dem denkmalgeschützten Gebäude der King's Cross-Eisenbahn, das im Oktober 2018 in eine neue Einzelhandelsimmobilie umgewandelt wurde. Zu den jüngsten Projekten gehört die preisgekrönte Restaurierung des elisabethanischen Landhauses Glynde Place in East Sussex.

020–7582 0748; www.quarme.com


Hoare, Ridge & Morris

Die Gründer Mark Hoare, Ted Ridge und Charles Morris gründeten ihre Praxis im Jahr 2012 und beschäftigten sich mit Masterplanning für die Gestaltung von Möbeln und Innenräumen sowie Landschafts- und Gartendesign. Die Projekte umfassen den Neubau und die Reparatur wichtiger denkmalgeschützter Gebäude, wie derzeit Lyveden für den National Trust. Es hat den Besitzern kürzlich geholfen, das Somerton Castle aus dem 13. Jahrhundert in Lincoln-shire aus dem Buildings at Risk Register zu retten.

01728 688747; www.hrma.co.uk


Ian Adam-Smith Architekten

Ein tiefes Verständnis der klassischen englischen Landhausarchitektur hat Ian Adam-Smith einen beeindruckenden Ruf eingebracht. Seine Praxis arbeitet fast ausschließlich in Privathäusern - viele mit einem modernen Touch - in West Sussex, Hampshire, Surrey, Berkshire und London.

01428 644644; www.ianadam-smith.co.uk


John Simpson Architekten

Zu den jüngsten Projekten seines renommierten Architekten, der für die Förderung der klassischen Architektursprache bekannt ist, gehören das neue Verteidigungs- und nationale Rehabilitationszentrum (mit seinem charmanten Fledermaushaus) für den Kensington Palace, das Eton College und das Royal College of Music.

020–7405 1285; www.johnsimpsonarchitects.com

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Galerie / Stoa @nd_schoolofarch neue Walsh Family Hall, entworfen von @johnsimpsonarchitects. • • • #johnsimpsonarchitects #walshfamilyhall #gallery #borrowedlight #ihaveathingforshadows #classicism #elegance #tradition #traditionalarchitecture #ihaveathingforwalls #ig_architecture #crafted #newclassicism

Ein Beitrag von John Simpson Architects (@johnsimpsonarchitects) am 28. November 2018, um 15:34 Uhr PST


John Stark & ​​Crickmay Partnerschaft

Als etablierte Praxis in Dorchester, deren Wurzeln bis ins Jahr 1820 zurückreichen (Thomas Hardy war sechs Jahre in der Firma tätig), bietet das Team jetzt multidisziplinäre Dienstleistungen in ganz Dorset und darüber hinaus an.

01305 262636; www.jscp.co.uk


Julian Bicknell & Associates

Dieses angesehene Architekturbüro ist bekannt für prächtige Landhäuser im klassischen Stil in den Home Counties und darüber hinaus. Ein gutes Beispiel ist das beeindruckende Corwen Manor auf dem St. George's Hill Estate in Weybridge, Surrey, mit einem Swimmingpool, der sich zu einem versunkenen Garten hin öffnet.

020–8891 1001; www.julianbicknell.co.uk


Kay Pilsbury Thomas Architekten

Das mittelgroße Unternehmen wurde von Kay Pilsbury gegründet und wird von ihrer Tochter Sibyl Thomas geleitet. Es ist auf den Erhalt und die Erweiterung von historischen Gebäuden spezialisiert, die für ein modernes Familienleben konzipiert sind, sowie auf Neubauten im historischen Kontext. Ein Inneneinrichtungsservice wird ebenfalls angeboten.

01799 599208; www.kpt.co.uk


Lindsay Buchan Architekten

Der in Edinburgh ansässige Architekt, der für die Renovierung, Erweiterung und den Bau von Häusern in ganz Schottland bekannt ist, ist vor allem für seine Arbeiten an den Gebäuden von Landgütern in den Highlands bekannt.

0131–554 9008; www.lindsaybuchan.com


Marc Deaves

Er war früher ein anerkannter Architekt für Cadogan und Grosvenor Estates in London. Heute bearbeitet er als Experte für Landhäuser eine kleine Anzahl von Projekten pro Jahr und arbeitet in enger Zusammenarbeit mit Kunden an allen Aspekten der Restaurierung und Genehmigung historischer Gebäude. Derzeit arbeitet er an der umfassenden Renovierung eines Herrenhauses und eines ummauerten Gartens aus dem 17. Jahrhundert in Wiltshire, einschließlich des Umbaus einer Holzscheune.

07970 458025; www.marcdeaves.com


Nick Cox Architekten

Mit Projekten wie der Woburn Abbey und der Grand Bridge im Blenheim Palace hat sich das in Oxfordshire ansässige Unternehmen auf die Reparatur und Erhaltung historischer Gebäude wie der Calke Abbey und des Vyne House sowie neuer Gebäude im historischen Kontext spezialisiert.

01869 238092; www.nickcoxarchitects.co.uk


Peregrine Bryant Architekten

Dieser Naturschutzfachmann ist für wissenschaftliche Restaurierungen im Crichel House in Dorset verantwortlich. ein mittelalterliches Fachwerkhaus in Herefordshire; Belmont, die Küstenvilla des Landmark Trust in Lyme Regis; und das Royal Hospital Chelsea Stable Block Schema.

020–7384 2111; www.peregrine-bryant.co.uk

Crichel, Dorset. © Paul Highnam / Landleben


Ptolemy Dean Architects

Ptolemy Dean, Stoffvermesser in der Westminster Abbey, entwarf den neuen Weston Tower, der von The Guardian als "gotische Weltraumrakete" bezeichnet wurde und seit 1745 die erste bedeutende Erweiterung der Abtei darstellte. Derzeit ist er für die Restaurierung und Erweiterung der Abtei verantwortlich Aldourie Castle am Ufer des Loch Ness ist Autor und Fernsehmoderator.

020–7378 7714; www.ptolemydean.co.uk


Purcell

Das Unternehmen wurde in den 1940er Jahren vom Naturschutzexperten Donovan Purcell gegründet und hat sich mit 11 Studios in Großbritannien sowie in Hongkong, Sydney und Melbourne zu einem der weltweit führenden Designbüros entwickelt. Von der St. Paul's Cathedral über die malerische Walfangstation in Grytviken, Südgeorgien, aus dem Jahr 1904 bis hin zur Renovierung der auffallend modernen Clifton Cathedral in Bristol im Wert von 3 Millionen Pfund.

020–7397 7171; www.purcelluk.com


Quinlan Terry Architekten

Der angesehene Verfechter der klassisch inspirierten Architektur ist bekannt für hochkarätige Projekte, insbesondere für seine Arbeit im traditionalistischen Dorf Poundbury in Dorset sowie für Ferne Park in Wiltshire, die New Infirm-ary am Royal Hospital Chelsea in London und die Umgestaltung von Tedworth House in Wiltshire.

01206 323186; www.qtarchitects.com


Russell Taylor Architekten

Das Unternehmen ist spezialisiert auf klassische Architektur, einschließlich Neubauten, Erweiterungen und Umbauten. Zu den jüngsten Projekten gehören der Fitzroy Square-Hauptsitz der Royal Society of Musicians, umfangreiche Renovierungsarbeiten an Privathäusern und ausgewählte Neubauten in Cornwall und London.

020–7261 1984; www.rtarchitects.co.uk


Simon Morray-Jones

Simon Morray-Jones aus Bath ist ein Architekt mit fast 40 Jahren Erfahrung in den Bereichen Restaurierung, Konservierung und Neubau. Er ist bekannt für die Renovierung des Babington House Hotels in Frome und des Slaughters 'Manor House in den Cotswolds.

01225 787900; www.sm-j.com


Simpson & Brown Architekten

Diese in Edinburgh ansässige Naturschutzpraxis deckt auch die Bereiche Neubau, Denkmalpflege und archäologische Arbeiten über den Zweig Addyman Archaeology ab. Das Unternehmen arbeitete kürzlich an der Restaurierung der Charles Rennie Mackintosh Willow Teeräume in Glasgow, wodurch die berühmte Institution wieder zu ihrem früheren Glanz zurückkehrte.

0131–555 4678; www.simpsonandbrown.co.uk


Smallwood Architekten

Das auf den Bau neuer und die Umgestaltung und Sanierung historischer Häuser spezialisierte Unternehmen wird heute von seinen drei Direktoren Jonathan Dinnewell, Julius Geeson und John Tehan geführt. Mit einem beeindruckenden Portfolio von mehr als 900 Projekten deckt die Praxis sowohl Stadt als auch Land ab, einschließlich Irland.

020–7376 5744; www.smallwoodarchitects.co.uk

Smallwood Architects bauten dieses denkmalgeschützte Haus in Buckinghamshire um


Thomas Croft Architekten

Bekannt für zeitgemäße Eingriffe in historische Bauwerke. Neben neuen Gebäuden, die sich fantasievoll auf historische Umgebungen beziehen, zählen Paul McCartney und Richard Curtis zu seinen Privatkunden. Derzeit arbeitet er an der umfassenden Renovierung eines Robert-Adam-Hauses in der Klasse I am Fitzroy Square in London W1 und des Royal Yacht Squadron-Pavillons in Cowes. Außerdem ist er Masterplaner für Sotheby's.

020-8962 0066; www.thomascroft.com


Stuart Martin Architekten

Diese in Dorset ansässige Praxis ist auf einmalige Haus- und Naturschutzarbeiten spezialisiert. Derzeit wird an der Renovierung eines elisabethanischen Herrenhauses in Sussex gearbeitet, das in den 1930er Jahren von Edwin Lutyens für Edward Hudson, den Gründer von Country Life, erweitert wurde.

01935 83543; www.stuartmartinarchitects.com


Watson, Bertram & Fell

Das in Bath ansässige und vom Hauptarchitekten Mark Watson geleitete Unternehmen ist auf Landhäuser spezialisiert, insbesondere auf denkmalgeschützte Gebäude und Grundstücke in Naturschutzgebieten. Es ist bekannt für Projekte auf Landgütern wie Ilchester und Ozleworth, für Hotels wie Cliveden und The Royal Crescent sowie für Projekte für das Crown Estate.

01225 337273; www.wbf-bath.co.uk


Yiangou

Diese energiegeladene Praxis in Cotswolds verfügt über Fachwissen in allen Bereichen, von zeitgenössischen Strukturen bis hin zu neuen Landgütern, die nach klassischer Tradition gestaltet wurden. Es hat Projekte für den National Trust, das Herzogtum Cornwall und die University of Oxford durchgeführt und ist besonders stark in Schwimmbädern und Freizeitgebäuden.

01285 888150; www.yiangou.com

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Foto gemacht während einer Büroreise zu Chastleton House letztes Jahr - NJS. . . . . #tbt #yiangou #yiangouarchitects #traditionalarchitecture @nationaltrust

Ein Beitrag von Yiangou Architects (@yiangouarchitects) am 7. Februar 2019, um 3:12 Uhr PST


Kategorie:
Country Life Today: Eine bauernhoffreundliche Kunststofflösung
45 Jermyn St: Eine seltene Entdeckung, bei der Sie Ihre Rückkehr planen, noch bevor Sie abreisen