Haupt Essen und TrinkenThe Bell at Stow: Ein wunderschönes Loch voller Cotswolds-Charme, das meisterhaft einen rustikalen Pub und ein atemberaubendes Boutique-Hotel kombiniert

The Bell at Stow: Ein wunderschönes Loch voller Cotswolds-Charme, das meisterhaft einen rustikalen Pub und ein atemberaubendes Boutique-Hotel kombiniert

Bildnachweis: Alamy

Alexandra Fraser setzt ihre Tour durch die britische Landschaft fort und entdeckt ein verstecktes Juwel, das in Cotswolds Stein gehüllt ist und sich in der Nähe des wunderschönen Wildlife Parks befindet.

Internationales Reisen wird in unserer Kultur so gelobt (wenn es natürlich nachhaltig betrieben wird), dass es üblicher ist, sich den Sehenswürdigkeiten von Paris oder Prag zuzuwenden, als den Landschaften der Cotswolds und Prag Kent.

Ich selbst bin dieser Angewohnheit zum Opfer gefallen; Abgesehen von dem gelegentlichen Schulausflug in eine verschlafene Küstenstadt, um Aktivitäten mit einem fragwürdigen Sicherheitsstandard für eine Gruppe von Zehnjährigen durchzuführen, war meine Erkundung unserer schönen Insel bis vor einem Jahr auf 30 Meilen beschränkt Richtung von der Stadt, in der ich aufgewachsen bin.

Marktplatz, Stow on the Wold, Cotswolds, Gloucestershire.

Eine 31-Meilen-Reise in das ländliche Oxford begann meine inländische Kurzunterrichtsausbildung und weckte den Wunsch, Großbritannien besser kennenzulernen. Meine nächsten Reisen führten mich nach York, dann nach Devon, bis die Gelegenheit, nach der ich mich gesehnt hatte, in meinen Schoß fiel: die Cotswolds.

Für jemanden, der Cotswolds Stein im letzten Jahr auf dem Instagram-Account von Country Life in jeder erdenklichen Weise beschrieben hat, war die Fahrt durch Burford wie eine Fahrt zum Dornröschenschloss in Disneyland (eine Erfahrung, die für meinen Mitbewohner, der bereits erschüttert war, etwas beunruhigend war) ihre erste Fahrt auf der Autobahn in meinem Auto).

Die gelbe Steinstraße von Burford nach Stow-on-the-Wold ließ unsere Gedanken in der Stadt dahinschmelzen, und als wir bei The Bell at Stow ankamen, waren wir bereits entspannter als je zuvor in unseren zwei Jahren des Zusammenlebens .

Wo übernachten

Die Glocke in Stow ist in einem Satz genau so, wie sie sein sollte. Gemütlich, warm und freundlich, sitzt es wie ein wohlwollender Pförtner am Eingang der Stadt und empfängt die Besucher nach einer langen Reise für ein oder zwei Pints ​​innerhalb der butterartigen Mauern.

Wir hatten das Glück, für den Rest unseres Aufenthalts dort zu bleiben. Die Zimmer im Bell sind individuell, schrullig im rustikalen Stil gestaltet, obszön komfortabel und mit einer Flasche Rubinport oder Sloe Gin zum Genießen ausgestattet, bevor Sie in ihren schönen Betten in einen ruhigen Schlaf versinken. Die Badezimmer sind voll mit Produkten mit Lavendelduft und flauschigen Handtüchern auf beheizten Schienen - ein Muss, jetzt, wo die Temperaturen immer tiefer sinken.

Die Zimmer kosten ab 85 GBP bei Einzelbelegung und 165 GBP bei Doppelbelegung pro Nacht. Bestpreisgarantie unter www.thebellatstow.com.

Was ist zu tun

Schlaf war für uns noch nicht angesagt. Nach einem leichten Streifzug durch die Stadt und einer Besichtigung der vielen Antiquitätengeschäfte (wenn Sie Ihre seltene 50p-Sammlung erweitern möchten, ist dies der richtige Ort), entschied ich, dass es höchste Zeit war, sich bei meiner leidenschaftlichsten Mitbewohnerin zu melden Tierfreund innerhalb der M25, dass wir in den Zoo gingen.

Steppenzebra, das am Cotswold Wildlife Park weiden lässt.

Der Cotswolds Wildlife Park ist eine absolute Oase und beherbergt jede nur erdenkliche Kreatur. Mitten in Bradwell Grove, dem Haus der Familie Heyworth, sind der Park und die Gärten liebevoll angelegt, ideal zum Bummeln und Bewundern von Sehenswürdigkeiten, die man nicht jeden Tag sieht.

Baby Stella, die neueste Ergänzung zum Crash in Cotswolds. Foto von Rory Carnegie.

Eine dieser Sehenswürdigkeiten, auf die ich mich am meisten gefreut habe, ist Monty. Monty machte dieses Jahr Schlagzeilen, weil er das erste Nashorn war, das Country Life las. Mit Hilfe von Head Gamekeeper Mark (dem Nashornflüsterer) gelang es mir, Monty für seine Treue mit einem Kratzer hinter dem Ohr zu danken, bevor ich seinen neuesten Sprössling, die entzückende Stella, traf.

In dem Moment, als unser Autor Monty the Rhino traf, der ironischerweise der größte Weichling im Park ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um den gesamten Ort, einschließlich des Hauses und der Gärten, richtig einzuatmen - es ist wirklich eine spektakuläre Kulisse für einen wunderschönen Park. Weitere Höhepunkte sind die Löwen und Giraffen, die sich einen kurzen Spaziergang über die Nashornebene befinden.

Die Eintrittskarten für den Park beginnen bei £ 14 für Erwachsene, £ 9, 50 für Kinder und Senioren und sind für Kinder unter zwei Jahren kostenlos. Buchen Sie unter www.cotswoldwildlifepark.co.uk

Wo sollen wir essen

Vor lauter Aufregung war es an der Zeit, zu unserer vorübergehenden Heimat zurückzukehren, um ein hart verdientes Essen zu sich zu nehmen.

Die Routine von Tag zu Nacht bei der Bell ist ein Wunder zu sehen; Verwandelt von einer familienfreundlichen Dorfkneipe in ein delikates Lokal in nur wenigen Handgriffen und im Handumdrehen. Mit kleinen Aufmerksamkeiten fühlen Sie sich gleichzeitig wie zu Hause und bei einem ganz besonderen Fest. Ein wunderschöner Strauß frischer Cotswolds-Blumen, ein bequemes Kissen, auf dem Sie Ihren müden Rücken ruhen können, Weingläser in der Größe kleiner Schalen, die Ihnen den Tag beim Gehen erleichtern.

Ich empfehle Ihrem Personal zu vertrauen, wenn es um Empfehlungen geht. Das Vorspeisen-Special für Garnelen war köstlich und die überraschend umfangreiche Weinkarte erstrahlt unter Aufsicht von Erwachsenen. Wie in jeder Kneipe, die ihr Salz wert ist, wird ihr Steak perfekt zubereitet und ihre saisonalen Gerichte werden immer köstlich sein. Wir haben den Schweinebauch probiert, aber der Lammrücken, der jetzt auf der Speisekarte steht, sieht besonders lecker aus.

Zum Abschluss gönnen Sie sich die dunkle Schokoladen-Nemesis. Gepaart mit Minze-Schokoladeneis ist es irgendwie dekadent und erfrischend. Hexerei.

Das Frühstück ist genauso gut zubereitet - ich würde das eggs royale empfehlen, um Sie auf eine lange Heimfahrt vorzubereiten.

Wenn Sie nach einem Bolthole von Cotswolds suchen, um der Stadt zu entfliehen und das Beste der Landschaft in all seinen Formen zu genießen, dann ist dies genau das Richtige. Sie können mich sogar in der Ecke des Restaurants sehen, da ich mit Sicherheit wiederkomme, sobald ich jemanden davon überzeugen kann, mein Landstraßenfahren wieder zu ertragen.


Kategorie:
Das Problem mit den Gänsen: Ein Ärgernis für den Landwirt, aber der Traum eines Musikers
Ein spektakuläres Landhaus in den Surrey Hills, möglicherweise vom größten britischen Architekten des 20. Jahrhunderts entworfen