Haupt LebensstilArmathwaite Hall Kritik: Vom Menschen geschaffene Eleganz, umgeben von der natürlichen Schönheit des Lake District

Armathwaite Hall Kritik: Vom Menschen geschaffene Eleganz, umgeben von der natürlichen Schönheit des Lake District

Bildnachweis: Armathwaite Hall

Ein atemberaubendes Landhaus aus dem 16. Jahrhundert mit Blick auf den Brassenthwaite Lake und allen Annehmlichkeiten, auf die sich ein Naturliebhaber nur hoffen kann, hat sich zu einem eleganten Luxushotel mit einem 16-Meter-Infinity-Pool entwickelt. Giles Kime war zu Besuch.

Es gibt kaum einen besseren Ort, um einen anstrengenden Tag bei der Eroberung von Grisdale Pike oder Helvellyn zu beenden, als in der köstlichen Umarmung eines der großartigsten Hotels des Lake District. Mit ihren Wurzeln im 16. Jahrhundert wurde die Armathwaite Hall im späten 18. Jahrhundert und gegen Ende des 19. Jahrhunderts erneut erweitert, um große Empfangsräume mit hohen Decken zu schaffen, die es perfekt für ein neues Leben als elegantes Hotel machten.

Es befindet sich in gleicher Entfernung zwischen Cockermouth und Keswick und bietet einen majestätischen Blick auf den Brassenthwaite Lake. Die M6 ist leicht mit dem Auto zu erreichen und bietet einfachen Zugang zu den wichtigsten Wanderzielen der Region. Das Hotel ist nicht nur für Fußgänger geeignet, sondern auch für Sportbegeisterte. Weniger als eine Meile entfernt befindet sich der Lake District Wildlife Park, der alles von Mandrills bis hin zu Erdmännchen bietet.

Die Lakes Distillery in Setmurthy bietet die Gelegenheit, die Feinheiten der Herstellung von Gin, Wodka und Whisky zu verstehen. Keswick bietet alle Arten von Abenteuern auf dem Wasser.

Die Speisekarte des atemberaubenden Restaurants mit Seeblick hat einen ausgeprägten Cumbrian-Geschmack, mit Gerichten wie Cartmel Quail, Herdwick Hogget und lokalen Käsesorten, die die Gelegenheit bieten, nach einem erholsamen Tag auf den Feldern neue Kraft zu tanken. Zum Frühstück werden die Gäste nicht nur mit einem herzhaften Menü verwöhnt. Tische im lichtdurchfluteten Wintergarten bieten auch eine majestätische Lakeland-Szene, die die Anziehungskraft dieser schönen Region verkörpert.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

@Spiritsbusiness hat uns in 'Die schönsten Destillerien der Welt' vorgestellt. Es ist nicht verwunderlich, wenn man so perfekte Kulissen sieht.

Ein Beitrag von The Lakes Distillery (@lakesdistillery) am November 21, 2018, um 10:08 Uhr PST

In der Courtyard Bar und im Restaurant können Sie zwangloser speisen. Mit weniger als fünfzig Zimmern hat Armathwaite eine intime Atmosphäre. Es ist jedoch mehr als nur ein Hotel. Die Familie Graves, die dieses köstliche Stück des Seengebiets seit über 40 Jahren besitzt, hat es geschafft, eine nahtlose Mischung aus viktorianischem Glanz und einem hochmodernen Spa zu schaffen, das der perfekte Ort ist, um schmerzende Gliedmaßen zu lindern, entweder bei einer Massage oder in der prächtige Whirlpool mit Blick auf die atemberaubenden Gärten.

Zusätzlich zu einem 16-Meter-Infinity-Pool (plus Hydrotherapie-Pool) und einer Reihe von Behandlungen ist dies eine ganz besondere Option für diejenigen, die ihren kreativen Komfort genießen möchten. Wunderschöne Zimmer, von denen einige im klassischen englischen Hausstil dekoriert sind und andere ein zeitgemäßeres Ambiente haben, sorgen für zusätzlichen Komfort und machen den Aufenthalt im Armathwaite zur perfekten sybaritischen Basis für einen Aufenthalt in den Seen.

Ein Doppelzimmer in der Armathwaite Hall kostet ab 220 GBP. Weitere Informationen finden Sie unter www.armathwaite-hall.com.


Kategorie:
Rezept: Bananen-, Walnuss- und gesalzenes Ahorn-Sirup-Brot, serviert mit Ahorn-Mascarpone
Simon Hopkinsons Top Ten-Kochbücher, vom französischen Menü bis zum fernöstlichen Essen