Haupt InnenräumeEin unglaublich schönes - und riesiges - Haus in den Cotswolds, dessen frühere Nutzung kaum zu glauben ist

Ein unglaublich schönes - und riesiges - Haus in den Cotswolds, dessen frühere Nutzung kaum zu glauben ist

Bildnachweis: Strutt & Parker
  • Top Geschichte

Angesichts der Tatsache, dass viele Hausverkäufe in den Cotswolds außerhalb des Marktes stattfinden, dürfte ein neu eröffnetes Haus in einem hübschen Tal für Aufsehen sorgen, sagt Penny Churchill.

Da ein Großteil der Aktivitäten am oberen Ende des Cotswolds Country House-Marktes derzeit hinter verschlossenen Türen stattfindet, wird der Open Market-Verkauf von The Old Rectory in Duntisbourne Abbots zu einem Richtpreis von 4, 95 Mio. GBP über das Cirencester-Büro in Strutt abgewickelt & Parker wird hoffentlich weitere Anbieter dazu ermutigen, die Deckung zu sprengen.

Das Duntisbourne-Tal zwischen Cirencester und Cheltenham ist einer der schönsten und unberührtesten Teile der Cotswolds, geprägt von charmanten kleinen Dörfern mit antiken Häusern und Hütten. Duntisbourne Abbots ist das größte dieser Dörfer, 11 km von Cirencester und 19 km von Cheltenham entfernt. Es handelt sich um eine Siedlung, die ursprünglich der St. Peter's Abbey in Gloucester gehörte.

Das imposante ehemalige Pfarrhaus war von 1945 bis 2001, als es von den heutigen Eigentümern erworben wurde, 56 Jahre lang eine Jugendherberge, was wahrscheinlich erklärt, warum das klassische georgianische Gebäude, abgesehen von seinen Eingangstoren, nicht aufgeführt ist. Es ist kaum zu glauben, dass dieses prächtige Haus einst von Pfadfindern und Studenten bewohnt war, die mit Rucksäcken und Schlafsäcken durch die Gänge zu Schlafsälen voller Etagenbetten zogen.

Das alte Pfarrhaus in Duntisbourne Abbots.

Während ihrer Amtszeit verwandelten die Eigentümer das 824 Quadratmeter große Haupthaus - heute das Haupthaus im Dorf - von einem Wrack in ein richtiges Familienlandhaus mit anständigen Empfangsräumen, legten die Gärten nieder und kauften zusätzliches Land um eine idyllische Cotswold-Umgebung von insgesamt 22 Hektar zu schaffen “, erklärt Verkaufsagent Luke Morgan.

Das Haupthaus bietet Unterkunft auf drei Etagen, darunter sechs schöne Empfangsräume, acht Hauptschlafzimmer mit fünf Bädern, ein Spielzimmer und eine Küche im obersten Stockwerk sowie einen Schuhraum, einen Hauswirtschaftsraum und Keller.

Das Alte Pfarrhaus verfügt auch über eine Dreifachgarage mit einer darüber liegenden Wohnung und eine Scheune, die vorbehaltlich der üblichen Planungszustimmungen in ein Haus mit vier Schlafzimmern umgewandelt werden kann.

Zu den Dienstleistungen gehören Netzstrom, private Kanalisation, Ölzentralheizung und superschnelles Breitband via Gigaclear, was es für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten möchten, besonders lebenswert macht.

Nicht, dass es Probleme gibt, nach Bedarf in die britischen Städte zu gelangen: Die Duntisbourne Abbots bieten eine hervorragende Verkehrsanbindung in alle Richtungen. Die Bahnhöfe Kemble und Swindon bieten schnelle Zugverbindungen nach London Paddington und die nahe gelegene A417, die mit der M4 in Swindon und der M5 in Gloucester verbunden ist .

Das Gebiet bietet auch eine Auswahl hoch bewerteter staatlicher und privater Schulen, einschließlich der beliebten Beaudesert Park Prep in Minchinhampton und der verschiedenen Cheltenham-Schulen.

Das Old Rectory in den Duntisbourne Abbots wird zu einem Richtpreis von 4, 95 Mio. GBP über Strutt & Parker zum Verkauf angeboten - weitere Details und Bilder.


Kategorie:
Mein Lieblingsbild: Rose Paterson
Warum der Brunch ein Comeback feierte und wo man ihn am besten in London genießen kann