Haupt InnenräumeEin idyllisches Somerset-Landhaus mit geheimem Garten, Orangerie und Musikzimmer

Ein idyllisches Somerset-Landhaus mit geheimem Garten, Orangerie und Musikzimmer

Bildnachweis: Strutt & Parker
  • Top Geschichte

Das entzückend schöne Woolmersdon House birgt allerlei Schätze, darunter eine Bibliothek, eine Orangerie, einen geheimen Garten - und einen abgerundeten Musikraum mit außergewöhnlicher Akustik.

Woolmersdon House ist ein Haus voller Geschichte und Geschichten, das so klingt, als gehörte es in die Seiten eines Romans aus den 1920er Jahren. Das Haus mit fünf Schlafzimmern befindet sich in der wunderschönen, abgeschiedenen Landschaft von Somerset, nur wenige Kilometer von Bridgwater entfernt und bietet einfachen Zugang zur Autobahn M5. Der Richtpreis für dieses Haus beträgt 1, 65 Mio. GBP.

Das denkmalgeschützte Haus stammt aus dem Jahr 1780 und weist noch immer eine Fülle von Originalelementen auf, die sorgfältig gepflegt, restauriert und - im Falle der Orangerie - von den heutigen Eigentümern, den lebenden Fischern, mit Sympathie ergänzt wurden hier seit 23 Jahren.

"Es ist ein sehr friedliches, schönes und warmes Haus", sagt Frau Fisher. „Die meisten Ergänzungen des Hauses sind auf unsere Inneneinrichtung zurückzuführen.

"Wir haben uns immer als Hausverwalter gefühlt und den georgianischen Stil von innen und außen bewahrt."

Die Bibliothek ist ein Beispiel. Die Fischer haben sich immer an einen örtlichen Schreiner gewandt, wenn die Schiebefenster repariert werden mussten, und ihn erneut angerufen, um die Bibliothek in englischer Eiche zu errichten.

Woolmersdon hat auch etwas ganz Besonderes: einen runden Musikraum (derzeit in den Details als Salon aufgeführt) mit hervorragender Akustik, so gut, dass die Fishers ihn für lokale Konzerte und musikalische Spendenaktionen genutzt haben - sowie für ihre eigenen musikalischen Interessen.

Im Obergeschoss sind die fünf Schlafzimmer - drei davon mit Bad - entlang eines langen Korridors angeordnet, wobei einer dieser Räume den Raum über dem Musikzimmer einnimmt und die gleichen geschwungenen Wände aufweist.

Draußen gibt es fast acht Morgen Gärten und Koppeln, einschließlich eines "geheimen Gartens", der über eine gewölbte Tür in der angrenzenden Wand zwischen dem Haus und der Garage zugänglich ist und von der Familie für Mahlzeiten im Freien genutzt wird.

Das Haus hat ein Element, das von der Familie jedoch nie benutzt wurde: die Glocke an der Seite des Hauses, bei den Küchentüren. Es wurde früher verwendet, um Leute zum Mittagessen ins Haus zu rufen - bis der Sohn der Familie, der hier während des Ersten Weltkrieges lebte, zur Royal Air Force stieß. Tragischerweise wurde er im Krieg getötet, und seine Mutter mit gebrochenem Herzen schnitt die Glockenkette ab und schwor, nie wieder zu klingeln, denn ihr Sohn würde es nie hören. Die alte Kette ist immer noch im Haus und wird von Hausmeister zu Hausmeister weitergegeben. Alle haben das Versprechen der Dame gehalten und seitdem nie mehr geklingelt.

Woolmersdon House ist zum Verkauf über Strutt & Parker bei £ 1.65m - sehen Sie mehr Details und Bilder .


Kategorie:
Auf welchem ​​Fluss in Hampshire lebt man am besten?
Weihnachtsgeschenke für Hunde und deren Besitzer