Haupt GardensAlan Titchmarsh: Wie Sie Ihren Garten in den Tiefen von September und Oktober zu einem Farbenrausch machen

Alan Titchmarsh: Wie Sie Ihren Garten in den Tiefen von September und Oktober zu einem Farbenrausch machen

Bildnachweis: Alamy

Zu dieser Jahreszeit haben sich die meisten unserer Gärten längst von ihren lebendigsten Farben verabschiedet - aber das muss nicht so sein, wie Alan Titchmarsh erklärt.

Jonathan Jo wäre vielleicht mit seiner Schubkarre voller Überraschungen zufrieden gewesen, aber ich hätte lieber einen Garten voller Überraschungen. Zu dieser Jahreszeit kann dies eine vergebliche Hoffnung sein, es sei denn, Sie glauben fest an die Verschiebung der Befriedigung.

Sogar Vita Sackville-West gestand, dass ihr Garten im Spätsommer wenig Aufregung stiftete und sie mit gutem Gewissen in fremde Gefilde fliehen konnte, um türkische Teppiche zu kaufen, da sie wusste, dass es wenig gab, um sie zu Hause zu halten. Ich vermute, dass sie sich selbst leerverkauft hat, da Sissinghurst ein Garten ist, der zu jeder Jahreszeit jenen Sterblichen Freude bereitet, deren kleiner Fleck Mühe hat, die interessierende Sommersaison zu verlängern.

Sissinghurst Gardens

Meine letzte literarische Anspielung bezieht sich auf HE Bates, der behauptete, er habe seine Grenzen und Betten absichtlich so geplant, dass sie im September und Oktober zur Geltung kommen, als die seiner Freunde eine Masse knackiger Samenköpfe und verblühter Blumen waren. Ein solches Programm scheint ein gewisses Maß an Wertschätzung und Selbstzufriedenheit zu bieten, wenn man weiß, dass Spätsommer und Frühherbst mehr zu erwarten sind als die Aussicht, umgestürzte Blätter aufzufegen.

Obwohl mein eigener Garten nicht speziell für den Spätsommer geplant ist, schmeichle ich mir, dass ich diese Jahreszeit mit fast der gleichen fieberhaften Erregung vorwegnehmen kann, mit der ich mich auf den Frühling freue, einfach weil Pflanzen in meinen Betten und Rändern versteckt sind Sie warten gerne, bis andere ihr Bestes gegeben haben, bevor sie meinen Fleck Hampshire-Erde mit ihren eigenen Beiträgen verherrlichen.

Die Gänseblümchenfamilie ist außergewöhnlich nützlich, da viele ihrer Mitglieder Herbstblüher mit düsteren Orangen, Pflaumenpurpur und Mahagoni sind, um der Stimmung der Jahreszeit zu entsprechen. Von besonderem Wert sind Rudbeckien, Helenien und Echinaceae. Die meisten von ihnen sind groß genug, um mindestens in der Mitte der Grenze positioniert zu werden, sodass Sie zwischen April und September keine trüben Triebe im Vordergrund sehen müssen Juli.

Eine Grenze in meinem Garten - sie befindet sich direkt unter einer nach Süden ausgerichteten Yorker Steinterrasse - ist im April und Mai mit Allium Purple Sensation überflutet. Viele Gärtner betrachten diese Pflanze als nichts anderes als Unkraut, und wenn man sie zur Aussaat kommen lässt, bleibt zwischen den Keimlingen, die sie hervorbringt, nur wenig Platz für etwas anderes. (Für diejenigen, die diesen Herbst Allium anpflanzen möchten, probieren Sie stattdessen den insgesamt edeleren Purple Rain.)

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Schöne Alliums in der Abendsonne, froh, draußen zu sein. Hoffe ihr habt einen ???????????? . . . . . . #inspiredbypetals #naturelover #naturelovers #rhswisleygardens #outdooradventurephotos #garden #wildflower #alliumpurplesensation #allium #florafauna #flora #naturesbeauty #meadowflower #monthofgratitude #flowerpower #livelifetofullestgrey #surpower #

Ein Beitrag geteilt von Mhairi-Stella (@mhairi_stella) am Mai 25, 2017, um 10:31 Uhr PDT

Wir schneiden die Samenköpfe ab, bevor sie reifen und die Plantage jedes Jahr ausdünnen, was es uns ermöglicht hat, unter ihnen eine Vielzahl von mehrjährigen Astern oder Michaelmas-Gänseblümchen für die Spätsommerfarbe zu pflanzen. Diese Blumen waren bei den Viktorianern sehr beliebt, erlangten jedoch im späten 20. Jahrhundert eine verdammt schlechte Presse, da ihre Konstitutionen geschwächt waren und sie dazu neigten, Mehltau zu entstellen.

Jetzt gibt es neuere, kräftigere Sorten im Angebot, und wenn sie nicht zu wenig Wasser haben, was sie unter Stress setzt und Mehltauattacken wahrscheinlicher macht, geben sie von Ende August bis zum Frost und Winter einen guten Überblick über sich Sie können zwischen 1ft und 5ft groß werden. Claire Austin verkauft eine große Auswahl dieser Herbstschätze, deren blaue, violette, cerise, rosa oder weiße Blüten bis in den November hinein reichen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

#callistephuschinensis #callistephus #asters #septemberflowers #septembergardens #mygarden #inmygarden #gardenflowers

Ein Beitrag geteilt von flowercatalogue (@flowercatalogue) am 11. September 2018 um 04:42 PDT

Die flachen Sedums (jetzt umbenannt in Hylotelephium, arme Dinger) sind zu dieser Jahreszeit Standarts. Ich bin ein Fan von Hylotelephium spectabile, brillant wegen der Klarheit seiner rosa Blüten, und Autumn Joy wird besonders von Schmetterlingen genossen. Wir befestigen unsere mit Drahtringen an Beinen, durch die sie wachsen und sich bedecken können, ohne mit dem Gewicht ihrer Blütenköpfe zu kippen.

Japanische Anemonen (meistens Sorten von A. x hybrida) kündigen immer das Ende des Sommers an. Hat es etwas mit meinem zunehmenden Alter zu tun, dass sie jedes Jahr früher zu blühen scheinen?

Die reinweiße Honorine Jobert und die blassrosa Königin Charlotte sind alte Favoriten, gekrönt von einem zentralen Chef aus goldenen Staubblättern, aber suchen Sie die kürzeren und mehr gefüllten Pamina (sattes Rosa) und Whirlwind (Weiß). Seien Sie geduldig mit den älteren Sorten, insbesondere, wenn sie neu gepflanzt wurden, aber sie sind hart wie alte Stiefel, sobald sie in Fahrt sind.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Små svävande juveler! ???? ✨ ???? #anemontider # höstanemoner # höstanemon # königincharlotte # minträdgård # trädgårdsinspo # trädgårdslycka

Ein Beitrag von Victoria (@frokenblomtant) am 30. August 2018 um 11:23 PDT

Ignorieren Sie auf Ihrer Suche nach einem kleinen Spätsommerfeuer nicht die glühenden Schürhaken (Kniphofia) in ihrer unendlichen Vielfalt. Mit ihren roten, orangen und gelben oder winzigeren und oft weicheren Gelb- und Jadegrüntönen erhellen sie sowohl Ihr Leben als auch Ihren Garten. Schneiden Sie die Blumenspitzen ab, während sie verblassen, und viele von ihnen blühen bis zum Frost.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Diese #nofilter #redhotpoker #flowers sehen vielleicht nicht ganz so nah aus, aber ich bin über Stock und Stein geklettert, um dir diesen Schuss zu bringen. Wie Sie aus dem Pull-Back-Bild in Bild 2 ersehen können, habe ich fast meine Strumpfhose und alles zerrissen ???? 29. Juni 2018. # project365beccabakes2c # project365 # 365project #fms #fmspad #fms_closeup #outdoors #nature #naturliebhaber #thisisscotland #this_is_scotland #visitscotland #travelscotland #igscotland #ig_scotland #instascotland #stflower #instant #instan # #kniphofia #scottishwildflowers

Ein Beitrag, der von Becca (@ beccabakes2) am 28. Juni 2018 um 11:52 PDT geteilt wurde

Pflanzen Sie auf kahlem Boden unter Bäumen und Sträuchern herbstblühende Alpenveilchen - Cyclamen hederifolium -, um Ihre herbstliche Trübsal mit ihren rosa und weißen reflexblättrigen Blüten zu erhellen.

Meine begann im August dieses Jahres zu blühen. Ich wünschte, sie würden nicht.


Kategorie:
Schottlands teuerstes Privathaus wird zum zweiten Mal seit 1796 zum Verkauf angeboten
Sechs wunderschöne Häuser mit majestätischem Blick auf Flüsse, Berge und Seen