Haupt GardensAlan Titchmarsh: Wie ich Dahlien anbaue - und warum sie meine zweitfehlbarsten Pflanzen sind

Alan Titchmarsh: Wie ich Dahlien anbaue - und warum sie meine zweitfehlbarsten Pflanzen sind

Bildnachweis: Getty Images / Caiaimage

Der Gärtner, Schriftsteller und Rundfunksprecher Alan Titchmarsh hat Dahlien immer geliebt - sogar in den Tagen, bevor sie ihre derzeitige große Popularität erlangten. Hier sind seine Tipps, wie man es richtig macht.

Blumenfeuerwerk
Was für eine Dahlie! Ah-ha-ha!
Was für ein Versager! Ah-ha-ha!
Hast du wirklich gedacht, du könntest
Kultiviere es ">

Sie sind nicht. Sie sind neben Narzissen die vielleicht unfehlbarste Pflanze. Ihr Beitrag zum Spätsommergarten ist unschätzbar.

Natürlich gibt es Leute, die sie für gewöhnlich und grob halten, aber solche Gärtner sind zweifellos Fans einer eher Farrow & Ball-Palette gedämpfter, geschmackvoller Pastelltöne. Zinnoberrot und leuchtendes Orange, Lippenstift-Pink und lebendige Mischungen von Purpur und Weiß in derselben Blume lassen sie zusammenzucken.

Mir? Ich habe schon immer Dahlien geliebt, als ich als Teenager in Yorkshire an einem April ein Dutzend verschiedener Sorten als Wurzelschnitt von einem Kinderpfleger im nächsten Dorf kaufte. Die Winter in Yorkshire dauerten länger als heute, und ich musste meine Schätze bis Anfang Juni auf einem elektrischen Speicher vor der verglasten Eingangstür aufbewahren, damit sie ohne Frostgefahr im Garten gepflanzt werden konnten.

Viele Gärtner verdanken die Öffnung ihrer Augen in Bezug auf die lobenswerten Eigenschaften der Dahlie dem einmaligen Country Life- Mitarbeiter Christopher Lloyd, der uns alle in den 1980er-Jahren in seinem Garten in Great Dixter, East Sussex, gut aufgerüttelt hat Was für einen Schuss in den Arm können solche Farbtupfer Gärten und Gärtnern geben.

Die erste Sorte, die Ansehen erlangte, war Bishop of Llandaff mit seinen scharlachroten Blüten und dem bronzenen Laub, aber ich muss klar kommen und gestehen, dass ich nie ein großer Fan dieser Sorte gewesen bin. Schlammige Blätter (wie die auf diesem abscheulichen Strauch Physocarpus Diabolo) sind nicht mein Ding. Gib mir immer sattes grünes Laub und eine ehrliche orange, purpurrote oder leuchtend gelbe Blume.

Stachelige 'Kaktus'-Blumen, enge kleine Pompons oder vollgefüllte' Dekoartikel 'kommen in meinem Garten gut an und eignen sich hervorragend zum Schneiden sowie zur Gartendekoration. Regelmäßige Köpfe halten sie fichten und blühen ununterbrochen.

Meine Knollen wurden Anfang Mai als ruhende Knollen ausgepflanzt (und - ziemlich unauffällig - in ziemlich trockenen Kisten unter der Bank in meinem frostfreien Blumenschuppen aufbewahrt, mit Etiketten um die trockenen Stängelstümpfe gebunden, um mir die Knollen zu erzählen) Namen kommen Pflanzzeit: Ein 3ft hoher rostiger Stahlpflock mit einer Kugel auf der Oberseite markiert den Pflanzpunkt von jedem und die Stängel sind lose gebunden, während sie wachsen.

„Ich verwende sie als Blumenfeuerwerk und zum Saisonende nur für diejenigen, deren Farbkombinationen mir selbst für meinen breiten Geschmack zu aufrührerisch sind.“

Bettdahlien sind relativ niedrigwüchsig und brauchen keine zusätzliche Unterstützung, aber diejenigen, die sich zu einem Hof ​​oder mehr erheben, brauchen Hilfe, um aufrecht zu bleiben. Ich bevorzuge das Aussehen meiner verrosteten Stahlnadeln gegenüber traditionellen 1-Quadratmeter-Dahlienpfählen aus Holz, die für eine Zuteilung besser geeignet zu sein scheinen als eine elegante gemischte Bordüre.

Und da gehen die Dahlien hin - in Lücken - mit, um ehrlich zu sein, wenig Gedanken an ihre Farbe.

Ich benutze sie als Blumenfeuerwerk und ruhe zum Saisonende nur solche aus, deren Farbkombinationen mir auch für meinen breiten Geschmack zu aufrührerisch sind.

Zu Hause in Yorkshire in den 1960er Jahren würden die ersten Fröste des Herbstes im September eintreffen. Jetzt, im weichen Süden (wo ich seit 50 Jahren Missionsarbeit mache), werden die Dahlien oft erst im November von der Kälte geschwärzt.

In Anbetracht dessen, dass sie im Juli zu blühen beginnen, halte ich fünf Monate Brillanz für eine gute Belohnung für die Mühe, sie zu heben, den Boden abzuschütteln, zurückzuschneiden und bis zum Einpflanzen an einem frostfreien Ort zu lagern. (Spieler können sie abschneiden und die Wurzeln mit einer dicken Schicht Mulch bedecken, in der Hoffnung, dass dies das Eindringen von Frost verhindert und es den Knollen ermöglicht, im folgenden Frühling zu überleben und wieder zu wachsen.)

Ab März oder Anfang April können eingelagerte Knollen in Blumenkompost verpackt und in ein Gewächshaus gestellt werden, in dem die zusätzliche Wärme Triebe erzeugt, die als Stecklinge verwendet werden können. Sie wurzeln mit Leichtigkeit.

Alternativ können die Knollen mit einem scharfen Messer geteilt werden - vorausgesetzt, jedes hat eine Knospe oder zwei an seinem oberen Ende - und unter Glas begonnen werden, bevor sie Ende Mai ausgepflanzt werden. Auf diese Weise beginnen sie noch früher zu blühen als diejenigen, die im Ruhezustand Gartenerde begangen haben.

Leistungsstarke Gärtner können die beiden kleineren Knospen an beiden Seiten der zentralen Blüte an jedem Stängel entfernen, um ihre Größe zu erhöhen und einen besseren Eindruck auf der Dorfschau zu hinterlassen.

Ich freue mich einfach, meine Freunde und Familie mit bunten Betten und Bordüren zu beeindrucken. Es ist schließlich wichtig, zwischen Geschmack und Feigheit zu unterscheiden. «


Kategorie:
Jason Goodwin: "Ich möchte eine Stadt sehen, wenn sie in Betrieb ist, und nicht nur unser Geld am Drehkreuz mitnehmen."
Für die Liebe der Lurcher