Haupt Lebensstil72 Stunden in New York: Fahren Sie mit dem Boot in die Stadt, die an einem einzigen, luxuriösen Wochenende niemals schläft

72 Stunden in New York: Fahren Sie mit dem Boot in die Stadt, die an einem einzigen, luxuriösen Wochenende niemals schläft

Bildnachweis: Lucy Ford
  • Bucket-Liste

Vom Times Square bis zur Met bietet New York einige der größten und beliebtesten Touristenattraktionen der Welt sowie einen angemessenen Anteil an Geschichte und Kultur. Ist es möglich, in drei Tagen eine der größten und pulsierendsten Städte der Welt zu entdecken? ">

Bevor Ihre Füße den Boden verlassen, können Sie sie in der neuen British Airways Club Lounge am Gatwick South Terminal mit einem Glas Sprudel aufstellen. Eine Lounge, die groß genug ist, um Ihren eigenen privaten Raum darin zu finden. Es gibt eine gut gefüllte Bar, ein warmes und kaltes Menü - und natürlich eine wunderbare Torte. Wenn Sie vor dem langen Flug die Beine ausstrecken möchten, können Sie die Bar bewundern Arbeiten von einer langen Liste von Künstlern wie Tracy Emin, Paul Huxley, Patrick Heron und Clare Woods.

Entspannen Sie sich bei 35.000 Fuß

Setzen Sie den Luxus fort, wenn Sie an Bord ankommen, indem Sie nach links abbiegen. BA (www.britishairways.com) beschreibt die Sitze in Club World als Ihren Lieblingssessel, Ihr Lieblingsbett, Ihren Esstisch und Ihr Büro. all in one '- und ich stimme zu. Es war meine erste Erfahrung, rückwärts zu fliegen, und ich hatte eine wundervolle Aussicht auf einen der Motoren, als ich mich in mein Mini-Smorgasbord schob, bevor ich ein Nickerchen machte, das ich mit freundlicher Genehmigung von The White Company in Decken gewickelt hatte. Nicht zu schäbig.

Wann sollten Sie sich in der Stadt ausruhen, die niemals schläft?

Das Peninsula New York befindet sich im Herzen von New Yorks prestigeträchtigem Einkaufs-, Unterhaltungs- und Kulturviertel: der Fifth Avenue. Als Teil der Peninsula Hotel-Familie schrieb die Gruppe Anfang des Jahres Geschichte, als sie als erste Hotelmarke in allen zehn Häusern den Fünf-Sterne-Status von Forbes Travel Guide erlangte.

Der erste Standort der Gruppe in London mit Blick auf den Hyde Park Corner und den Wellington Arch wird 2021 eröffnet.

Bei der Ankunft in Ihrem Zimmer werden Sie mit Snacks wie Popcorn, Keksen, einer Schale mit frischem Obst und einem Schokoladen-Empire State Building begrüßt. Eine weitere nette Geste waren die monogrammierten Schuhtaschen und die Schlüsselring-Souvenirs des Peninsula Hotels - damit ich mich immer an meinen Aufenthalt hier erinnere.

Genießen Sie die Annehmlichkeiten

Das Spa at The Peninsula ist das größte Hotel-Spa in Manhattan. Als urbane Oase bietet sie ein Refugium hoch über dem Trubel. Eine 90-minütige Ganzkörpermassage am Morgen nach der Ankunft ist eine willkommene Wohltat, um den Jetlag zu lindern. Das hochmoderne Fitnesscenter und der Pool in der 22. Etage bieten einen herrlichen Blick auf die Stadt.

Zeit für einen Schlummertrunk

Die Bar Salon de Ning auf der Dachterrasse der Halbinsel auf der 23. Etage ist der perfekte Ort, um Ihren Abend zu beginnen (oder zu beenden). Benannt nach Madame Ning, einer Shanghaier Prominenten, ist es ein beliebtes Reiseziel für New Yorker und Reisende. Die schicke Umgebung, die von Madame Nings vielseitigem New Yorker Penthouse inspiriert wurde, verfügt über zwei Terrassen und einen gemütlichen Barbereich. Genießen Sie einen Cocktail (oder mehrere) und genießen Sie die Aussicht, die als eine der besten der Fifth Avenue gilt.

Das Peninsula New York bietet Zimmer ab 695 US-Dollar pro Nacht. Zwei Zimmer teilen sich ein Superior-Zimmer auf Bed & Breakfast-Basis. Für Buchungen besuchen Sie bitte www.peninsula.com.

Ein morgendlicher Spaziergang in Hudson Yards

New York erfindet sich immer wieder neu, und Hudson Yards ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie dies geschieht. Diese einst heruntergekommene Gegend, die im März 2019 offiziell eröffnet wurde und an der Westseite von Midtown Manhattan liegt, gilt als "neues Herz im Zentrum einer alten Stadt". Schätzungen zufolge werden 65.000 Menschen arbeiten, leben oder sie besuchen dort jeden Tag.

Es verfügt auch über die höchste Aussichtsplattform im Freien der westlichen Hemisphäre, die sich 23 Meter in den Himmel erstreckt, und über einen Glasboden, von dem aus Sie direkt auf den Boden blicken können.

Im Zentrum des öffentlichen Platzes der Gegend befindet sich ein Bauwerk namens The Vessel, das vom englischen Architekten Thomas Heatherwick entworfen wurde. Mit 154 Treppenläufen und 2.500 Stufen stehen den Besuchern 80 Aussichtsplattformen zur Verfügung, von denen aus sie die spektakulären Ausblicke genießen (und sich zum Glück ausruhen können).

Schnapp dir ein Sandwich und genieße das Peoplewatching im The Highline

Machen Sie einen Spaziergang entlang der Highline, einer erhöhten Oase der Gärten und Kunst inmitten der geschäftigen Stadt. Erbaut auf einer stillgelegten Güterzuglinie, ist es nur knapp drei Kilometer lang und erstreckt sich vom Norden des Meatpacking District durch das Viertel Chelsea bis zum nördlichen Rand des West Side Yard.

Das 2009 eröffnete Projekt war für viele US-Städte eine Inspiration für die Sanierung ungenutzter städtischer Infrastruktur, die jährlich über fünf Millionen Besucher anzieht. Es ist ein perfekter Ort, um ein Pastrami-auf-Roggen-Sandwich aus einem klassischen New Yorker Delikatessengeschäft zu probieren - Katz's, wie es in When Harry Met Sally zu sehen ist, befindet sich weiter östlich in Manhattan, aber dann gibt es im Chelsea Market alle möglichen Optionen Suche dir einen Platz, an dem du dich hinsetzen und der Welt zuschauen kannst.

Verbringen Sie den Nachmittag im Metropolitan Museum of Art

'The Met' ist das größte Kunstmuseum in den USA - und ohne Zweifel eines der besten der Welt. Das Hauptgebäude an der Fifth Avenue ist auf drei Standorte verteilt und beherbergt flächenmäßig die weltweit größte Kunstgalerie. Die Exponate reichen vom Vorratsglas aus dem Jahr 3800-3700 v. Chr. Bis zur modernen zeitgenössischen Kunst.

Es ist ein so großer Raum, dass ich Ihnen dringend empfehle, sich vorher darum zu kümmern. Ich verbrachte eine Stunde in nur einem Teil der Sektion Europäische Malerei und starrte auf die Constables.

Abendessen mit Meeresfrüchten am Pool

Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, müssen Sie The Pool besuchen. Das Restaurant, das früher als Fours Seasons bekannt war, befindet sich im Seagram Building in Midtown. Es ist ein riesiger formaler Raum mit hohen Decken und einem quadratischen Marmorpool in der Mitte. Mit einem Menü, das Ostküsten-Austern, gekühlten Hummer-Escabeche, Seeigel und ein Nudelgericht mit Tintenfisch- und Schalentieremulsion umfasst, ist es eine Welt fernab von einem Freitagabend-Kabeljau-Special in Ihrem örtlichen Chipladen. Probieren Sie den "Seared Red Snapper" mit blauen Krabben, roten Garnelen und Cajun-Gewürzen.

Sonnenuntergang im Empire State Building: New Yorks ultimative Aussichtsplattform

Die ikonische Art-Deco-Schönheit des Empire State Building ist ein Muss bei einem Besuch in New York. Geöffnet von 08:00 bis 02:00 Uhr, bleibt genügend Zeit, um die Tour zu unternehmen und die Aussicht auf Manhattan zu genießen. Ich empfehle, den Sonnenuntergang zu beobachten und das riesige Lichtgitter der Stadt anzuschauen.

Ein kleines abendliches Treiben am Times Square

Sie sagen: "Wenn Sie in Rom sind, tun Sie es wie die Römer", aber ich wette, dass die meisten New Yorker den Times Square meiden. Es ist ein geschäftiges und lautes Mekka des New Yorker Tourismus, das geschätzte 50 Millionen Besucher pro Jahr anzieht. Slap Bang inmitten des Theaterlandes, beleuchtete Werbetafeln, Straßenkünstler, Souvenirläden und ständiger hektischer Verkehr, sowohl mit Fußgänger- als auch mit Motorantrieb, haben dazu geführt, dass es manchmal als „Kreuzung der Welt“ bezeichnet wird. Es ist sicherlich eine Erfahrung und definitiv eine, die Sie auf Ihrer Must-Do-Liste ankreuzen sollten.

Und zum Schluss noch etwas, bevor Sie sich auf den Weg zum Flughafen machen

Verbringen Sie Ihren letzten Morgen mit Einkäufen - was sonst? "> Peninsulas Gotham Lounge. Scones, Finger-Sandwiches und Petit Fours, begleitet von Tee und Champagner, sind ein perfekter Wind von der geschäftigen Stadt draußen. Beachten Sie die Kunstwerke an den Wänden des legendären New Yorker Künstlers Keith Haring und der Michael Halsband fotografieren mit Andy Warhol.

Der New York City Pass bietet einen im Voraus bezahlten Eintritt in Höhe von 132 USD für Erwachsene und 108 USD für Jugendliche (6 bis 17 Jahre) für eine Reihe von Attraktionen, darunter das Empire State Building, das Metropolitan Museum of Art, das Amerikanische Museum für Naturgeschichte, Top of the Rock, Guggenheim Museum, Fährverbindung zur Freiheitsstatue und Ellis Island, 9/11 Memorial. Bedingungen gelten. Der BA Club World-Tarif von Gatwick nach New York JFK beträgt £ 1460, 62 einschließlich Steuern / Gebühren / Transportkosten (siehe www.britishairways.com).


Kategorie:
In der Villa des Hollywood A-Lister, die in Surrey zum Verkauf steht
Geschmorter Ochsenschwanz mit Zwiebeln, Sardellen, Essig und Petersilie