Haupt Gardens12 spektakuläre Fotografien des internationalen Wettbewerbs zum Gartenfotografen des Jahres

12 spektakuläre Fotografien des internationalen Wettbewerbs zum Gartenfotografen des Jahres

"Through the Mist" von Justin Minns. Bildnachweis: Justin Minns / IGPOTY
  • Fotografie

Diese atemberaubenden Highlights des 11. jährlichen internationalen Wettbewerbs zum Gartenfotografen des Jahres werden ab Anfang Februar für einen Monat in den Royal Botanic Gardens in Kew ausgestellt.

Vom 9. Februar bis 10. März dieses Jahres wird die schönste Fotoserie im Nash Conservatory in Kews Royal Botanic Gardens ausgestellt. Zum elften Mal in Folge haben talentierte Fotografen ihre großartigen Aufnahmen bei diesem prestigeträchtigen Wettbewerb eingereicht, der die glücklichen Menschen immer wieder begeistert und inspiriert hat, die Ergebnisse zu sehen.

Es wird kein Unterschied zwischen Amateur- und Profifotografen gemacht, und der Wettbewerb ist unglaublich einfach zu starten (Einreichungen für das 12. Jahr des Wettbewerbs werden nächsten Monat unter www.igpoty.com möglich sein ), wodurch eine wunderbare Sammlung entsteht, die die Wunder unserer natürlichen Welt feiert.

Der Gewinner des Wettbewerbs wird im Februar zum Auftakt der Veranstaltung bekannt gegeben. Diese zwölf Bilder sind jedoch die Favoriten von Country Life aus drei der elf Kategorien: Schöne Gärten, Atempausen und Schönheit der Pflanzen.

"Sunrise at Dale Farm" von Annie Green.

'Filigranes Meer' von Ulrike Adam.

"The Wind Garden" von Jason Ingram.

"Sunrise over the Sinn River" von Daniele Dugre.

Eine männliche Welwitschia Pflanze (Welwitschia mirabilis) unter der Milchstraße in der Nähe von Swakopmund, Namibia. Sie sind in Namibia und Angola beheimatet und gehören zu den ältesten Organismen der Welt: Einige Individuen sind möglicherweise älter als 2000 Jahre. Unter dem Titel "The Ancient" von Jen Guyton.

'Misty Blue Morning' von Adam Burton.

"Through Icy Glass" von Carol Casselden.

Der italienische Garten in Trentham Gardens, Staffordshire, war an einem eisigen Januarmorgen gefroren. Es wurde von Tom Stuart-Smith entworfen. Titel "Trentham Gardens" von Joe Wainwright.

"Ein Blick, der den Atem raubt" von Stephen Studd.

"Through the Mist" von Justin Minns.

Der internationale Gartenfotograf des Jahres-Wettbewerb wird vom 9. Februar bis 10. März 2019 in den Royal Botanic Gardens in Kew, Richmond, eröffnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.igpoty.com.

Der Wettbewerb endet jedes Jahr am 31. Oktober. Die Gewinner werden im Februar bekannt gegeben. Informationen zu früheren Gewinnern finden Sie unter www.igpoty.com/igpoty-competition-11.


Kategorie:
Schottlands teuerstes Privathaus wird zum zweiten Mal seit 1796 zum Verkauf angeboten
Sechs wunderschöne Häuser mit majestätischem Blick auf Flüsse, Berge und Seen