Haupt Innenräume10 Dinge, die man nach der Arbeit in London machen kann

10 Dinge, die man nach der Arbeit in London machen kann

  • Dinge die zu tun sind

Während der Woche in London leben und arbeiten "> www.realfoodfestival.co.uk)

2. Machen Sie eine Gin-Tour
Vergiss Wein Uhr; Gin ist zurück und es hat Hochkonjunktur, sagt Leon Dalloway, Gründer von Shake, Rattle and Stir, der Tag und Nacht Gin-Touren zu Londons besten Cocktailbars anbietet, um den Geist zu erkunden, der zum Synonym für die Stadt geworden ist. Sie werden von einem Chauffeur mit einem Ginwagen zu fünf Bars gefahren, einschließlich einer funktionierenden Ginbrennerei.
(07513 751814; www.shakerattleandstir.co.uk)

3. Besuchen Sie einen abendlichen Kunstkurs
Abendkurse sind eine großartige Möglichkeit, Ihren inneren Picasso in einer entspannten Atmosphäre zu erkunden. Die Kunstakademie in der Borough High Street bietet eine Reihe von Abendkursen für alle Schwierigkeitsgrade an, darunter Malen, Skulptur, Zeichnen, Drucken, Keramik, Glas, Digitalfotografie, Photoshop, Schmuck und Steinmetzarbeiten.
(020-7407 6969; www.artacademy.org.uk)

4. Schaukel beim British Museum
Das British Museum ist eines der ältesten Museen der Welt. Seine Sammlungen umfassen Millionen von Objekten. Ausgewählte Galerien sind jeden Freitagabend bis 20.30 Uhr geöffnet, während gelegentlich späte Londoner Nächte von Sherlock Holmes-Ausstellungen bis hin zu Kleopatra-Stil-Umgestaltungen reichen.
(020-7001 9844; www.museumoflondon.org.uk)

5. Golf spielen
Sie müssen nicht bis zum Wochenende auf eine kurze Runde warten. Urban Golf im Herzen von Soho ist die Heimat von Meisterschaftsplatz-Simulatoren und Greens. Eine Kreuzung zwischen einer Bar, einer Driving Range und einer Spielhalle. Vielleicht schlagen Sie einen Ball einfach gegen eine Wand, aber Sie können zusehen, wie er sich auf dem bemerkenswert realistischen Bildschirm abspielt. Bei Cocktails an der Bar wird genauso viel Wert auf das Après-Golf gelegt wie auf die eigentliche Aktivität. Übungsstunden mit Profis stehen zur Verfügung.
(020 7248 8600; www.urbangolf.co.uk)

6. Bewundern Sie zeitgenössische Kunst
Die Whitechapel Gallery ist ein Prüfstein für zeitgenössische Kunst auf internationaler Ebene. Seit mehr als einem Jahrhundert werden erstklassige Künstler von modernen Meistern wie Pablo Picasso, Jackson Pollock, Mark Rothko und Frida Kahlo bis zu Zeitgenossen wie Sophie Calle, Lucian Freud, Gilbert & George und Mark Wallinger uraufgeführt. Der Eintritt ist frei, es ist das ganze Jahr über und donnerstags bis 21.00 Uhr geöffnet. Während Sie dort sind, können Sie eine Kleinigkeit essen, da die Café-Bar und der Speisesaal bis 23.00 Uhr geöffnet sind.
(020-7522 7888; www.whitechapelgallery.org)

7. Kuscheln Sie sich ins Pillow Cinema
Was gibt es Schöneres, als sich einen Film anzusehen, der sich in das Bett gekuschelt hat? "> Www.pillowcinema.co.uk)

8. Hören Sie klassische Musik
Das Handel House Museum ist der perfekte Ort, um Händels Leben, Musik und das London des 18. Jahrhunderts kennenzulernen. Besucher können regelmäßig Live-Musik, Sonderausstellungen und andere öffentliche Veranstaltungen genießen. Es ist donnerstags bis 20 Uhr geöffnet und bietet intime Konzerte mit klassischer Musik.
(020-7495 1685; www.handelhouse.org)

9. Begeben Sie sich in die Tate Modern
Tate Modern ist eine vorhersehbare, aber mehr als würdige Inklusion, die es außerordentlich erfolgreich gemacht hat, den Massen herausfordernde Arbeit zu bringen. Die Schönheit eines Besuchs nach der Arbeit - der Freitag ist am besten, weil er bis 22 Uhr geöffnet ist - ist, dass Sie, obwohl Sonderausstellungen 8 bis 10 Pfund kosten, viel Zeit damit verbringen können, in die permanente (kostenlose) Sammlung von 60.000 Werken ein- und auszutauchen . Das Café im Obergeschoss bietet eine wundervolle Aussicht auf die Themse und das Gebäude ist fantastisch.
(020-7887 8888; www.tate.org.uk)

10. Training in einem Park
Keine Zeit zum Trainieren? Falsch: Kürzere, härtere Workouts können zwischen Pendelverkehr und Abendessen leicht unterdrückt werden, und jetzt, da die Abende anfangen, sich auszuziehen, müssen Sie nicht mehr ins Fitnessstudio. Free Fitness bietet kostenlose Outdoor-Trainingskurse in verschiedenen Londoner Parks an, darunter Green Park, Wandsworth Common und Clapham Common. Die Aktivitäten reichen von "Shred and Burn" bis hin zu Boot Club und Hiit - ein intensives Ganzkörpertraining. Einige Kurse finden nur tagsüber statt, aber es gibt auch viele Abendkurse.
(0845 459 0940; www.freefitness.uk.com)

Und entspannen…
Wenn Sie eine Pause vom unerbittlichen Galopp des Lebens in London brauchen, gibt es Heiligtümer, zu denen Sie fliehen können, um zu meditieren. Inner Space in Covent Garden bietet verschiedene kostenlose Abendkurse für Meditation, Entspannung und positives Denken an. Die Teilnahme ist kostenlos, aber Spenden sind willkommen.
(020-7836 6688; www.innerspace.org.uk)

Kategorie:
Auf welchem ​​Fluss in Hampshire lebt man am besten?
Weihnachtsgeschenke für Hunde und deren Besitzer