Haupt InnenräumeDie 10 Schritte zum Hauskauf in Schottland

Die 10 Schritte zum Hauskauf in Schottland

Bildnachweis: Henk Meijer / Alamy Stock Foto
  • Top Geschichte

Englisch Käufer sind oft voll oder besorgt, wenn es um den Kauf eines Hauses in Schottland geht, aber es gibt wirklich nichts zu befürchten. Holly Kirkwood erklärt, wie es funktioniert.

Schritt 1 - Holen Sie sich einen Anwalt vor Ort

Beauftragen Sie einen guten schottischen Anwalt, bevor Sie etwas anderes tun. Sie werden für Sie in allen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Ihrem Verkauf tätig.

Schritt 2 - Verkaufen Sie Ihr Haus

Der schottische Markt mag keine Ketten. Sie können versuchen, in England zu verkaufen und gleichzeitig in Schottland zu kaufen, aber es ist schwierig. Wenn Sie in einer Kette sind, müssen Sie zumindest in der Lage sein, eine Kaution zu hinterlegen und eine Hypothekenvereinbarung (falls erforderlich) zu haben, bevor Sie anbieten, berät Michael Jones, Partner bei Knight Frank in Edinburgh.

Alastair Houlden von Rettie & Co stimmt zu, dass es schwierig sein kann, behauptet jedoch, dass es Optionen gibt: 'Einige Käufer bieten zum Beispiel eine nicht erstattbare Kaution an, um die Exklusivität zu gewährleisten, während sie auf den Umtausch warten.'

Schritt 3 - Lernen Sie die lokalen Agenten kennen

Es lohnt sich, sich mit ihnen vertraut zu machen, denn eine gute Beziehung kann sich auszahlen, wie Emma Chalmers, Partnerin bei Galbraith, erklärt: „Ein Verkäufer kann zu einem Agenten sagen:„ Ich möchte nicht, dass das an alle geht. “Und Sie möchten, dass sie es tun denke zuerst an dich. '

Schritt 4 - Besichtigungen arrangieren

Die meisten Verkäufer zeigen ihre eigenen Häuser auf dem Land, obwohl in der Stadt und für höherwertige Immobilien und Anwesen Agenten Besichtigungen durchführen.

Schritt 5 - Lesen Sie den Home Report

Der Home Report enthält eine Einzelumfrage (einschließlich einer Preisbewertung), einen Energiebericht und einen Immobilienfragebogen. Die Bewertung wird in der Regel den Preis bestimmen, da die Umfragen grundlegend sein können. Wenn es um höherwertige Immobilien geht, geben Kreditgeber und Käufer in der Regel eine eingehendere Umfrage in Auftrag, so Jones.

Schritt 6 - Geben Sie eine 'Note of Interest' ein

Wenn Ihnen ein Haus gefällt, können Sie beim Makler einen Hinweis von Interesse einreichen. Das heißt, sie sind verpflichtet, Sie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, von Preisänderungen bis hin zu Angeboten.

Schritt 7 - Der Einsendeschluss

Wenn ein Agent mehrere interessante Hinweise oder Angebote zu einer Immobilie hat, wird er zu einem Abschlussdatum verschoben. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie Ihr bestes und endgültiges Angebot bis Mittag an diesem Tag einreichen.

Schritt 8 - Erfolgreiche Angebote

Laut Malcolm Leslie, Direktor bei Strutt & Parker in Edinburgh, ist die Annahme eines angenommenen Angebots in Schottland ein verbreiteter Irrtum. Aber es stimmt einfach nicht. Wenn Ihr Angebot erfolgreich ist, sendet der Anwalt des Verkäufers Ihrem Anwalt eine "qualifizierte Annahme". Dies führt zu einem Austausch von formellen Briefen, den so genannten Missiven, in denen die endgültigen Bedingungen festgelegt werden.

Während dieses Prozesses kann sich jede Partei noch zurückziehen, und nach Abschluss dieser Missionen werden die endgültigen Verträge unterzeichnet.

Schritt 9 - Abrechnung

Am im Vertrag vereinbarten Eintrittsdatum zahlen Sie den gesamten Kaufpreis im Austausch für die Schlüssel für die Immobilie. Dies wird als "Siedlung" bezeichnet.

Schritt 10 - Bereiten Sie sich auf eine fiese Stempelgebühr vor

Die LBTT-Bands (Scottish Stamp Duty) unterscheiden sich von denen in England. Käufer in Schottland zahlen mehr. Zum Beispiel beläuft sich die Rechnung für ein 600.000 Pfund teures Haus auf 33.350 Pfund - in England wären es 20.000 Pfund.

"Der LBTT war [2015] zunächst nicht gut angekommen", so Andrew Perratt, Leiter des Wohnbereichs Schottland bei Savills, "aber wenn man die Preisunterschiede zwischen Schottland und dem Südosten berücksichtigt, sind die Käufer immer noch." viel mehr für ihr Geld bekommen.

"Dank flexibler Arbeitsregelungen können viel mehr Menschen an einem idyllischen Ort mit hoher Lebensqualität leben und das Gehalt in London einhalten - es ist das Beste aus beiden Welten."


Kategorie:
Walking Hadrianswall: Ein epischer Spaziergang von Küste zu Küste und zurück in der Zeit
Die ultimative Einkaufsliste für Hochzeiten: Von wunderschönen Blumensträußen bis zu romantischen Fluchten